Pressemitteilungen zum Thema "strompreise"

strompreise Pressemeldungen passend zum Suchbegriff strompreise im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort strompreise
Warum Windstrom vom Meer den Strompreis verdreifacht hat
06.06.2024
aus 33335 Gütersloh
Warum Windstrom vom Meer den Strompreis verdreifacht hat NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2411 am 27. Mai 2024 Berichte in der Wilhelmshavener Zeitung und in der FAZ über den Bau der größten deutschen Off-Shore-Windkraftanlage "He Dreiht" waren der Anlass zu einem kritischen Vergleich mit dem Kohlekraftwerk in Wilhelmshaven. Die Reporter Svenja Fleig und Marco Krefting von der Wilhelmshavener Zeitung (WZ) und die Reporterin Susanne Preuß von der Frankfurter ...
Die Bundesrepublik Deutschland braucht sichere und bezahlbare Energie
20.02.2024
aus 14167 Berlin
Die Bundesrepublik Deutschland braucht sichere und bezahlbare Energie NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2404 am 19. Februar 2024 Im Wohlstandsrausch will die BRD das Weltklima mit der Energiewende retten. Physikalische Gesetze und ökonomische Vernunft werden missbeachtet. Der wirtschaftliche Niedergang läuft.Künstliche verteuerte EnergiepreiseDie Berichte werden immer erschreckender: Die BRD-Wirtschaft ist im Sinkflug. Der abnehmende Bedarf an elektrischer Energie, der von den ...
Wo bleibt der Aufschrei der Industrie gegen die Energiewende?
06.02.2024
aus 14167 Berlin
Wo bleibt der Aufschrei der Industrie gegen die Energiewende? NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2403 am 5. Februar 2024 Die schnell weiter steigenden Energiekosten durch die Energiewende vertreiben die deutsche Industrie in Länder mit einer günstigen, sicheren und berechenbaren Energieversorgung. Viele kleinere Betriebe ohne Kontakte ins Ausland gehen pleite. Doch Industriemanager und Industrieverbände wie auch die Gewerkschaftsführungen stehen im Namen der ...
CO2-Zertifikate verteuern Energie zum Nutzen der Profiteure
23.01.2024
aus 14167 Berlin
CO2-Zertifikate verteuern Energie zum Nutzen der Profiteure NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2402 am 22.1.2024 Die Ampel-Regierung plant, Abgaben auf CO2-Emissionen bis auf 300 Euro pro Tonne CO2 zu steigern. So soll die Energiewende erzwungen werden, denn die Nutzung von Kohlenwasserstoffbrennstoffen würde bis zu zehnmal teurer werden. Die Abgaben entfallen, wenn CO2-Zertifikate gekauft werden, die für das Vermeiden, Mindern oder Binden von CO2-Emissionen ...
Warum ist Energie in der BRD teuer und unsicher verfügbar?
12.01.2024
aus 14167 Berlin
Warum ist Energie in der BRD teuer und unsicher verfügbar? NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2401 am 8.1.2024 Die Ampelregierung hat die Energieversorgung immer unsicherer und teurer gemacht. Die vermeintliche Energiewende im Namen der Weltklimarettung ist eine unsoziale gigantische Umverteilung von unten nach oben ohne jeden Einfluss auf das Klima. Kurzfristige Gewinner sind nur Profiteure. Alle Bezieher von Energie sind die Verlierer dieser unsinnigen Politik.Die BRD ...
Bezahlbarer Strom für alle
08.12.2023
aus 14167 Berlin
Bezahlbarer Strom für alle NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2323 am 26. November 2023 Strom ist für die Industrie und für alle Bewohner des Landes zu teuer. Die Energiewende treibt die Strompreise weiter hoch. Ihre Beendigung würde sie halbieren. Der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, will ein weiteres Abwandern der Industrie aus Deutschland infolge zu hoher Strompreise durch die Energiewende verhindern. ...
Hohe Stromkosten führen zu Wohlstandsverlust
15.11.2023
aus 14167 Berlin
Hohe Stromkosten führen zu Wohlstandsverlust NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2322 am 13.11.2023 Hohe Energiekosten durch die Energiewende zwingen viele Betriebe zur Aufgabe oder zum Abwandern in Länder mit günstigeren Kosten. Folglich sinkt der Energieverbrauch. Die Energiewende soll weiter gehen. Noch höhere Energiekosten und ein noch schnellerer Abbau der Industrie sind dann die Zukunft. Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen erwartet in 2023 ...
Kohlekraftwerke sind unverzichtbar
02.10.2023
aus 14167 Berlin
Kohlekraftwerke sind unverzichtbar NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2319 am 1. Oktober 2023 Kohlekraftwerke liefern bedarfsgerecht den preisgünstigsten Strom und sorgen für Netzstabilität. Windstrom und Solarstrom schwanken mit dem Wetter. Sie sind unregelbar und können nur begrenzt in ein stabiles Stromnetz eingespeist werden.In der Wilhelmshavener Zeitung wurde am 18. September 2023 über das Onyx-Kraftwerk in Wilhelmshaven berichtet, das ...
Energie ist Macht: Bedeutung von Energieträgern mit hoher Energiedichte
02.05.2023
aus 14167 Berlin
Energie ist Macht: Bedeutung von Energieträgern mit hoher Energiedichte NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2308 am 16.4.2023 Erst die Nutzung von Energie hat den Menschen viel mächtiger gemacht als die stärksten Tiere der Welt. Der Mensch ist ein schwaches Wesen. Er leistet nur 100 Watt, wenn er körperlich hart arbeitet. In 10 Stunden hat er eine Kilowattstunde (kWh) Energie umgesetzt, für die in 2023 40 bis 50 Cent als Strom gezahlt werden. Mit dieser Energie kann man eine ...
Die Energiewende treibt die Kosten weiter in die Höhe
08.01.2023
aus 14167 Berlin
Die Energiewende treibt die Kosten weiter in die Höhe NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2301 am 8.1.2023 Der wachsende Energiehunger in der Welt hat schon im Jahr 2019 zu einem deutlichen Anstieg der Preise für Kohle, Erdöl und Erdgas geführt. Mit dem Hochfahren der Wirtschaft nach Aufgabe der Corona-Restriktionen ging der Anstieg weiter. Die NATO-Partner setzten die militärische Unterwanderung der Ukraine fort. Die USA trommelten vermehrt für ihr teures LNG, ...
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese
02.01.2023
aus 95460 Bad Berneck
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese Links zu Quellen aufhttps://www.dzig.de/Energiewende-und-FakePower_Kohlendioxid-und-PhotosyntheseSonnenstrahlen und die zwischen 22,5 und 24 Grad kreiselnde Erdachse [siehe Zitat unten], Wasserdampf und Staub prägen das Wetter wesentlich. Wer sieht die kleine Maus hinter dem rosa Elefanten? Die auf der Erde ungleichmäßig verteilten und schwankenden Kohlendioxidmengen und die unmessbar umfangreichen aus dem Erdinneren unkontrollierbar ...
Gas und Heizöl, Strom und Holzpellets günstiger bestellen
19.12.2022
aus 70736 Fellbach
Gas und Heizöl, Strom und Holzpellets günstiger bestellen www.Energie-Switcher.de ist der elegante Weg zu preisgünstigeren Anbietern von Strom und Gas sowie Lieferanten von Heizöl und Holzpellets. Um mit Hilfe von Energie-Switcher eine Liste von Anbietern zu erhalten, genügt es, die Postleitzahl und den voraussichtlichen Jahresverbrauch anzugeben. Das spart Zeit und Geld!Kostenfallen erkennenMaßgebend für die Qualität von Anbietern jeglicher Energien ist ein Optimum, das jahrelang beständig ...
E.ON-Ausgründung Uniper: Energiewende-Durchsetzungsinstrument?
20.10.2022
aus 14167 Berlin
E.ON-Ausgründung Uniper: Energiewende-Durchsetzungsinstrument? NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2221 am 9. Oktober 2022 Soll der Energiekonzern Uniper die Energiewende beschleunigen? Vieles spricht dafür. Wer ist Uniper?Als sich ab Mitte der letzten Dekade abzeichnete, dass die BRD-Politik der Kohleverstromung den Garaus machen wollte, brach bei E.ON und auch RWE, die schon vorher angefangen hatten, ihre Kraftwerksaktivität durch Austausch zu konsolidieren, Panik aus. ...
