Wissenschaft & Forschung

Pressemitteilungen und Nachrichten zum Thema Wissenschaft & Forschung

Pressemitteilungen zur Kategorie Wissenschaft & Forschung
Wohnungsauflösung Berlin
19.03.2018
aus 12051 Berlin
Wohnungsauflösung Berlin Wohnungsauflösung Berlin - Wir erledigen Wohnungsauflösung für Sie!Wenn Sie sich nicht mit der mühsamen Wohnungsauflösung aufhalten wollen, dann übergeben Sie doch diese Sperrmüll Räumung einfach in Berlin. Wohnungsauflösung garantieren Ihnen an dieser Stelle eine schnelle Sperrmülltermin und Wohnungsauflösung Berlin für Ihre Wohnung, Garage, Keller, Lager. Berlin24recyclingdienst sind ein so genanntes Wohnungsauflösung Service, ...
microfin: Neue Inhouse-Workshops für Provider- und Vendormanagement
15.03.2018
aus 61348 Bad Homburg
microfin: Neue Inhouse-Workshops für Provider- und Vendormanagement Externe Provider spielen heute eine Schlüsselrolle in der Unternehmens-IT. Zugleich sind viele IT-Abteilungen noch nicht optimal aufgestellt, um Cloud Services oder auch das Outsourcing von Geschäftsprozessen und IT-Infrastrukturen zu steuern. Diese Lücke füllt die auf Outsourcing spezialisierte Unternehmensberatung microfin mit neuen Inhouse-Seminaren für Provider- und Vendormanagement. Sie helfen in halb- bis mehrtägigen Workshops, die ...
Neuer revolutionärer 3 Phasen Strahler made in Germany
13.03.2018
aus 83471 Berchtesgaden
Neuer revolutionärer 3 Phasen Strahler made in Germany Neuer revolutionärer 3 Phasen Strahler made in GermanyDank der Neuentwicklung aus Berchtesgaden entsteht maximaler Handlungsspielraum sowohl in Hinblick auf Fokussierung und Ausrichtung made in GermanyWar es bislang so, dass ein Aussteller mit einem 3 Phasen System sehr schnell an die Grenzen der technischen Möglichkeiten stieß, so können mit den 3-Phasen-Strahlern, die das Unternehmen LED Explorer patentieren ließ, Produkte, ...
Spindelhubgetriebe für extreme Umgebungsbedingungen
27.02.2018
aus 74939 Zuzenhausen
Spindelhubgetriebe für extreme Umgebungsbedingungen Spindelhubgetriebe finden in den unterschiedlichsten Bereichen ihren Einsatz, vor allem überall dort, wo es um robuste Antriebstechnik geht, wo große Kräfte am Werk sind und wo absolute Verlässlichkeit gefragt ist. Nozag Spindelhubgetriebe sind seit Jahrzehnten diesen Aufgaben bestens gewachsen, egal, welche Bewegungsabläufe sie in Gang setzen sollen. Schon äußerlich fallen die Getriebe von Nozag durch ihr rotgold schimmerndes Gehäuse ...
Die technischen Grenzen des Ökostroms
25.02.2018
aus 14163 Berlin
Die technischen Grenzen des Ökostroms Es ist wohl inzwischen allgemein bekannt, dass die Energiewende immer mehr zu einer wirtschaftlichen Katastrophe wird. Sie ist zu einer Umverteilung von unten nach oben mutiert. Die gesteckten Ziele wurden nicht erreicht. Brennstoffe wurden nicht eingespart. Die Erzeugungskosten des Ökostroms sind weit höher als die der konventionellen Kraftwerke ohne jede Aussicht, dass sich dies jemals ändern könnte. Für Wendestrom werden nach Angaben aus ...
Neue Self-Service-Lösung für Data Preparation von SAS
15.02.2018
aus 69118 Heidelberg
SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, bietet neu eine interaktive Self-Service-Lösung für agile Datenaufbereitung an. SAS Data Preparation vereinfacht den Aufbereitungsprozess auch für größte Datenmengen."Business-Analysten und Data Scientists brauchen intuitive Werkzeuge, mit denen sie selbst Daten für Reporting und Analytics strukturieren können. Wegen der hohen Innovationsgeschwindigkeit ist es heute nicht mehr praktikabel, ...
Cloud-Komplexität beherrschen: Leitfaden von Freudenberg IT und PAC liefert Expertenwissen für Unternehmen, die das Beste aus ihrer Cloud herausholen wollen
08.02.2018
aus 69469 Weinheim
Freudenberg IT (FIT) und das Analystenhaus PAC haben einen neuen Praxisleitfaden herausgegeben, der hilft, die Steuerungsaufgaben rund um den Betrieb einer Cloudinfrastruktur zu definieren. Das Dokument fasst die wichtigsten Stolpersteine zusammen und spricht Empfehlungen für praktikable Lösungen aus.Der Leitfaden "Komplexität beherrschen" steht auf der Webseite von FIT zum kostenlosen Download bereit.Ganz gleich, ob Public, Private oder ...
