Pressemitteilungen zum Thema "energiewende" Seite 8

energiewende Pressemeldungen passend zum Suchbegriff energiewende im Presseportal Seite 8

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort energiewende
Windflaute entlastet Stromverbraucher
13.08.2013
aus 14163 Berlin
Windflaute entlastet Stromverbraucher Das windarme erste Halbjahr hat an der Leipziger Strombörse zu höheren Strompreisen geführt, weil weniger Windstrom angeboten wurde. Für den Verbraucher war diese Entwicklung finanziell vorteilhaft, denn der Strom wurde insgesamt preiswerter erzeugt. Wie ist dies möglich?Herr Trittin von Bündnis 90 / Die Grünen und seine Parteigenossen haben mehrfach folgenden Unsinn verbreitet: 'Strom aus Kernenergie verstopft die Leitung für ...
Energiepolitik gegen Parteigrundsätze
22.07.2013
aus 14163 Berlin
Energiepolitik gegen Parteigrundsätze Alle im Bundestag vertretenen Parteien wollen weiter mit Hilfe des planwirtschaftlichen und unsozialen EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) die 'Energiewende' durchsetzen. Die Kosten dieser Politik und die Auswirkungen auf den sozialen Frieden und den Wohlstand werden nicht hinterfragt. Die Parteien verleugnen dafür sogar ihre fundamentalen Grundsätze. Dies geschieht alles mit dem Hinweis auf eine nebelhafte 'Klimarettung'.Es ist schon ...
Stromverbraucherschutz NAEB: Energiewende als Brandbeschleuniger für den Staatsbankrott
08.07.2013
aus 14163 Berlin
Stromverbraucherschutz NAEB: Energiewende als Brandbeschleuniger für den Staatsbankrott Die ideologisch begründete 'Energiewende' wird vorangetrieben wie ein Bulle vor einer Herde Kühe auf dem Weg in den Schlachthof. Physikalisch gesehen ist eine Energiewende paradox. Der gigantische Betrug, den Deutschland derzeit erleidet, übersteigt die Auswirkungen eines Schildbürgerstreiches um ein Vielfaches. Sonne und Wind schreiben keine Rechnungen, aber die Betreiber von Kraftwerken für Ökostrom, den keiner will und keiner braucht. ...
Unwirtschaftlich: Windige Investitionen
24.06.2013
aus 13467 Berlin
Unwirtschaftlich: Windige Investitionen Der Anlegerbeirat des Bundesverbandes WindEnergie e.V. hat die Wirtschaftlichkeit von Windparks untersucht und gelangte zu einem erschütternden Ergebnis. Mehr als die Hälfte aller Anlagen sind unwirtschaftlich. Die Anleger können froh sein, wenn sie nach 20 Jahren wenigstens ihre Einlage zurückerhalten. Tatsächliche Erträge liegen in den meisten Fällen weit unter den windigen Versprechungen in den Prospekten.Der Steuerberater Werner ...
Gezielte Verbrauchssteuerung beim Solarstrom ermöglicht weitgehend autarke Versorgung und stabilisiert die Stromnetze
18.06.2013
aus 50829 Köln
(ddp direct) München / Köln. Die Steigerung des Eigenverbrauchs beim von privaten Haushalten und Unternehmen erzeugten Sonnenstrom wird eines der beherrschenden Themen im Rahmen der Messe Intersolar. Die weltgrößte Präsentation der Solarwirtschaft findet zwischen dem 19. und 21. Juni in München statt. „Mit solchen Energieeffizienz-Konzepten kann die Belastung durch die Energiekosten gesenkt und auch ein schneller Erfolg für die ...
Warum Ökostrom-Dumping an der Strombörse den Strompreis erhöht
10.06.2013
aus 13467 Berlin
Warum Ökostrom-Dumping an der Strombörse den Strompreis erhöht Windkraftwerke und Solarkraftwerke erzeugen unzuverlässigen Ökostrom, der weit unter dem Erzeugerpreis an der Strombörse verkauft wird. Es wird das niedrigste Gebot akzeptiert. Bei einem Überangebot wird Ökostrom automatisch abgeschaltet, aber trotzdem vergütet, als sei er geliefert worden. Der überflüssige Strom wird nicht nur verschenkt. Die Entsorgung wird wie bei Restmüll oder Schadstoffen immer häufiger auch bezahlt, nur, um in ...
NEW bietet zwei neue Ökostromprodukte an
03.06.2013
aus 41236 Mönchengladbach
(Mönchengladbach) Das niederrheinische Versorgungsunternehmen NEW bietet seinen Kunden ab sofort zwei neue Ökostrom-Tarife an, mit denen die Kunden aktiv die Energiewende unterstützen können. Die Tarife "Blauer Himmel" und "NEWstrom öko plus" setzen auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Der Tarif "Blauer Himmel" erhielt zudem das anerkannte "ok-Power-Label". Mit diesem Gütesiegel werden Versorgungsunternehmen ausgezeichnet, die den ...
Millionärmacher EEG: Vergeblicher Kampf gegen Windmühlen
28.05.2013
aus 13467 Berlin
Millionärmacher EEG: Vergeblicher Kampf gegen Windmühlen Der Kampf der mehr als 200 Bürgerinitiativen gegen die Zerstörung der Landschaft durch immer größere und zahlreichere Windgeneratoren, die auch in Wäldern und Naturschutzgebieten gebaut werden, ist solange vergeblich, wie den Öko-Strom-Profiteuren durch das EEG Erneuerbare Energien Gesetz über 20 Jahre unglaubliche Einnahmen und Gewinne ohne jedes Risiko garantiert werden. Der Spuk endet, wenn das unsoziale EEG außer Kraft gesetzt wird. ...
Plädoyer für Energiewende unter falscher Flagge: Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft
20.05.2013
aus 13467 Berlin
Plädoyer für Energiewende unter falscher Flagge: Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft Öffentlicher Brief an den BVMW-Präsidenten Mario Ohoven wegen Petition 'Wir fordern preiswerten Strom für Bürger und unsere Verbandsmitglieder': [1]50.000 Unterschriften hat der Verband der mittelständischen Wirtschaft unter Führung von Herrn Ohoven so schnell generiert, dass der Petitionsausschuß nicht umhinkam, sich mit der Petition auseinanderzusetzen. Präsident Ohoven wurde gewährt, seine Position öffentlich im Parlamentsfernsehen ...
Mutiger Schritt der Stadtwerke Wolfhagen beim Stadtwerke-Award 2013 ausgezeichnet
16.05.2013
aus 34466 Wolfhagen
(ddp direct) „Die Umsetzung der Energiewende vor Ort“ lautete das Motto des diesjährigen Stadtwerke- Awards, der am vergangenen Dienstag im Rahmen der bundesweiten kommunalwirtschaftlichen Fachtagung „Stadtwerke 2013“ in Berlin verliehen wurde. Zwei Dutzend Stadtwerke hatten sich beworben, Sie alle präsentierten gute, innovative Konzepte. Nur drei besonders herausragende und vorbildliche Projekte wurden ausgezeichnet. Einer der ...
Ohoven: Bundesregierung muss Strompreisexplosion stoppen
13.05.2013
aus 10117 Berlin
(ddp direct) Berlin – „Die Bundesregierung muss jetzt den staatlichen Anteil am Strompreis senken. Die Explosion der Strompreise gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland. Steigt der Strompreis weiter, wird jeder dritte Mittelständler nach einer aktuellen Umfrage Investitionen und Neueinstellungen zurückstellen.“ Dies erklärte der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario ...
Stromspeicher für Solarstrom sind teuer und gefährlich
13.05.2013
aus 13467 Berlin
Stromspeicher für Solarstrom sind teuer und gefährlich Am 19. April 2013 warb eine Solar-Firma per E-Mail: 'Eilmeldung: Stromspeicher-Förderung für PV-Anlagen beschlossen - Jetzt ist es sicher: Die Bundesregierung hat die Förderung von Stromspeichern für Photovoltaikanlagen am 17. April beschlossen. Das Förderprogramm startet zum 1. Mai. 2.800,- Euro Fördergeld erhalten Sie für unsere intelligente Stromspeicher-Lösung. Vorausgesetzt, Sie handeln schnell. Denn die Fördermittel sind zunächst ...
Versorgung mit Ökostrom allein unmöglich
28.04.2013
aus 13467 Berlin
Versorgung mit Ökostrom allein unmöglich Auch wenn in Deutschland mit immer mehr Windgeneratoren und Solaranlagen die summarisch benötigte Jahresstrommenge produziert wird, kann damit zu keinem Zeitpunkt der tatsächliche Stromdedarf gedeckt werden. Der Strombedarf ändert sich von Sekunde zu Sekunde und ist niemals gleichmäßig hoch. Nur Kohlekraftwerke und Gaskraftwerke liefern rund um die Uhr benötigten Strom, der benötigt und verbraucht wird. Windkraftwerke liefern bei Flaute ...
