Pressemitteilungen zum Thema "energiewende" Seite 11

energiewende Pressemeldungen passend zum Suchbegriff energiewende im Presseportal Seite 11

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort energiewende
BVMW Hannover fordert: Die einmaligen Chancen der Energiewende dürfen nicht verschlafen werden
13.08.2012
aus 30161 Hannover
(ddp direct) Hannover, 13. August 2012. Der Ausbau von Stromnetzen und Windkraft in Niedersachsen ist entscheidend für die Energiewende in ganz Deutschland. Diese Ansicht besteht nicht nur bei Vertretern von Wirtschaft und Politik unseres Landes, auch der Bundesumweltminister vertritt diese Meinung, so Karl-Wilhelm Veigt, Leiter der Wirtschaftsregion Hannover. Auf den ersten Blick ergeben sich daraus einmalige Chancen für die ...
Teure EEG-Millionäre
13.08.2012
aus 13467 Berlin
Teure EEG-Millionäre Die ALDI-Brüder haben uns alle reicher gemacht und sind dabei selbst reich geworden. Die vielen EEG-Millionäre machen uns immer ärmer.Wie wird man Millionär? Im Prinzip ist es ganz einfach. Man muss es erreichen, von jedem Bundesbürger nur 10 Cent im Jahr einzunehmen. Jedes Jahr sind das dann 8 Millionen Euro!Freie Märkte nutzen allenDieses Prinzip haben die Albrecht-Brüder erkannt. Da alle Menschen essen müssen, haben sie die Verteilung ...
Steigende Energiekosten bedrohen Standort Deutschland
04.07.2012
aus 10117 Berlin
(ddp direct) Berlin In Deutschland explodieren die Stromkosten. Das ist ein Alarmzeichen für die Wirtschaft. Die Bundesregierung muss jetzt handeln und die Stromsteuer für alle Verbraucher senken. Das erklärte Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), bei der Vorstellung einer Unternehmerumfrage in Berlin.Der Umfrage unter rund 2.500 mittelständischen Unternehmern zufolge erwarten fast 90 Prozent ...
Forsa-Umfrage im Auftrag von lekker Energie:
03.07.2012
aus 10115 Berlin
Forsa-Umfrage im Auftrag von lekker Energie: Der Energiedienstleister hatte 1.600 Personen durch das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragen lassen. "77 Prozent der Deutschen sagen, jeder habe die Möglichkeit zum Gelingen der Energiewende beizutragen. Die Bundesbürger haben also erkannt, dass sie selbst einen Beitrag leisten können und nicht von der Politik oder den Energieversorgern abhängig sind", sagt Dr. Thomas Mecke, Geschäftsführer der lekker Energie GmbH.Fragt man die ...
Energiewende: Offene Debatte von Wissenschaft, Wirtschaft und NGOs Video-Aufzeichnung im Internet
02.07.2012
aus 10117 Berlin
Energiewende: Offene Debatte von Wissenschaft, Wirtschaft und NGOs  Video-Aufzeichnung im Internet (ddp direct) Die Ethikkommission Sichere Energieversorgung hatte 2011 wesentliche Erfolgsfaktoren für eine gelingende Energiewende identifiziert und die gesellschaftliche Diskussion darüber vorangebracht. Ein Jahr danach müssen wir fragen: Wie weit sind wir bei der Energiewende gekommen und welche Chancen bietet sie? Welche technologischen Voraussetzungen müssen, welche wissenschaftlichen Durchbrüche können wir schaffen? Und was tun wir, ...
Pressekonferenz Unternehmerumfrage Energie
27.06.2012
aus 10117 Berlin
(ddp direct) Einladung zur Pressekonferenz Mittwoch, 04. Juli 2012, 10:30 UhrTagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz,Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße, 10117 Berlin-MitteSehr geehrte Damen und Herren,die Energiewende ist ein zentrales Thema in Deutschland, insbesondere im Hinblick auf den Bundestagswahlkampf 2013. Betriebe und Bürger bekommen die Folgen der neuen Energiepolitik schon heute in Form steigender Strompreise zu ...
Energiewende: Expertenanhörung mit Mitgliedern der Ethikkommission am 28. Juni im Live-Stream
21.06.2012
aus 10117 Berlin
Energiewende: Expertenanhörung mit Mitgliedern der Ethikkommission am 28. Juni im Live-Stream (ddp direct) Die Ethikkommission Sichere Energieversorgung hatte 2011 die gesellschaftliche Diskussion um die Energiewende vorangebracht. Doch ein Konsens über den Weg ist heute noch nicht greifbar; viele konkrete Fragen in der Realisierung sind weiterhin offen: Wie weit sind wir bei der Energiewende gekommen, und welche Chancen bietet uns die nachhaltige Umgestaltung des Energiesystems? Welche technologischen Voraussetzungen müssen, welche ...
Windgeneratoren auf die Deiche!
18.06.2012
aus 13467 Berlin
Windgeneratoren auf die Deiche! Die 'Energiewende' wird nicht angepackt. Sonst müssten längst die Deiche und Inseln der Nord- und Ostsee mit Windgeneratoren voll sein. Denn dort weht der Wind am kräftigsten.Nach den Aussagen der Bundesregierung, der Landesregierungen und der Parteien im Deutschen Bundestag soll der Windstrom die Hauptlast der 'alternativlosen Energiewende' tragen. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle stellt in der FAZ vom 4. Juni 2012 fest: 'Von ...
Dossier von kwh-preis.de räumt mit Strompreis-Mythen auf
14.06.2012
aus 89077 Ulm
(ddp direct) Regenerative Energien stehen im Zuge der Energiewende immer wieder als Preistreiber in der Kritik. So einfach ist die Sache jedoch nicht, sie machen nur einen überschaubaren Anteil am Gesamtstrompreis aus. Für etwa die Hälfte der Kosten sind Erzeugung, Transport und Vertrieb verantwortlich, während die andere Hälfte für Steuern, Umlagen und Abgaben fällig wird. Allerdings eignet sich die EEG-Umlage gut, um den Erneuerbaren ...
Hilfe! Zu viel Ökostrom
04.06.2012
aus 13467 Berlin
Hilfe! Zu viel Ökostrom Überschüssiger Ökostrom treibt die Preisspirale an und gefährdet die Versorgung Deutschlands mit Strom. Laufend wird der Strompreis erhöht, um die Kosten einer unsinnigen Energiepolitik aufzufangen. Trotzdem wollen die Bundesregierung und die Landesregierungen mit Unterstützung der Gemeinden die unwirtschaftliche Windenergie und Solarenergie weiter ausbauen.In Deutschland produzieren Windanlagen und Solaranlagen immer häufiger mehr ...
NAEB fordert Abschaffung des EEG Erneuerbaren-Energie-Gesetzes
21.05.2012
aus 13467 Berlin
Kostenbelastung nicht länger hinnehmbarHannover. Der Beirat der NAEB nationalen Anti-EEG-Bewegung unter Vorsitz von Prof. Dr. Appel hat im Rahmen seiner Frühjahrstagung am 12. Mai 2012 in Hannover seine Forderung an Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Umweltminister bekräftigt, das Milliarden-Subventionsloch EEG endlich zu schließen.Die engagierten Beiratsmitglieder kritisieren die staatlichen Eingriffe in die Marktmechanismen durch die ...
Neue Broschüre: Ratgeber Ökostrom Echten Ökostrom finden
15.05.2012
aus 89077 Ulm
(ddp direct) Die Nachfrage nach Ökostrom ist groß. Alleine im Jahr 2011 stieg der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten deutschen Strommix von 16,4 auf 19,9 Prozent. Viele Verbraucher entscheiden sich bewusst für einen Ökostrom-Tarif, um sicherzugehen, dass ihr Strom nachhaltig produziert wurde. Wo Sonne ist, da ist allerdings auch Schatten.Als Entscheidungskriterium haben sich verschiedene Ökostrom-Gütesiegel durchgesetzt, mit ...
Über 13,4 Milliarden Bausparvertragssumme im Bestand
Über 13,4 Milliarden Bausparvertragssumme im Bestand (ddp direct) LBS leistet Beitrag zur EnergiewendeDie LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG hat im vergangenen Jahr ihre Marktführung behauptet und ihre eigene Energiewende gestartet. Das durch Zahlung der Abschlussgebühr realisierte Netto-Neugeschäft stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,9 Prozent auf 1,58 Milliarden Euro. Die durchschnittliche Netto-Bausparsumme stieg gleichzeitig um 10,1 Prozent auf 38.100 Euro. „Die seit Jahren ...
Energie- und Netzprojekte konsequent vorantreiben
06.05.2012
aus 50676 Köln
(ddp direct) Dies forderten die Delegierten des Führungskräfteverbandes Chemie VAA auf ihrer diesjährigen Tagung am 5. Mai in Bonn. Berlin sei in der Pflicht, die nötigen Rahmenbedingungen für den Netzausbau und die Modernisierung der Kraftwerkparks zügig zu schaffen und Vorbehalte in der Bevölkerung gegenüber dringend benötigten Energie- und Netzprojekten abzubauen. Als Rückgrat der deutschen Wirtschaft seien gerade die Unternehmen ...
