logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressefächer aller Unternehmen im Presseverteiler prmaximus


Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen

Soziales Engagement
Wir unterstützen alle in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei prmaximus
Zum Pressefach Verzeichnis
Facebook.com

Twitter.com

Pressefächer und Firmenverzeichnis von A-Z

Exklusives Pressefach für die Pressearbeit

PR (Public Relations) oder auch ganz einfach Öffentlichkeitsarbeit, ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung. Es ist wichtig zu informieren und ein gutes Unternehmensimage aufzubauen, zu stärken und dauerhaft zu erhalten und sich dabei gleichzeitig als Unternehmen in den Köpfen von Kunden immer wieder in Erinnerung zu rufen. Denn so wird ein Firmenname ein Begriff, mit dem Menschen etwas Bestimmtes verbinden. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, stellt man wichtige Mitteilungen, Informationen und News für die Presse zur Verfügung oder nutzt Onlinepresse Medien zu einer gezielten und sicheren Platzierung der eigenen Mitteilungen oder zur Verbreitung der eigenen Botschaften. Veröffentlichungen im Rahmen des öffentlichen Interesses, - also als Pressemeldung steigern entsprechend die Chance, dass über das eigene Unternehmen berichtet wird und sie damit erst zu einem öffentlichen Interesse kommt. Das Unternehmen, bzw. die Nachricht erreicht eine Relevanz für das Interesse von Lesern, die man auch als Kommunikationsempfänger bezeichnet. Allerdings sollte man hierbei beachten, dass Journalisten beispielsweise nicht unter den Begriff Kommunikationsempfänger fallen. Sie gelten hierbei lediglich als eine Zwischenstation, auch wenn sich viele Journalisten erst im Rahmen der sogenannten Online Presseportale, Informationen für Pressemeldungen holen. – Findet dies statt, kann man von einer vollkommen kostenlosen Weiterverbreitung der Neuigkeiten an anderer Stelle ausgehen, die durchaus wünschenswert sein kann.

Im Bereich der Pressearbeit für Unternehmen, möchte man natürlich mit dieser Art Kommunikation, die die Öffentlichkeitsarbeit erreichen kann, ein konstantes Image aufbauen, das dem Unternehmen positiv zugutekommt. Dieses Image soll durch stetige und dauerhafte Pressearbeit ebenso dauerhaft gestärkt und langfristig erhalten werden. – Meist übernehmen Pressedienstleister diese Aufgabe in vollem Umfang. PR Agenturen zum Beispiel sind Unternehmen, die sich auf solche Pressearbeiten verlegt haben und unterstützend für das Unternehmen tätig sind. Die Dienstleistung solcher Agenturen ist meist sehr kostenintensiv, kann sich jedoch langfristig gesehen für ein Unternehmen durchaus lohnen. Allerdings sind die Möglichkeiten, eine erfolgreiche PR selbst, vor allem im Internet und damit in unterschiedlichen Presse Portalen durchzuführen so weitreichend, dass man generell auch weit günstiger zu einer optimalen Öffentlichkeitsarbeit kommen kann, die zielgerichtet, effektiv und weitreichend ist und darüber hinaus zusätzlich noch eine ganze Menge mehr bietet als das reine Veröffentlichen unterschiedliche News und Artikel. – Und das zu wesentlich günstigeren Preisen als die, die ein anderer Dienstleister in diesem Bereich in Rechnung stellen würde.

PR kann man mit einiger Hilfestellung heutzutage erfolgreich selbst durchführen, wenn man den richtigen Partner dafür hat. Mit Partner ist in dem Fall ein serviceorientiertes Online Presseportal gemeint, dass Dienstleistungspakete anbietet, die durchaus dem Nutzer entgegen kommen und passend auf ihn abgestimmt sind. Prmaximus hat sich daher zum Beispiel darauf festgelegt, verschiedene Pakete für verschiedene Ansprüche zu kreieren und gleichzeitig die Möglichkeit eines individuellen Vertrages zu bieten, wenn die bestehenden Leistungspakete nicht ganz auf die Bedürfnisse des Nutzers passen. Das macht die Arbeit mit dem Portal generell wesentlich leichter und vor allem auch effektiver. Der Informationsaustausch, bzw. das Informationsangebot an die gewünschten Kommunikationsempfänger kann grundsätzlich selbst festgelegt werden. Wobei man auch entscheidet, ob man eine Pressemitteilung nach den gesetzlichen Richtlinien selbst gestaltet oder nach eigenen Wünschen komplett in Auftrag gibt. Denn grundsätzlich kann nicht jeder Nutzer auch die Zeit aufbringen, Meldungen selbst zu schreiben. Jedes Unternehmen ist Profi auf dem Gebiet, in dem es tätig ist und den Rest kann man im Grunde einfach den Profis überlassen.

