Pressemitteilungen zum Thema "verbraucher"

verbraucher Pressemeldungen passend zum Suchbegriff verbraucher im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort verbraucher
Neue Staubsauger gesucht? Staubsaugertest.org ist online!
12.03.2018
aus 00000 Hong Kong
Neue Staubsauger gesucht? Staubsaugertest.org ist online! Das Angebot an Staubsaugern für den privaten Haushalt ist für Verbraucher kaum noch zu durchschauen. Zu vielfältig sind die Funktionen und Leistungsdaten der unterschiedlichen Modelle. Dutzende Hersteller werben mit immer neuen Geräten um die Gunst der Käufer. An diesem Punkt stellen sich die Tester von Staubsaugertest.org an die Seite der Verbraucher und liefern alle für eine Kaufentscheidung wichtigen Daten und Fakten.Alles, was Sie ...
SAS Studie zeigt: Verbraucher schränken digitale Aktivität trotz Datenschutzbedenken nicht ein
23.05.2016
aus 69118 Heidelberg
SAS Studie zeigt: Verbraucher schränken digitale Aktivität trotz Datenschutzbedenken nicht ein Heidelberg, 23. Mai 2016 -- Immer weniger Verbraucher lassen sich von Hackerangriffen und Datendiebstahl beeindrucken und von der Nutzung digitaler Dienste abhalten. Vor zwei Jahren haben solche Ereignisse laut einer Umfrage weltweit noch bei 77 Prozent der Befragten Bedenken im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit erhöht. Inzwischen ist diese Zahl auf 63 Prozent gesunken. Das zeigt die aktuelle Studie "Mobility, Vulnerability and the State ...
TischleinDeckDich jetzt in Bio-Qualität
27.02.2015
-
aus 48163 Münster
(Mynewsdesk) P. Jentschura präsentiert Produkt-„Relaunch“ / Alle Lebensmittel der Traditionsmarke nun mit GütesiegelMünster, 27. Februar 2015. Mit „TischleinDeckDich“ hat die Marke P. Jentschura jetzt ihre gesamte basische Lebensmittelwelt auf Bio umgestellt. Zudem hat das Traditionsunternehmen die Verpackung der Quinoa-Hirse-Mahlzeit einem kompletten Relaunch unterzogen. Auch die Rezeptur des Naturprodukts wurde leicht ...
Neue Vorschriften für die Lebensmittelkennzeichnung - BLTS informiert
19.12.2014
aus 93047 Regensburg
Neue Vorschriften für die Lebensmittelkennzeichnung - BLTS informiert Regensburg, Dezember 2014 - "Ab Mitte Dezember gelten neue Vorschriften für die Lebensmittelkennzeichnung, deren Auswirkungen für die tägliche Praxis nicht zu unterschätzen sind", warnt Rechtsanwalt Jürgen Linhart von BLTS Rechtsanwälte Fachanwälte aus Regensburg. Mehr Information für Verbraucher ist das Ziel der entsprechenden europarechtlichen Grundlage, der sog. Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), die ab dem 13. Dezember 2014 ...
bbx.de das Portal für Verbraucher
14.11.2013
aus 81671 München
(Mynewsdesk) Warum zahlen wir für Ökostrom, den wir nicht geliefert bekommen? Was mache ich, wenn meine Versicherung nicht zahlen will? Kann ich meinen Lebensstandard auch im Alter noch halten? Und was weiß die Schufa über mich? Diesen und vielen anderen Fragen geht das neue Verbraucherportal bbx.de auf den Grund. Das Ziel von bbx.de: Verbraucher informieren – Themen diskutieren – guten Service bieten. Das bedeutet konkret: Grundlegende ...
Das Risiko Lebensversicherung: Vertrauen oder kündigen?
10.09.2013
aus 04155 Leipzig
Das Risiko Lebensversicherung: Vertrauen oder kündigen? (NL/8236259788) Lebensversicherung-beleihen.net informiert: In Bezug auf Lebensversicherungen herrscht derzeit eine große Unsicherheit bei Verbrauchern. Greift der Garantiezins noch und was bringen die neuen LV-Modelle der Versicherer? Einige Antworten.Vor allem Kunden, die mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung ihre Altersvorsorge planen, fragen sich aktuell, ob das Ergebnis bei Auszahlung noch den Erwartungen entspricht. Begründen ...
Ostern: Energieeffizient Eier kochen
29.03.2013
aus 10785 Berlin
(ddp direct) Wenn ganz Deutschland Ostereier kocht, kostet das den Jahresverbrauch einer ganzen Kleinstadt. Das hat der unabhängige Stromanbieter FlexStrom berechnet. Doch jeder Haushalt kann dazu beitragen, den Energieverbrauch fürs österliche Eierkochen zu senken: Die Zubereitung im Eierkocher verbraucht am wenigsten Strom. Nachteil: Sie dauert auch am längsten.Immerhin lässt sich so etwa ein Drittel der Energie fürs Eierkochen ...
Zahl der überschuldeten Privatpersonen steigt auf knapp 6,7 Millionen
08.02.2013
aus 22761 Hamburg
(ddp direct) 6.672.183 Privatpersonen gelten in Deutschland als überschuldet (Stand 31.12.2012). Im Vorjahresvergleich stieg deren Zahl um 2,7 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland“ der Wirtschaftsauskunftei Bürgel. Auffällig ist insbesondere die Situation der 21- bis 30-jährigen Bundesbürger. „Mit einer Schuldnerquote von 17,7 Prozent sind sie am stärksten ...
Stationäre Augenoptiker zocken Verbraucher ab
28.01.2013
aus 26122 Oldenburg
Stationäre Augenoptiker zocken Verbraucher ab (ddp direct) Stationäre Optiker führen Verbraucher seit Jahren an der Nase herumPreiskampf zwischen On- und OfflineoptikernOnline-Optiker stehen für klare Preistransparenz und gerechtfertigte Margen am MarktOldenburg, 28.01.2013. Seit einem guten halben Jahrzehnt können Verbraucher Brillen online kaufen und zahlen bis zu fünfmal weniger als beim stationären Optiker. Das wirft die berechtige Frage auf: Zocken stationäre Optiker ihre Kunden ...
Niedriger Wasserverbrauch im Osten der Republik
12.06.2012
aus 65760 Eschborn
Niedriger Wasserverbrauch im Osten der Republik (ddp direct) • Erlangen belegt mit überdurchschnittlich hohem Verbrauch an Kalt- und Warmwasser den Spitzenplatz• Regionen im Osten der Republik glänzen mit einem insgesamt niedrigen WasserverbrauchEschborn. Beim Wasserverbrauch pro Quadratmeter Wohnfläche im Kalenderjahr 2011 bestehen regional teilweise erhebliche Unterschiede. Bei einem Bundesdurchschnitt von 562 Litern Kaltwasser beziehungsweise 235 Litern Warmwasser pro Quadratmeter ...
Justiz-Staatssekretärin Dr. Birgit Grundmann: Grundlage und Maßstab für das neue Gesetz kann nur die Rechtsprechung sein
07.03.2012
aus 10117 Berlin
(ddp direct)Das derzeit diskutierte Patientenrechtegesetz soll Transparenz in den Dschungel des Arzthaftungsrechts bringen. Wir brauchen klare Regelungen. Das erhofft sich die Staatssekretärin des Bundesministeriums der Justiz, Dr. Birgit Grundmann, vom derzeit diskutierten Patientenrechtegesetz, das im kommenden Jahr in Kraft treten soll. Die Diskussion darum ist mehr als drei Jahrzehnte alt. Das derzeitige System ist für Patienten kaum noch ...
Steigen 2012 unsere Lebensmittelpreise?
20.01.2012
aus 53127 Bonn
Die deutsche Ernährungsindustrie hat im Jahr 2011 einen Umsatz von 162,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das entspräche einem moderaten Wachstum von 1,3 Prozent, gibt die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) bekannt. Die Branche erfreute sich einem steigenden Auslandsumsatz von 13 Prozent und exportierte deutsche Lebensmittel und Getränke im Wert von 48 Milliarden Euro. Doch macht sie sich nach wie vor Sorgen um die ...