Wildschweine Baden-Württemberg: Hauk an tierschutzkonformen Lösungen nicht interessiert
23.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
Wildschweine Baden-Württemberg: Hauk an tierschutzkonformen Lösungen nicht interessiert Peter Hauk (CDU) ist Landwirtschaftsminister in Baden-Württemberg. Wie viele seiner Kollegen nutzt er die Hysterie um die Afrikanische Schweinepest, um fragwürdigen Maßnahmen zur Reduzierung der Wildschweinbestände in Baden-Württemberg die Türe zu öffnen."Das Ausbreiten der Afrikanischen Schweinepest lässt sich am besten durch Massentötungen von Wildschweinen verhindern", wird er in der Stuttgarter Zeitung zitiert. Hauk hat vor, ...
"Pille" für das Wildschwein ist machbar
22.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
In einem dpa-Artikel mit der Überschrift "Pille für Wildschweine ist Utopie" wird der Pressesprecher des Deutschen Jagdverbandes, Torsten Reinwald, zitiert, wonach das IZW Institut für Zoologie und Wildtierforschung Berlin Versuche mit der Pille wieder eingestellt habe. Diese Aussage ist falsch. Nach Information von Lovis Kauertz, Vorsitzender von Wildtierschutz Deutschland, konnten entsprechende Versuche aufgrund nicht zur Verfügung ...
Luxemburg verlängert Jagdverbot auf Füchse
20.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
Luxemburg verlängert Jagdverbot auf Füchse Der Luxemburgische Regierungsrat hat das im Jahr 2015 eingeführte Verbot der Fuchsjagd soeben um ein weiteres Jahr verlängert. Die Schonung der Füchse ist ein Erfolgsmodell: Die Fuchsbestände sind stabil; die von Jägern im Vorfeld des Jagdverbots prognostizierte "Bestandsexplosion" ist ausgeblieben. Eine Studie zeigt nun, dass die Schonung des Fuchses auch das Risiko für den Menschen reduziert, am Fuchsbandwurm zu erkranken.Das ...
Afrikanische Schweinepest rechtfertigt keine tierschutzwidrigen Maßnahmen gegen Wildschweine
19.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
Afrikanische Schweinepest rechtfertigt keine tierschutzwidrigen Maßnahmen gegen Wildschweine Dass die Afrikanische Schweinepest (kurz: ASP) auch nach Deutschland kommt, daran zweifelt derzeit kaum jemand mehr. Auch daran nicht, dass der Massentierhaltungsindustrie dadurch ein jährlicher Schaden von etwa drei bis vier Milliarden Euro entstehen kann. Wildtierschutz Deutschland bezweifelt seit langem den Nutzen einer intensiven Jagd auf Wildschweine und verurteilt aktuelle Maßnahmen wie die Aufhebung von Schonzeiten, die Jagd während ...
Längst fällig: Die Pille für das Wildschwein
08.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
Längst fällig: Die Pille für das Wildschwein Die "Schwarzwildstrecke"- zu Deutsch: die Zahl der von Jägern erschossenen Wildschweine - hat sich im Zehn-Jahresdurchschnitt in Deutschland seit dem Jagdjahr 1991/92 bis heute mehr als verdoppelt. Sie ist seitdem von durchschnittlich 211.888 in 1991/92 auf über eine halbe Million in 2015/16 kontinuierlich gestiegen. Obwohl seit etlichen Jahren die Intensität der Wildschweinbejagung zunimmt, nehmen die Bestände keineswegs ab, sie werden ...
Die Paarungszeit der Füchse ist die Hoch-Zeit der Jäger
05.01.2018
aus 55435 Gau-Algesheim
Die Paarungszeit der Füchse ist die Hoch-Zeit der Jäger In den kommenden Wochen hat der Fuchs besonders unter Nachstellung zu leiden: Jäger nutzen die Paarungszeit der Füchse, um die ansonsten sehr vorsichtigen Beutegreifer vor die Flinte zu bekommen. Vielerorts finden dazu so genannte "Fuchswochen", noch euphemistischer als "Artenschutzwochen" bezeichnet, statt. Ziel ist es innerhalb eines Zeitraums von ein bis zwei Wochen unter Beteiligung zahlreicher Jäger möglichst viele Füchse in einer ...
Mit der Energiewende zurück ins Mittelalter
23.12.2017
aus 14163 Berlin
Mit der Energiewende zurück ins Mittelalter Bei den Jamaika-Sondierungsgesprächen wurde um die Abschaltung der Kohlekraftwerke gestritten. In diesem Rahmen berichtete die Umweltministerin Barbara Hendricks stolz, im Bereich der regenerativen Energien seien mehr als 300.000 Arbeitsplätze entstanden, die heute rund 30 Prozent des deutschen Strombedarfs deckten. Die Braunkohlekraftwerke, die 20 Prozent des Stromes erzeugen, hätten dagegen nur 22.000 Mitarbeiter. Sie hat wohl nicht ...
