PortaMare GmbH Pressemappe

PortaMare GmbH Pressemappe
Logo PortaMare GmbH
Für eine Vielzahl an Atemwegserkrankungen hat PortaMare® ein innovatives Sole-Rauminhalationsgerät entwickelt, mit dem Betroffene die Wirkstoffe natürlicher Sole über die freie, natürliche Atmung inhalieren. Damit tragen wir zur Linderung ihrer Atembeschwerden bei und fördern gleichzeitig den natürlichen Reinigungsmechanismus der Atemwege. Für ein vitales, gesundes Leben.
Von wegen Salz trocknet aus: Gesundheitsfördernde Wirkung von Inhalier-Sole unumstritten
27.03.2013
aus 85391 Allershausen
Von wegen Salz trocknet aus: Gesundheitsfördernde Wirkung von Inhalier-Sole unumstrittenAllershausen - Immer wieder wird die gesundheitsfördernde Wirkung von Salz auf die Atemwege des Menschen unterschätzt. Für die Experten von PortaMare ist es Grund genug, um eine Lanze für das eher unscheinbar aussehende Mineral zu brechen und über dessen Vorteile aufzuklären, die weit über das Würzen von Speisen hinausreichen. 'In Form von Sole ist ...
Im Winter schnarchen mehr Menschen als im Sommer – Sole-Rauminhalation verspricht Abhilfe
20.03.2013
aus 85391 Allershausen
Im Winter schnarchen mehr Menschen als im Sommer - Sole-Rauminhalation verspricht AbhilfeAllershausen - Wenn Gaumensegel und Zäpfchen im Rachen geräuschvoll flattern, dann schnarcht der Mensch. Was gerade vom Partner als unangenehme nächtliche Lärmbelästigung empfunden wird, ist weiter verbreitet als manch ein Betroffener denkt: Tatsächlich schnarchen weltweit zwei Milliarden Menschen. Und auch in Deutschland befinden sich die Zahlen auf ...
Atemwegserkrankungen in der kalten Jahreszeit: Faustregel 'Von O bis O' gilt auch für die Sole-Rauminhalation
13.03.2013
aus 85391 Allershausen
Atemwegserkrankungen in der kalten Jahreszeit: Faustregel 'Von O bis O' gilt auch für die Sole-Rauminhalation Allershausen - Von O wie Oktober bis O wie Ostern: Diese Regel gilt nicht nur für das Fahren mit Winterreifen. Auch die Inhalation von gesundheitsfördernder Sole sollte in diesem Zeitraum im Fokus stehen. Denn Atemwegserkrankungen treten in der kalten Jahreszeit besonders häufig auf. Schließlich werden die Atemwege im ...
Trockene Luft am Arbeitsplatz: Sole-Rauminhalation besser als Luftbefeuchter
19.02.2013
aus 85391 Allershausen
Trockene Luft am Arbeitsplatz: Sole-Rauminhalation besser als LuftbefeuchterAllershausen - Nicht nur in den eigenen vier Wänden, auch in Deutschlands Büros herrscht dieser kalten Tage ein recht trockenes Klima vor. Mangelnde Frischluftzufuhr und die Heizungsluft nehmen der Raumluft ihre Feuchtigkeit. Für die Atemwege der Arbeitnehmer hat dies Folgen: Deren Schutz bietenden Schleimhäute trocknen aus, was für Betroffene nicht nur unangenehm ...
Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Hals, Nase und Ohren auf neue Kältewellen vorbereiten
06.02.2013
aus 85391 Allershausen
Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Hals, Nase und Ohren auf neue Kältewellen vorbereitenUnverhofft kommt oft. Nach den teilweise frühlingshaft milden Tagen ist der Winter mit Minus-Graden zurückgekehrt. Damit ist nun auch das Risiko eines Infekts der oberen Atemwege im Bereich von Hals, Nase und Ohren sprunghaft angestiegen. Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder Nasennebenhöhlenentzündungen haben damit wieder ...
