Pressemitteilungen zum Thema "planwirtschaft"

planwirtschaft Pressemeldungen passend zum Suchbegriff planwirtschaft im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort planwirtschaft
EEG-Umlage: Mogelpackung der Bundeskanzlerin
25.06.2020
aus 14163 Berlin
EEG-Umlage: Mogelpackung der Bundeskanzlerin NAEB 2013 am 21. Juni 2020Dem drohenden Anstieg der EEG-Umlage und damit der Stromkosten soll nach Verlautbarung der Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer gesetzlichen Begrenzung der Umlage auf 6 oder sogar 5 Cent pro Kilowattstunde Einhalt geboten werden. Die Differenz zu den tatsächlichen Kosten soll aus der ab 2021 fälligen neuen Brennstoffsteuer bestritten werden. Dies ist eine Mogelpackung, die den weiteren Kostenanstieg durch die ...
Bestechung zum Ausbau der Windenergie
29.05.2020
aus 14163 Berlin
Bestechung zum Ausbau der Windenergie NAEB 2011 am 24. Mai 2020Für die Genehmigung weiterer Windkraftanlagen sollen die Gemeinden künftig 20.000 Euro jährlich pro Windrad erhalten und Anlieger sollen weniger für ihren Strom bezahlen. So will die Bundesregierung den Widerstand gegen den zusätzlichen Bau von Windkraftwerken brechen. Letztlich sind es weitere Kosten, die den Strompreis in die Höhe treiben. Kosten der StromerzeugungIn der BRD gibt es zwei Gruppen von ...
Die Energiewende ist am Ende
07.04.2020
aus 14163 Berlin
Die Energiewende ist am Ende NAEB 2007 am 29. März 2020Mehr als 20 Jahre lang wurden Verfahren zur Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonne und Wind mit dem Ziel erprobt, Deutschland vollständig mit dieser alternativen Energie zu versorgen, die angeblich nichts kostet, weil die Sonne keine Rechnung schicke. Das Ergebnis dieser Experimente ist niederschmetternd! Kein Ziel wurde erreicht: Die Stromkosten steigen fortlaufend, die Emission von Kohlenstoffdioxid (CO2) ...
Ist die Energiewende am Ende?
26.10.2017
aus 14163 Berlin
Ist die Energiewende am Ende? In den letzten Wahlkämpfen wurde die vermeintliche Energiewende kaum thematisiert. Selbst die AfD, die sie ablehnt, blieb merkwürdig stumm. Von der SPD, die sich damit brüstet, Partei der sozialen Gerechtigkeit zu sein, war kein Wort über die unsoziale Umverteilung von unten nach oben durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu hören. Warum ist das so?Ziele wurden nicht erreichtDie Ziele der Energiewende wurden nicht erreicht. Die ...
Und weiter steigen die Strompreise
29.09.2017
aus 14163 Berlin
Und weiter steigen die Strompreise Der Stromverbraucherschutz NAEB klärt auf: Die gesetzliche Sicherheitsbereitschaft von stillgelegten Kohlekraftwerken, die reaktiviert werden sollen, wenn nicht genug Ökostrom erzeugt wird, verteuert den Strom noch mehr. Die Ideologie des ÖkostromsEine Ideologie folgt nur einfachen Gesichtspunkten. Man hat das vermeintlich Richtige gefunden und setzt es durch, koste es, was es wolle. Denn am Ende muss ja der Erfolg stehen. Dabei werden ...
Garagenrampe.de und Elektroautos
21.06.2016
aus 32108 Bad Salzuflen
Garagenrampe.de und Elektroautos Angeregt durch Regierungspropaganda träumt auch manch ein Käufer einer Fertiggarage von www.Garagenrampe.de von einem Elektroauto. War es nur eine Laune oder reine Willkür, die dazu führte, dass mehr Lastkraftwagen und Personenkraftwagen mit Verbrennungsmotoren unterwegs sind als solche mit Elektromotoren? Um zu einer volkswirtschaftlich sinnvollen Antwort zu gelangen, bedarf es einiger Grundkenntnisse aus der Stromerzeugung. Auch nach über ...
Energiepolitik - Ein teures Tollhaus
10.07.2014
aus 14163 Berlin
Energiepolitik - Ein teures Tollhaus 8.500 Bundesbeamte und mindestens ebensoviele Bedienstete in den Ländern, Städten und Gemeinden planen Energiegesetze und überwachen deren Durchführung. Die Beck-Texte über Energierecht im Deutschen Taschenbuch-Verlag sind auf 1.760 Seiten gewachsen. In den Gesetzen und Verordnungen wurden über 4.000 verschiedene Einspeisevergütungen aufgrund des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) festgelegt. Jetzt kommen weitere Regelungen dazu. 2.000 ...
Die Stromkosten steigen immer schneller
16.07.2012
aus 13467 Berlin
Die Stromkosten steigen immer schneller Ideologie und Planwirtschaft sind die Grundlagen der derzeitigen deutschen Energiepolitik. Sie führen zu nicht mehr bezahlbaren Strompreisen. Deutschland muss das EEG abschaffen und die Stromversorgung wieder marktwirtschaftlich organisieren.Lügen und VerschleiernIn Wikipedia findet man folgende Definition: Der insbesondere von Karl Marx geprägte Ideologiebegriff betrachtet Ideologie als 'Gebäude, das zur Verschleierung und damit zur ...
Überflüssiger Ökostrom treibt die Preisspirale
09.04.2012
aus 13467 Berlin
Überflüssiger Ökostrom treibt die Preisspirale Die Leistung der installierten Solar- und Windstromanlagen hat inzwischen die verlangte Netzleistung erreicht. Bei geringer Stromnachfrage müssen immer häufiger Anlagen abgeschaltet werden, um das Netz nicht zu überlasten. Die Anlagenbetreiber erhalten trotzdem die nach dem erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) festgesetzte hohe Vergütung. So verteuert nicht gelieferter Strom kräftig unsere Stromrechnung. Mit jeder neuen zusätzlichen Anlage ...