Keine Schonzeit für Wildschweine: Landwirtschaftminister verschwenden Steuermillionen und öffnen das Tor zu noch mehr Tierquälerei
18.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Keine Schonzeit für Wildschweine: Landwirtschaftminister verschwenden Steuermillionen und öffnen das Tor zu noch mehr Tierquälerei Bei der Jagd auf Wildschweine (im Jagdjargon: Schwarzwild) gibt es in Deutschland kaum noch Tabus: Da werden revierübergreifende Gesellschaftsjagden mit Armeen von bis zu 300 Jägern und Treibern mit ihren Jagdhunden veranstaltet, das Jagen der für das Sozialgefüge so wichtigen Leitbachen - ob tragend oder nicht - propagiert, Frischlingsfallen aufgestellt, Tiere in der Winterruhe gestört, die nächtliche Jagd mit Zusatzscheinwerfern erlaubt, ...
Connecting Disciplines: 26. SOFiSTiK Seminar am 16. und 17. März 2018 in München - internationale Konferenz für Bauingenieure mit neuen Entwicklungen und aktuellen Praxisprojekten
18.12.2017
aus 85764 Oberschleißheim
Der Bausoftwarehersteller SOFiSTiK veranstaltet am 16. und 17. März 2018 in Kooperation mit nationalen und internationalen Experten das "26. SOFiSTiK Seminar 2018" in München. Die Konferenz rund um Berechnung, Bemessung und Konstruktion von Bauprojekten gehört zu den etabliertesten Veranstaltungen für Bauingenieure im deutschsprachigen Raum. Unter dem Motto "Connecting Disciplines" treffen sich auf dem SOFiSTiK Seminar 2018 Tragwerksplaner ...
Trotz Totalabschuss von Füchsen und Rabenvögel keine Zunahme bei Hasen oder Fasanen
17.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Trotz Totalabschuss von Füchsen und Rabenvögel keine Zunahme bei Hasen oder Fasanen Zwischen 1990 und 1996 wurde im etwa 700 Hektar großen Jagdrevier Wahlen im nördlichen Saarland unter der wissenschaftlichen Leitung des Vizelandesjägermeisters Prof. Dr. Paul Müller, damals Universität des Saarlandes, der Totalabschuss von Beutegreifern versucht, um die Bestandsauswirkungen auf das Niederwild und einige Singvogelarten zu testen.In diesen sechs Jahren des Feldversuchs wurden insgesamt 2.242 Rabenkrähen, Elstern und ...
Bundesweites Aktionsbündnis fordert ein Ende der Fuchsjagd
12.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Bundesweites Aktionsbündnis fordert ein Ende der Fuchsjagd Der Rotfuchs gehört in Deutschland zu den wenigen Wildtierarten, die meist ganzjährig bejagt werden - ohne, dass es für diese intensive Verfolgung einen stichhaltigen Grund gäbe.Organisationen aus ganz Deutschland haben sich daher einer gemeinsamen Erklärung angeschlossen, in der sie die Abschaffung der Fuchsjagd fordern. Etwa eine halbe Million Füchse werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Bei der Jagd kommen auch besonders grausame ...
Jagd: Tierquälerei, die von Backhaus (SPD, MV) bis Brunner (CSU, BY) und Schmidt (CSU, MdB) geduldet wird
11.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Jagd: Tierquälerei, die von Backhaus (SPD, MV) bis Brunner (CSU, BY) und Schmidt (CSU, MdB) geduldet wird Welche Tierquälerei mit der Jagd in Deutschland verbunden ist, geht auf keine Kuhhaut. Organisationen wie Wildtierschutz Deutschland berichten seit Jahren darüber. Der Deutsche Jagdverband, größte Lobbyorganisation der Jäger, toleriert oder propagiert gar viele der tierschutzrelevanten Missstände. Glyphosat-Minister Schmidt und Konsorten sind nicht nur Mitwisser, ihre Ministerien sind diejenigen, die meist eins zu eins die Forderungen der ...
Mehr Wölfe - weniger Rehe?
07.12.2017
aus 55435 Gau-Algesheim
Mehr Wölfe - weniger Rehe? Zur Rechtfertigung der Jagd wird immer wieder auf die vielerorts fehlenden großen Raubtiere wie Luchs, Braunbär und Wolf verwiesen, die man zu ersetzen hätte. Doch diese auf den ersten Blick einleuchtende Logik entspricht nicht der Realität und ist zugleich der Grund für viele Irrtümer und ein falsches Verständnis von Räuber-Beute-Beziehungen.Wolf und Luchs beanspruchen sehr große Reviere. Gemessen an der Fläche des Reviers ist die ...
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com