Stärkung der Atemwege bei Asthma unerlässlich
17.01.2013
aus 85391 Allershausen
Stärkung der Atemwege bei Asthma unerlässlichIn Deutschland leben 7,6 Millionen Menschen, die unter Asthma leiden. Auch die kleinen Mitbürger sind betroffen: Mehr als jedes zehnte Kind weist die chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege auf. Die Angst vor Luftnot infolge einer durch die dauerhaft bestehende Überempfindlichkeit bisweilen verursachte Verengung der Atemwege ist für die Betroffenen ein ständiger Begleiter. Dabei wird ...
COPD: PortaMare sieht Rauchverbote in Gaststätten als wichtigen Beitrag gegen Raucherhusten
09.01.2013
aus 85391 Allershausen
COPD: PortaMare sieht Rauchverbote in Gaststätten als wichtigen Beitrag gegen RaucherhustenAllershausen - Der nordrhein-westfälische Landtag hat entschieden: Ab dem 1. Mai 2013 gilt in den Gaststätten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes der Republik ein umfassendes Rauchverbot, das Schlupflöcher ebenso wenig zulässt wie weitreichende Ausnahmen. Im Zuge dessen warnen die Spezialisten der PortaMare GmbH vor einer verkürzten Debatte um ...
Gesundheitsrisiko Braunkohle: Mehr Lungenerkrankungen durch Energiewende?
20.11.2012
aus 85391 Allershausen
Gesundheitsrisiko Braunkohle: Mehr Lungenerkrankungen durch Energiewende?Allershausen - Durch die beschlossene Energiewende wird der Ausstieg aus der Braunkohle als fossiler Brennstoff für die Stromerzeugung ausgebremst. Denn ohne die Braunkohlekraftwerke wäre der Ausstieg aus der Atomenergie nicht zu realisieren. Tatsächlich plant die Politik sogar den Bau neuer Kohlekraftwerke, um die Energiesicherheit in Deutschland im Zuge der ...
Atemwege unter Stress: Sole-Inhalation im Winter empfehlenswert
07.11.2012
aus 85391 Allershausen
Atemwege unter Stress: Sole-Inhalation im Winter empfehlenswertMit den kalten Monaten beginnt für unsere Atemwege eine sehr stressreiche Zeit. Trockene Heizungsluft, mangelnde Frischluft, erhöhte Erkältungs- und Infekt-Gefahr: Zu kaum einer anderen Jahreszeit werden unsere Atemwege derart beansprucht wie im Winter. Denn deren Schutz bietende Schleimhäute trocknen in den Monaten ab November deutlich rascher aus. Dieser Umstand wirkt sich ...
Verkehrsabgase und rauchende Schornsteine: Winterlicher Schadstoffmix kann Asthma auslösen und verschlimmern
31.10.2012
aus 85391 Allershausen
Verkehrsabgase und rauchende Schornsteine: Winterlicher Schadstoffmix kann Asthma auslösen und verschlimmernAllershausen - Mit Beginn der kalten Jahreszeit hat das nicht-allergische Asthma wieder Saison in Deutschland. Verkehrsabgase und der Rauch von Heizungsanlagen können bei besonderen Wetterlagen die Konzentration von Luftschadstoffen deutlich erhöhen. Manche Menschen reagieren auch bereits auf kaltfeuchte Luft, den häufiger auftretenden ...
Unangenehmes Herbstwetter: Rückkehr der Kaltluft macht Asthmatikern Co. das Leben zusätzlich schwer
22.10.2012
aus 85391 Allershausen
Unangenehmes Herbstwetter: Rückkehr der Kaltluft macht Asthmatikern Co. das Leben zusätzlich schwerAllershausen - Immer mehr Menschen leiden unter Atemwegs- und Lungenerkrankungen, die sich hierzulande zu Volkskrankheiten entwickelt haben. Allein von Asthma sind in Deutschland fast fünf Prozent der Erwachsenen und sogar jedes zehnte Kind betroffen. Weitere vier Millionen Menschen sind an der chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) ...
Firmenkontakt
Herr Richard Blimmel

PortaMare GmbH
Kesselbodenstraße 11
85391 Allershausen
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
+49 (0)89 89 4222 / 999
Fax:
+49 (0)89 89 4222 / 998
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com