Ein umfangreiches Serviceportal im Bereich PR sollte generell auch Informationen bieten und verschiedene Tools und Leistungen, die die PR so einfach wie möglich machen. Und dies gilt letztendlich nicht nur für die Erstellung von Pressetexten, sondern vor allem auch für die Aufbereitung dieser Texte durch Bilder, Video- und Audiodateien, die der Nutzer auf sehr einfachem und unkompliziertem Wege der Mitteilung hinzufügen kann. Dasselbe gilt natürlich auch für entsprechende Links, die aus der Meldung eine besonders informative Angelegenheit machen und für den Leser der Meldung auch ebenso informativ sind. Eine große Informationstiefe zu erreichen kann wichtiger sein, als man oft glaubt. Denn ein Bericht, eine Meldung und vor allem auch Fachpublikationen sollten für den Leser durchgehend verständlich sein. – Und dies kann durch die Aufbereitung stark unterstützt werden. Ebenso interessant für den eigentlichen Nutzer und damit das Unternehmen, dass die PR in Angriff nehmen möchte, kann ein sogenanntes Pressefach sein, dass vielleicht im ersten Moment als eher unwesentlich empfunden wird, - jedoch grundsätzlich einen wichtigen Zweck erfüllt. Ein Pressefach im Rahmen einer PR ist immer ein Bereich, wo man eine umfassende Anzahl an Pressemappen findet, die Informationen zu unterschiedlichen Themen bieten und dabei auch fabelhafte Informationsbreite für Journalisten und Autoren von Pressemeldungen bieten. Da man sich an dieser Stelle als erstes informiert und dort recherchiert, kann man davon ausgehen, dass Pressefächer eine dauerhaft sinnvolle Einrichtung ist, die dem Nutzer viele Möglichkeiten bietet.

Informiert sein und informiert werden hat immer eines gemeinsam, auf das ganz besonderen Wert gelegt werden sollte. Und dies ist zum einem immer die fachgerechte und richtige Information und die Aktualität der Information. Denn was nützt beispielsweise eine Meldung, wenn die Thematik mit der sich darin befasst wird, gar nicht von einem aktuellen Interesse ist? In Zeitungen, Radio- und Fernsehen wird dies meist noch strenger gesehen. Jedoch stellt man sich auch im Internet die Frage: Was soll man mit Infos ohne Aktualitätswert? Unternehmen müssen informieren und müssen ebenso informiert sein und dies angepasst auf den Bedarf und Anspruch. Bei Prmaximus wird das schon dahingehend gewährleistet, dass hier eine gezielte Verbreitung der Meldungen durchgeführt wird. Hier geht es längst nicht nur darum, dass die Pressemitteilung weitreichende Verbreitung findet, die durch das Eintragen in verschiedene Portale erreicht werden soll, sondern vor allem auch darum, dass sie dort auch die richtigen Kommunikationsempfänger erreichen. Durch das Eintragen der Meldungen in entsprechende Kategorien und Unterkategorien ist dies durchaus erreichbar. Denn so können sie nach Bedarf von den entsprechenden Interessenten abgerufen werden. Das Hinterlegen von Pressematerial in einem Online Portal wie Prmaximus sorgt natürlich darüber hinaus auch dafür, dass das Interesse von Pressefachleuten wie Journalisten ebenfalls geweckt wird und man eventuell mit einer zusätzlichen Verbreitung durch weitere Meldungen aus anderer Hand erreicht werden kann. – Und das weit über die eigentliche, kostengünstige Online Verbreitung hinaus.

© 2017 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten