Pressemitteilungen zum Thema "steinkohlestrom"

steinkohlestrom Pressemeldungen passend zum Suchbegriff steinkohlestrom im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort steinkohlestrom
Kohleausstieg: Woher soll der Strom kommen?
23.01.2020
aus 14163 Berlin
Kohleausstieg: Woher soll der Strom kommen? NAEB 2002 am 19. Januar 2020 Arbeitsplätze und mehr Wohlstand gibt es nur durch den Einsatz von mehr Energie. Dabei spielt der elektrische Strom eine herausragende Rolle. Das erklärte Ziel der Bundesregierung und auch der Europäischen Gemeinschaft ist die Schließung der Kohlekraftwerke aus nebulösen Klimaschutzgründen. Doch woher soll der Strom für neue Arbeitsplätze kommen, die für die dann arbeitslosen Kraftwerker und ...
Die Energiewende vertreibt Industrie aus Deutschland
15.10.2019
aus 14163 Berlin
Die Energiewende vertreibt Industrie aus Deutschland NAEB 1921 am 13. Oktober 2019Für den Klimaschutz sei die Energiewende ohne Alternative. Der Klimaschutz verlange weniger Emissionen von Kohlenstoffdioxid (CO2) aus Brennstoffen. Dies wird Stromkunden von Politikern aller Parteien außer der AfD, in Leitmedien von Journalisten der meisten Zeitungen, Funk- und Fernsehsender immer wieder eingehämmert. Schreckliche Visionen von Dürren, Überflutungen und Überhitzung der Erde werden verkündet. ...
Ohne Kohle stromlos und arbeitslos, aber erpressbar
05.10.2019
aus 14163 Berlin
Ohne Kohle stromlos und arbeitslos, aber erpressbar NAEB 1916 am 4. August 2019 Wenn die Kohleverstromung nach den Vorschlägen der Kohleausstiegskommission beendet wird, werden Stromausfälle zur Regel. Ohne Strom kann weder produziert noch geforscht werden. Arbeitsplätze gehen verloren. Mit der Braunkohleförderung wird der einzige nennenswerte heimische Energieträger aufgegeben. Deutschland wird erpressbar. Die Angaben in den Tabellen sind stark gerundet, um die Übersicht und Bewertung zu ...
Wind- und Solarstrom ist Fakepower
17.03.2019
aus 14163 Berlin
Wind- und Solarstrom ist Fakepower Der wetterabhängige Ökostrom ist zweitklassig. Er wird teurer gewonnen und ist wertloser als planbarer Kraftwerksstrom. Zur Durchsetzung der Energiewende wird er mit einseitigen Erfolgsmeldungen und auch mit Falschmeldungen als Heilsbringer propagiert. Die Übersetzung von "Fake" ist "Fälschung". Neben der direkten Fälschung von Bildern, Dokumenten und antiken Möbeln wird auch "Vortäuschen" darunter verstanden. Der Rosstäuscher, der ...
"Klimarettung" bringt mehr Migranten
14.03.2019
aus 14163 Berlin
NAEB 1823Zur Weltklimakonferenz vom 3. bis 14. Dezember 2018 trafen sich Vertreter von fast 200 Ländern der Erde in Kattowitz, Polen. Die ärmsten Länder fordern Hilfe zur "Klimarettung" von Industrieländern. Ihre Stromversorgung soll weiterhin mit Wind- und Solaranlagen ausgebaut werden. Wetterabhängiger Zufallsstrom, den man als FakePower bezeichnen muss, schafft keine wettbewerbsfähigen Arbeitsplätze, sondern Armut und Abwanderung. Die ...