Persönlicher Topzins für Bauherren aussagekräftiger als Bauzinsvergleiche
15.12.2011
aus 13507 Berlin
(ddp direct)Berlin, 15. Dezember 2011 - Bauherren und Käufern von Immobilien dienen Zinsvergleiche oft als Orientierung für ihre eigene Finanzierung. Als erster Anhaltspunkt kann dies eine Hilfe sein, doch der reale Zins, den Kunden aufgrund ihrer persönlichen Lebenssituation schließlich angeboten bekommen, weicht nicht selten um mehrere Basispunkte ab. Gründe dafür liegen einerseits darin, dass bei Beispielen für Zinsvergleiche eine ...
Fatales Missverständnis
27.10.2011
aus 53127 Bonn
Fatales Missverständnis Berlin, 27. Oktober 2011 - Das Bundesverbraucherministerium (BMELV) hat jüngst schockierende Ergebnisse einer Forsa-Umfrage zum Wegwerfverhalten der Deutschen veröffentlicht: 58 Prozent der Befragten geben an, dass sie regelmäßig Lebensmittel wegschmeißen. 84 Prozent nennen als Hauptgrund, dass das Lebensmittel schlecht sei, sobald das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) abgelaufen ist - ein fatales Missverständnis. Das MHD ist seit 1984 in der ...
Holpriges Shoppen mit dem Smartphone
17.10.2011
aus 53127 Bonn
Holpriges Shoppen mit dem Smartphone München, 17. Oktober 2011 - Das Smartphone in den Händen des Verbrauchers verändert dessen Verhalten beim Einkauf. Auch alle Händler sind vor eine strukturelle Transformation gestellt, die erhebliche Chancen birgt. Nutzen sie das mobile Internet richtig, können sie bei niedrigen Marketingkosten den Umsatz steigern und Kunden loyaler und zufriedener stimmen. Und sie können den ewigen Kampf zwischen E-commerce und stationärem Handel ...
Mobile Payment reizt die Deutschen
17.10.2011
aus 53127 Bonn
Mobile Payment reizt die Deutschen Nürnberg, 17. Oktober 2011 - Nur die Hälfte der deutschen Verbraucher reizt es, mit dem Handy zu bezahlen. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen GfK in einer aktuellen Studie zu Mobile Payment. Die Vielzahl der traditionellen Bezahlsysteme wie EC- und Kreditkarte lasse das Interesse hierzulande niedriger ausfallen als in China. Dort begeistern sich rund 82 Prozent der Verbraucher für das Thema, nicht zuletzt weil ...
Brief-Robinsonliste des Deutschen Dialogmarketing Verbands feiert 40. Geburtstag
04.08.2011
aus 65189 Wiesbaden
(ddp direct) Seit 1971 bietet sie deutschen Verbrauchern zuverlässigen Schutz gegen unerwünschte adressierte Werbepost: die Brief-Robinsonliste des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV). Als erste und älteste Werbesperrliste verfügt sie mittlerweile über 760.000 Einträge. Tendenz steigend, denn pro Quartal kommen im Durchschnitt knapp 3.000 Adressen hinzu. Die DDV-Robinsonliste versteht sich als Verbraucherschutzinstrument, das es ...
Essen Sportler etwa Sahnetorte zwischendurch?
27.06.2011
aus 53127 Bonn
Essen Sportler etwa Sahnetorte zwischendurch? Berlin, 27. Juni 2011 - Foodwatch hat vergangenen Freitag dem Unternehmen Ferrero den "Goldenen Windbeutel 2011" verliehen, den Preis für die Werbelüge des Jahres. Der Grund: Entgegen der Werbeaussage handele es sich bei der Milchschnitte nicht um eine leichte Zwischenmahlzeit, sondern vielmehr um eine Kalorienbombe, die prozentual mehr Fett und Zucker enthält als eine Sahnetorte. "Schmeckt leicht. Belastet nicht. Ideal für zwischendurch", ...
Transparenz zahlt sich aus
07.04.2011
aus 53127 Bonn
Köln/Balingen, 7. April 2011 - Gammelfleisch, Rinderwahn, dioxinbelastete Eier - und aktuell die erneut um sich greifende Angst vor radioaktiv verseuchten Produkten nach der Reaktor-Katastrophe in Fernost: Die Liste der Schlagworte, die die Unsicherheit der Verbraucher in ihre Lebensmittel beschreibt, könnte beliebig fortgeführt werden. Nicht erst zum Weltverbrauchertag Mitte März bekannten sich einmal mehr Politiker aller Couleur zu mehr ...