Erstes Jahr Deutscher Offshore-Windstrom: Flaute auf dem Meer trotz starken Windes
23.04.2012
aus 13467 Berlin
Erstes Jahr Deutscher Offshore-Windstrom: Flaute auf dem Meer trotz starken Windes Nach dem ersten Jahr Offshore-Betrieb mit repräsentativer Leistung sind erste Kosten-Hochrechnungen des Energiewende-Konzeptes möglich. Windstrom-Investitionen werden auf Basis der fortgeschriebenen EEG-Einspeisetarife eine hohe Rendite dank guter Windhöffigkeit mit über 46% Nutzungsgrad auf der Nordsee erbringen. Gleichzeitig treiben Windkraftwerke den Strompreis für Endverbraucherstrom in wenigen Jahren auf über 50 Cent/kWh hoch. Die ...
Deutsche Wirtschaft einigt sich auf einheitliches Technologiekonzept zur effizienten Energienutzung
23.04.2012
aus 50829 Köln
Deutsche Wirtschaft einigt sich auf einheitliches Technologiekonzept zur effizienten Energienutzung (ddp direct) Hannover. Die deutsche Wirtschaft setzt bei ihren neuen Produkten und Lösungen im Bereich der effizienten Energienutzung etwa in den Bereichen Smart Home oder Smart Industries künftig auf den einheitlichen Vernetzungs-Standard EEBus. Das verkündeten anlässlich der heutigen Eröffnung der Hannover Messe Industrie die in den relevanten Bereichen führenden Unternehmen. Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz erläuterten ...
Marktführer der Gebäude-Automation entscheiden sich nach intensiver Prüfungsphase für EEBus als einheitliches Technologie-Konzept
15.04.2012
aus 50829 Köln
Marktführer der Gebäude-Automation entscheiden sich nach intensiver Prüfungsphase für EEBus als einheitliches Technologie-Konzept (ddp direct) Frankfurt. Im Bereich der Gebäude-Automation soll der Informationsaustausch zur Höhe des Energieangebots sowie des verbrauchs künftig einheitlich über das offene Vernetzungskonzept EEBus laufen. Die Kommunikation erfolgt sowohl zwischen den technischen Verbrauchsgeräten als auch mit der Energiewirtschaft. Die marktführenden Unternehmen der Gebäude-Automation Busch-Jaeger, Gira und JUNG, haben dies zum Start der Messe Light + ...
Teilnahme der Fa. isomorph am Wachstumsdialog Handwerk anläßlich der Internationalen Handwerksmesse in München
12.03.2012
aus 96052 Bamberg
(ddp direct)Die Firma isomorph Deutschland GmbH nimmt am Wachstumsdialog Handwerk mit Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler am 14.03.2012, Messe München, Halle A4, 103, um 12.30 Uhr teil.Auf Einladung des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie nimmt die Firma isomorph an einem Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler zum Thema Wachstum Handwerk Energiewende Deutschland teil.Der Geschäftsführer Matthias ...
Manager befürworten die Energiewende und schimpfen auf die Bundesregierung
08.03.2012
aus 40212 Düsseldorf
(ddp direct)Ein Jahr nach dem Atomunglück von Fukushima befürworten noch immer rund zwei Drittel von Deutschlands Führungskräften die Entscheidung der Bundesregierung zum Atomausstieg. Allerdings forderten auch acht von zehn Topmanagern, den Worten der Regierung mehr Taten folgen zu lassen. Das sind Ergebnisse des 25. LAB Managerpanels, durchgeführt von der internationalen Personalberatung LAB & Company. Vor einem Jahr, kurz nach dem ...
Martin Burkert / Bärbel Kofler: Schwarz-Gelb riskiert die Energiewende und gefährdet Arbeitsplätze
(ddp direct)Dr. Bärbel Kofler, stellvertretende Vorsitzende und energiepolitische Sprecherin der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion sieht im schwarz-gelben Beschluss eine Rückwärtsrolle bei der Energiewende: Die Bundesregierung hat heute eine Neufassung des Erneurbare-Energien-Gesetz beschlossen. Die Solarvergütung wird um ein Drittel gekürzt und damit die bisherigen stabilen Rahmenbedingungen beim Ausbau der Erneuerbaren ...