Die Energiewende verbraucht viel Energie
28.06.2022
aus 14167 Berlin
Die Energiewende verbraucht viel Energie NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2213 am 23. Juni 2022 Mit dem Ausbau der sogenannten erneuerbaren Energie wird immer mehr teure Energie "vernichtet". Mit Windstrom und Solarstrom soll die Energiewende erreicht werden, denn Biogasstrom und Wasserkraftstrom sind weitgehend ausgereizt. Windkraft und Solarkraft sollen verdreifacht werden. Damit könne der Jahresstrombedarf erzeugt werden. Dies ist eine ...
Warum Habecks Energiewendepläne scheitern
07.06.2022
aus 14167 Berlin
Warum Habecks Energiewendepläne scheitern NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2212 am 5. Juni 2022 Habecks Osterpaket vor dem AusBundeswirtschaftsminister Habeck will stillgelegte Kohlekraftwerke wieder aktivieren, um drohende Stromausfälle zu verhindern. Gleichzeitig plädierte er in einer leidenschaftlichen Bundestagsrede für sein Osterpaket mit mehr Windstromanlagen und Solarstromanlagen. Ihre Zahl soll verdreifacht werden und die Stromversorgung in ...
NRW-Wahl steigert Energiepreise und erzeugt Verknappung
24.05.2022
aus 14167 Berlin
NRW-Wahl steigert Energiepreise und erzeugt Verknappung NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2211 am 22. Mai 2022 Die Grünen können ihre ideologischen Forderungen zur Energiewende durchsetzen. Die eigentlichen Wahlsieger in Nordrhein-Westfalen sind Bündnis 90/Die Grünen. Ohne sie kann keine Regierung gebildet werden. Sie werden die Energiewende zur Klimarettung ambitioniert weiter betreiben. "Ambitioniert" ist das Schlagwort für die Grünen, wenn weder Kosten noch ...
CDU in Nordrhein-Westfalen auf Talfahrt
26.04.2022
aus 14167 Berlin
CDU in Nordrhein-Westfalen auf Talfahrt NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2209 am 24. April 2022 Die CDU wird die Wahlen in Nordrhein-Westfalen krachend verlieren, außer sie steuert kurzfristig und glaubhaft in der Energiepolitik um. Die neuesten Umfragewerte zeigen es deutlich: Mit der CDU geht es abwärts, während die SPD und Bündnis 90/Die Grünen zulegen. Die meisten Medien sehen die Schuld an diesem Trend in der unentschuldbaren Untätigkeit ...
Kann auf die russischen Energierohstoffe verzichtet werden?
16.03.2022
aus 14167 Berlin
Kann auf die russischen Energierohstoffe verzichtet werden? NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2206 am 14. März 2022 Der Bundesfinanzminister und FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat im Deutschen Bundestag verkündet, Windstrom und Solarstrom seien Freiheitsenergie. Damit könne die BRD von Energieeinfuhren aus Russland unabhängig werden. Die überwiegende Mehrheit der Bundestagsabgeordneten klatschte Beifall. Sie demonstrierten öffentlich ihre unzureichenden ...
Die Energiekosten müssen sinken
15.02.2022
aus 14167 Berlin
Die Energiekosten müssen sinken NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2204 am 15. Februar 2022 Die Weltmarktpreise für Kohle, Erdöl und Erdgas sind massiv gestiegen. Welche Möglichkeiten hat die BRD, die Energiekosten bezahlbar zu halten? Der niedersächsische Landesminister für Umwelt, Bauen, Energie und Klima, Olaf Lies, hat in einem Interview für die Nordwest-Zeitung und ihren angeschlossenen Lokalblättern bestritten, dass die ...
So treibt deutsche Energiepolitik Kosten in die Höhe
20.01.2022
aus 14167 Berlin
So treibt deutsche Energiepolitik Kosten in die Höhe NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2202 am 16. Januar 2022 Die BRD-Energiewende treibt die Stromkosten weit über das Weltniveau. Eine sichere und bezahlbare Stromversorgung ist nur mit Kohlekraftwerken möglich. Die Corona-Einschränkungen haben zu starken Änderungen und Preissprüngen auf dem Weltmarkt geführt. Die Preise für die Energieträger Kohle, Erdöl und Erdgas sind zeitweise bis zu 400 Prozent ...