Marktwirtschaftliche Lösungen für die Energiewende
18.04.2013
aus 04109 Leipzig
Marktwirtschaftliche Lösungen für die Energiewende Zum Auftakt der III. HHL-Energiekonferenz heute Vormittag (18.04.2013) sagte Hans-Joachim Otto (MdB), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie: "Der Umbau des Energiesystems ist ein Generationsprojekt. Gefragt sind hierfür marktwirtschaftliche Lösungen. Je mehr Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an einem Strang ziehen, desto erfolgreicher wird die Energiewende. Der HHL Energy Club kann hierzu mit ...
Bisher vergeblicher Kampf gegen Windmühlenflügel
15.04.2013
aus 13467 Berlin
Bisher vergeblicher Kampf gegen Windmühlenflügel Offshore-Strom ist doppelt so teuer wie Windstrom, der auf dem Festland erzeugt wird. Daher droht ein weiterer massiver Ausbau der Windkraftanlagen an Land - vorangetrieben von der Bundesregierung. Wälder und Naturschutzgebiete werden geopfert. Restriktionen gegen Windparks werden mit Hilfe der Politik und der Gerichte abgebaut. Anti-Windpark-Initiativen haben weiterhin keine Aussicht auf Erfolg, solange sie nicht gegen die 'Energiewende' und ...
Akademietag mit Matthias Platzeck: Die Energiewende eröffnet neue Perspektiven für Brandenburg
Akademietag mit Matthias Platzeck: Die Energiewende eröffnet neue Perspektiven für Brandenburg (ddp direct) Brandenburg ist ein wichtiger Standort der Erneuerbaren Energien und zugleich ein Braunkohlerevier. Der Akademietag von acatech − Deutsche Akademie der Technikwissenschaften beleuchtete deshalb am 11. April 2013 Perspektiven der Energiewende für das Bundesland. Unter den Rednern in Potsdam waren Ministerpräsident Matthias Platzeck, Wissenschaftsministerin Sabine Kunst, Oliver Günther, Präsident der Universität Potsdam, ...
EEG - Alle verlieren
07.04.2013
aus 13467 Berlin
EEG - Alle verlieren Die von Politikern aller Parteien propagierte 'Energiewende' wird immer deutlicher zum Flop. Letztlich werden alle zu Kasse gebeten. Die Stromkunden müssen schon längere Zeit zahlen. Jetzt geht es auch den bisherigen Profiteuren an den Kragen.Verluste durch die 'Energiewende'Die Hiobsbotschaften häufen sich. Der Börsenwert der Firmen, die in der Solarstromwirtschaft engagiert sind, ist nach einem phantastischen Anstieg in den letzten Jahren ...
Windkraft im Binnenland gestaltet die Energiewende wirtschaftlich
05.04.2013
aus 34466 Wolfhagen
(ddp direct) "Der Bau von Seewindanlagen weit draußen und tief im Meer stellt sich immer mehr als ein ökonomischer und technologischer Irrläufer heraus." Mit drastischen Worten formuliert Holger Krawinkel, Energieexperte der Verbraucherzentrale Bundesverband seine Kritik am Ausbau der Windenergie in Nord- und Ostsee (Offshore). Vor dem Hintergrund der Diskussion um eine „Strompreisbremse“ plädiert auch die Stadtwerke Union Nordhessen ...
VHV Greenline: Die Energiewende von Experten versichert.
04.04.2013
aus 30177 Hannover
(ddp direct) Hannover, 4. April 2013 – Als einer der ersten Versicherer in Deutschland bot die VHV eine Elektronikversicherung für Photovoltaikanlagen an und hat heute bereits mehr als 40.000 Solaranlagen, Biogasanlagen und auch Wasserkraftwerke abgesichert. Jetzt hat die VHV ihre Erfahrung und Kompetenzen gebündelt und mit einem erweiterten Expertenteam spezielle Versicherungslösungen erarbeitet, um die Entscheidung für eine Investition ...
Deutsche Energiepolitik ist gescheitert
01.04.2013
aus 13467 Berlin
Deutsche Energiepolitik ist gescheitert Die einseitig auf die Reduktion von Kohlenstoffdioxid (CO2) [1] aus fossilen Brennstoffen fixierte Energiepolitik ist gescheitert. Schnell steigende Energiepreise vermindern die Kaufkraft und lassen die energieintensiven Betriebe abwandern. Im Sinne des Bruttosozialproduktes wertschöpfende Arbeitsplätze gehen verloren. Nun soll Forschung für effektivere Energie-gewinnung und Energiespeicherung abgebaut werden, die für die sogenannte ...