Pressemitteilungen zum Thema "energieversorgung"

energieversorgung Pressemeldungen passend zum Suchbegriff energieversorgung im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort energieversorgung
Stromverbraucherschutz NAEB: Offener Brief an Anne Will
26.11.2019
aus 14163 Berlin
Stromverbraucherschutz NAEB: Offener Brief an Anne Will NAEB 1924 ANNE WILLWill Media GmbHHausvogteiplatz 1210117 Berlin Kopie: ARD Vorsitzender Ulrich Wilhelm 19.11.2019 Ihre Sendung: Zwischen Konjunkturflaute und Klimaschutz - wie sicher ist Deutschlands Wohlstand? Sehr geehrte Frau Will, Ihre Sendung am Sonntag, dem 17. 11. 2019, war ein Musterbeispiel für einseitige regierungskonforme Darstellung. Die Auswahl Ihrer "Gäste" zeigte das bereits. Nur Befürworter der Klimaschutzmaßnahmen ohne ...
Ohne Kohle stromlos und arbeitslos, aber erpressbar
05.10.2019
aus 14163 Berlin
Ohne Kohle stromlos und arbeitslos, aber erpressbar NAEB 1916 am 4. August 2019 Wenn die Kohleverstromung nach den Vorschlägen der Kohleausstiegskommission beendet wird, werden Stromausfälle zur Regel. Ohne Strom kann weder produziert noch geforscht werden. Arbeitsplätze gehen verloren. Mit der Braunkohleförderung wird der einzige nennenswerte heimische Energieträger aufgegeben. Deutschland wird erpressbar. Die Angaben in den Tabellen sind stark gerundet, um die Übersicht und Bewertung zu ...
Mastervolt Charge Mate Pro 90: neues strombegrenztes elektronisches Laderelais für sichere Stromversorgung in Rettungs- und Einsatzfahrzeugen
31.01.2018
aus 1105 AN AMSTERDAM
Mastervolt Charge Mate Pro 90: neues strombegrenztes elektronisches Laderelais für sichere Stromversorgung in Rettungs- und Einsatzfahrzeugen München, 31. Januar 2018 - Mastervolt, der führende Anbieter von zuverlässigen, netzunabhängigen Stromlösungen, erweitert seine Charge-Mate-Pro-Produktreihe. Mit dem neuen Laderelais Charge Mate Pro 90 können Einsatzfahrzeuge den Strom von der Lichtmaschine oder dem Ladegerät effizient zwischen zwei Batteriebänken verteilen. Das ermöglicht die optimale Ladung der Start- und Servicebatterie und verhindert gleichzeitig eine Entladung der ...
Analytics und IoT sorgen für zuverlässige Stromversorgung
04.04.2016
aus 69118 Heidelberg
Analytics und IoT sorgen für zuverlässige Stromversorgung Heidelberg, 4. April 2016 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hilft Unternehmen, mit Analytics Daten auszuwerten, die im Internet of Things (IoT) entstehen. Energieversorger sind damit in der Lage, die Komplexität eines immer stärker verteilten Stromnetzes - mit unterschiedlichsten Quellen von Solar-Panels bis hin zu Elektrofahrzeugen - zu managen und dessen Zuverlässigkeit zu erhöhen.Unternehmen aus dem Energiesektor setzen ...
Energieschub für Brennstoffzellen: Leistungsfähigkeit verdoppelt, Kosten mehr als halbiert
30.03.2015
aus 80636 München
(Mynewsdesk) * Bis 2020 sollen Kosten für Herstellung nochmals um rund 50 Prozent sinken* Nach gelungener Marktaktivierung sollen Unternehmen im Breiten- und Exportmarkt Fuß fassen* Branchen-Netzwerk Clean Power Net zieht zum fünfjährigen Bestehen positive ZwischenbilanzBerlin, 30. März 2015. Ob für Mobilfunksendemasten, im Polizeifunk oder als Sicherheitspuffer für Stromnetze generell: Die Brennstoffzellentechnologie wird in immer mehr ...
HSS High Service Solution erweitert Geschäftsfeld um Energiemanagement
31.03.2014
aus 4030 Linz
HSS High Service Solution erweitert Geschäftsfeld um Energiemanagement Die HSS-Gruppe unter Leitung von Geschäftsführer DI Helmut Schnitzhofer verstärkt das Portfolio in Österreich und Deutschland im B2C Geschäftsfeld mit weiteren Produkten zur Wärme- und Kältegewinnung. Mit diesem Schritt wird die Wertschöpfungskette von der Energiegewinnung über die Energieanwendung und das effiziente Management der Energie komplementiert.Optimale Energieversorgung durch intelligente Klimatechnik und ...
Nachhaltig Zukunft sichern: High Service Solution bildet im Bereich Erneuerbare Energien aus
05.03.2014
aus 4030 Linz
Nachhaltig Zukunft sichern: High Service Solution bildet im Bereich Erneuerbare Energien aus Der nachhaltigste (wenn auch nicht schnellste) Weg für ein Unternehmen, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen, ist, sie selbst auszubilden. Deshalb beschreitet auch die HSS-High Service GmbH 2014 erstmals den Weg der Lehrlingsausbildung in den Bereichen Verwaltung, Elektro- und Klimatechnik. Eigentümer und Geschäftsführer KommR DI Helmut Schnitzhofer setzt darauf, junge, motivierte Menschen im eigenen Unternehmen auszubilden und zu ...
