Pressemitteilungen zum Thema "jäger"

jäger Pressemeldungen passend zum Suchbegriff jäger im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort jäger
Jäger sind keine Sachverständigen
03.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Jäger sind keine Sachverständigen Kommentar von Ellen Renne: Diese "Hetzjagd" und Panikmache gegen den Wolf ist schon unerträglich! Zum anderen stellt sie auch den gesunden Menschenverstand einiger Politiker stark infrage. Da wird ein toter (!), mit "hoher Wahrscheinlichkeit" Wolf zur "potenziellen Gefahr" und "Chefsache" erklärt.Wie viele Menschen sind denn in Deutschland durch den Wolf schon verletzt oder getötet worden? Vielleicht könnten sich Jäger, Schäfer und ...
Wegweisend für Europa - keine Fuchsjagd im Jagdjahr 2015/16 in Luxemburg
31.03.2015
aus 55435 Gau-Algesheim
Wegweisend für Europa - keine Fuchsjagd im Jagdjahr 2015/16 in Luxemburg Keine Fuchsjagd in Luxemburg Auch im neuen Jagdjahr ab dem 1. April werden in Luxemburg keine Füchse gejagt. Wildtierschutz Deutschland begrüßt die Entscheidung der Regierung die Fuchsjagd zunächst für ein Jagdjahr auszusetzen ausdrücklich: "Meister Reineke hat damit erst einmal Ruhe vor oftmals grausamen Nachstellungen mit Flinten, Fallen und Hunden", erläutert der Vorsitzende Lovis Kauertz.Das zuständige Ministerium vertritt die ...
Büdinger Jagdaktionismus fördert Ausbreitung von Wildtierkrankheiten
04.03.2015
aus 55435 Gau-Algesheim
Büdinger Jagdaktionismus fördert Ausbreitung von Wildtierkrankheiten Wildtierschutz Deutschland - Wie in der Wetterauer Zeitung zu lesen war, plant der Jagdverein Hubertus, Kreis Büdingen/Hessen, eine Massentötung von Füchsen, um die Verbreitung vereinzelt auftretender Fälle von Staupe und Räude einzudämmen. "Wir halten den Aktionismus des Vorsitzenden Jägers Mohr für nicht nur ethisch, sondern auch epidemiologisch bedenklich: Erfahrungen zeigen, dass die Jagd auf Füchse bei der Bekämpfung von ...
Luchs im Harz: Jäger sehen ihre Beute gefährdet
27.02.2015
aus 55435 Gau-Algesheim
Luchs im Harz: Jäger sehen ihre Beute gefährdet Wildtierschutz Deutschland Jäger sorgten einst für die Ausrottung des Luchses in Deutschland - im Harz wurde der letzte Luchs 1818 erlegt. Jetzt, wo die Wiederansiedlungsbemühungen des Naturschutzes Früchte tragen und im Nationalpark wieder eine überlebensfähige Luchspopulation lebt, wenden sie sich erneut gegen die Wildkatze: In den letzten Tagen war zu lesen, dass die Jägerschaft sich um Rehe und Hirsche sorge, die vom Luchs gerissen ...
Dr. Haffa & Partner übernimmt Kommunikation für Mückenschutzspezialisten AMPLECTA in Deutschland
23.02.2015
aus 81929 München
Dr. Haffa & Partner übernimmt Kommunikation für Mückenschutzspezialisten AMPLECTA in Deutschland München, 23. Februar 2015 ---- Die Münchner Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner übernimmt ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland für den Mückenschutzspezialisten Amplecta Europe GmbH. Ein Fokus der Aktivitäten wird auf der Fachhandelskommunikation liegen, da die Amplecta-Produkte für Profi-Mückenschutz primär im stationären Fachhandel erhältlich sind. Ziel der Kommunikationsmaßnahmen ist es, die ...
Wildtierschutz Deutschland kritisiert geplantes Fuchsmassaker in Euskirchen
27.01.2015
aus 55435 Gau-Algesheim
Wildtierschutz Deutschland kritisiert geplantes Fuchsmassaker in Euskirchen Fuchsmassaker in Euskirchen geplantWie die Kölnische Rundschau in ihrer Online-Ausgabe am 21.Januar berichtet, sollen bei einer durch Hegeringleiter Johann Jütten (Hellenthal) anberaumten revierübergreifenden Fuchsjagd am 7./8. Februar (auf der Seite des Hegerings heißt es am 14.-16. Feb.) in 300 Revieren im Kreis Euskirchen etwa 100 Füchse erschossen werden. Der Jägermeister "halte des Fuchsbestand für zu hoch". Ziel sei es die ...
... wenn der Fuchs sich im Knall überschlägt
11.11.2014
aus 55435 Gau-Algesheim
... wenn der Fuchs sich im Knall überschlägt Wussten Sie, dass die Jagd auf Füchse bedrohten Tierarten schadet?Jäger machen immer wieder den Fuchs für den Rückgang bedrohter Tierarten verantwortlich. Dabei stellt sich die Frage, warum die Waidmänner selbst jedes Jahr mehr als eine Viertelmillion Hasen und mehrere Tausend Rebhühner abschießen. Keine Tierart wird in Deutschland durch den Fuchs oder andere Beutegreifer im Bestand bedroht - dafür ist vielmehr die Zerstörung sensibler ...
Ist der Landesjagdverband ein Tierschutzverein?
13.03.2014
aus 55435 Gau-Algesheim
Ist der Landesjagdverband ein Tierschutzverein? Der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen will über seine vermeintliche Eigenschaft als "Tierschutzverein" ein Verbandsklagerecht beim Land NRW erstreiten, um bei Belangen des Tierschutzes (also zum Beispiel bei der Einschränkung des Jagdrechts) stärker einbezogen zu werden. Begründet wird das damit, dass Jagd und Tierschutz kein Widerspruch seien. So nachzulesen auf der Webseite des Verbandes.Dazu Lovis Kauertz, Vorsitzender von ...
Saarland: Die Jagd sind wir
23.02.2014
aus 55435 Gau-Algesheim
Saarland: Die Jagd sind wir "Wir sind hier, um zu zeigen, wie wichtig uns diese Freizeitbeschäftigung, diese Passion, diese Lebenseinstellung ist." Dieses Zitat des Vorstandsmitglieds des Deutschen Jagdverbandes, Hoffmann, offenbart, worum es bei der Jagd geht. Es geht den Jägern nicht um die Regulierung von Wildtierbeständen, es geht nicht darum die Artenvielfalt zu erhalten und es geht schon gar nicht um Naturschutz oder gar Tierschutz - es geht einfach darum, sich ...
Tötungsdelikte mit Jagdwaffen
15.11.2013
aus 55435 Gau-Algesheim
Tötungsdelikte mit Jagdwaffen Seit vielen Jahren erfasst die Initiative "Abschaffung der Jagd" die in der Presse gemeldeten tödlichen Jagdunfälle und Tötungsdelikte, die von Jägern oder mit Jagdwaffen begangen wurden. Demnach beträgt im Durchschnitt der vergangenen Jahre die Anzahl der im weitesten Sinne durch die Jagd zu Tode gekommenen Menschen in Deutschland etwa 40 pro Jahr. Nachfolgend eine Zusammenfassung von Pressemeldungen aus August, September, ...
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com