Innovativ Primärenergie und CO2 sparen
24.07.2013
aus 84144 Geisenhausen
Innovativ Primärenergie und CO2 sparen Ein BHKW dient zur dezentralen Versorgung von einer oder mehreren Anlagen mit Wärme und elektrischer Energie. Die mechanische Energie des mit Erdgas betriebenen Verbrennungsmotors wird mit Hilfe eines Generators in elektrische Energie umgewandelt. Gleichzeitig wird ein großer Teil der freiwerdenden Wärme zu Heizzwecken genutzt. Man spricht dann von einer Anlage zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Wird die Abwärme auch zur Beheizung einer ...
Ohoven: Dezentrale Energieversorgung spart Milliarden für Netzausbau
16.05.2013
aus 10117 Berlin
(ddp direct) Berlin – „Die Energiewende wird unbezahlbar ohne eine Forcierung neuer Energie-Speichertechnologien. Eine solche Speicheroffensive gehört in die Hände des Mittelstands.“Dies erklärte Reinhard Schneider, Vorsitzender der BVMW Energiekommission, bei der parlamentarischen Anhörung zur Petition „für bezahlbaren und nachhaltigen Strom“.Zuvor hatten die Obleute im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags BVMW-Präsident ...
Günstige primastrom-Tarife ab sofort auch in Thüringen und Bremen erhältlich
30.04.2013
aus 12109 Berlin
Günstige primastrom-Tarife ab sofort auch in Thüringen und Bremen erhältlich (Berlin) primastrom, Anbieter für günstige Stromtarife, treibt den Ausbau des eigenen Stromversorgungsnetzes in Deutschland voran. Mit Thüringen und Bremen erhöht primastrom den potenziellen Kundenkreis um mehr als 1 Million zusätzliche private Haushalte. Ab April 2013 können Kunden in ganz Thüringen und Bremen auf primastrom als Energieversorger zurückgreifen. Für die beiden Bundesländer spricht primastrom wie für alle Kunden eine ...
Intelligente Netze machen Energiewende bezahlbar
(ddp direct) Frankfurt, 05. November 2012. Das Herzstück der Energiewende sind Smart Grids. Sie können nicht nur die dezentralen Erzeuger komplett mit einbeziehen, sondern passen den Netzbetrieb auch den Verbrauchergewohnheiten an. Jeder Verbraucher kann seinen Strom dann beziehen, wenn er am günstigsten ist.Windräder können wegen der schwachen Netze nicht liefern. Strom aus Kraft-Wärme-Koppelung (KWK) wird nicht genutzt. ...
Bessere Datennetze für die intelligente Energienutzung
(ddp direct) Die deutschen Datennetze brauchen einen neuen Anschub. Eine intelligente Energieversorgung kann nur durch eine tiefgreifende Automatisierung der Verteilungsnetze realisiert werden. Es gilt, neue Geschäftsmodelle, Architekturen und Technologien für Smart Grids zu entwickeln und umzusetzen. Politik und Regierung sind gefordert, die entsprechenden Standards einzuführen. Die deutschen Datenautobahnen sind nicht zukunftsfest. Sie ...
Bonität von Energieversorgern
15.02.2012
aus 10785 Berlin
(ddp direct)Berlin. Mehr Sicherheit für Stromkunden: Etablierte Energieversorger lassen regelmäßig ihre Unternehmenszahlen von unabhängigen Experten prüfen. Für den Versorger FlexStrom liegt jetzt ein erneut ein positives Ergebnis vor: Creditreform zeichnet FlexStrom erneut für seine solide Bonität aus.Insbesondere seit der Insolvenz des Versorgers TelDaFax im letzten Jahr ist es für die Verbraucher von zentraler Bedeutung, sich vorab ...
500 Millionen Euro für Strompreissenkungen
20.07.2011
aus 53127 Bonn
500 Millionen Euro für Strompreissenkungen Köln, 20. Juli 2011 - Deutschland steht vor dem grundlegenden Umbau der Energieversorgung. Bis Ende 2022 will das Land vollständig auf die Stromerzeugung in deutschen Kernkraftwerken verzichten. Damit sind die Weichen gestellt, um die Ära der erneuerbaren Energien beginnen zu lassen. Ihr Erfolg hängt stark von der Infrastruktur ab, insbesondere vom Netzausbau. Schließlich ginge es auch um die Bezahlbarkeit der Energie für "ganz normale ...
Blockheizkraftwerke für mehr Energieeffizienz
08.06.2011
aus 84144 Geisenhausen
Blockheizkraftwerke für mehr Energieeffizienz Für das Stromnetz in Vilsbiburg ist das gasbetriebene Blockheizkraftwerk (BHKW) eine sinnvolle Bereicherung. Die Stadtwerke optimieren Ihr Stromangebot durch einen Mix aus verschiedenen Energiequellen. Dem Schritt um Engerie-autark zu werden ist man durch das BHKW einen Schritt näher gekommen. Bei der Auslegung der BHKW stand die Regelung des Stromnetzes bei vollständiger Nutzung der Wärme im Vordergrund.Die Delta Gebäudetechnik GmbH, ...