Pressemitteilungen zum Thema "kohlendioxid"

kohlendioxid Pressemeldungen passend zum Suchbegriff kohlendioxid im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort kohlendioxid
Energiewende: Wer zieht die Fäden? Rainer Baake, der Mann im Hintergrund
27.09.2021
aus 14163 Berlin
Energiewende: Wer zieht die Fäden? Rainer Baake, der Mann im Hintergrund NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]NAEB 2120 am 26. September 2021Die Energiewende sei zur Rettung des Weltklimas alternativlos. Das wird den Menschen ständig in Wort und Bild von allen Leitmedien eingehämmert. Dadurch hat die Energiewende den Status eines Axioms erreicht, einer unumstößlichen Grundregel, auf der alle anderen Berechnungen aufbauen. Wer das anzweifelt, wird als Querdenker oder Klimaleugner ...
Kohlenstoffdioxid-Bepreisung führt in eine wirtschaftliche Katastrophe!
03.02.2021
aus 14163 Berlin
Kohlenstoffdioxid-Bepreisung führt in eine wirtschaftliche Katastrophe! NAEB 2103 am 1. Februar 2021Durch Abgaben auf Kohlenstoffdioxid- oder CO2-Emissionen soll Strom aus Kohle und Erdgas verteuert werden, um Wind-, Solar- und Biogasstrom wettbewerbsfähig zu machen. Ziel ist die Energiewende, die Stromerzeugung ohne Brennstoffe und damit auch ohne CO2-Emissionen. Der Wendestrom soll die BRD sicher und bezahlbar versorgen. Das ist eine irrige und teure Utopie. Seit Anfang 2021 wird eine Abgabe von 25 Euro je Tonne ...
Wem nützt der Wirtschaftskrieg gegen deutsche Diesel-Pkw?
12.03.2020
aus 08538 Weischlitz
Wem nützt der Wirtschaftskrieg gegen deutsche Diesel-Pkw? Links zu Quellen befinden sich auf https://www.dz-g.ru/Wem-nuetzt-der-Wirtschaftskrieg-gegen-deutsche-Diesel-PkwWer zwischen "gut bedacht" und "auf solidem Fundament" zu unterscheiden weiß, kann bewerten, wer in dieser bunten Republik einen Dachschaden hat und wer noch Bodenhaftung hat. Von Elektroautos auch nur zu träumen, ist angesichts der geringen Verbrauchswerte von Dieselfahrzeugen ein Frevel!Die unsinnig niedrigen Abgaswerte ...
Energiewende: immer mehr Verbote
13.01.2020
aus 14163 Berlin
Energiewende: immer mehr Verbote NAEB 2001 am 5. Januar 2020 Die heimlichen Gewinner der vermeintlichen Energiewende sind Behörden, die sich wie Kraken ausbreiten, mehr Steuern und Abgaben fordern und Freiheiten aller immer mehr einschränken. ParagrafendschungelWie viele Gesetze gibt es, um die Energiewende durchzusetzen, die allein auf dem Glauben basiert, durch das Einsparen von Kohlendioxid das Klima schützen zu können? Sind 1936 Seiten noch ein dtv-Taschenbuch? So ...
Doppelt so teurer Strom, bald auch Heizung und Kraftstoffe teurer durch Emissionshandel!
16.11.2019
aus 14163 Berlin
Doppelt so teurer Strom, bald auch Heizung und Kraftstoffe teurer durch Emissionshandel! NAEB 1923 Nach dem Strom sollen jetzt auch die Brennstoffe für Heizungen und Kraftfahrzeuge Jahr für Jahr durch staatliche Abgaben steigen als Anreiz, weniger Kohlenstoffdioxid (CO2) zu emittieren. Ob dies erreicht wird, ist ungewiss. Gewiss ist nur eine schmerzliche Kostensteigerung. Es werden Grundbedürfnisse besteuert, die jeder Bürger nutzt. Ein Wechsel zu Wärmepumpen und Elektroautos ist weitaus teurer als die Zahlung der zusätzlichen ...
Jörgen Bauer: Sind Fahrverbote für Diesel-Pkw rechtens?
17.03.2019
aus 08538 Weischlitz
Jörgen Bauer: Sind Fahrverbote für Diesel-Pkw rechtens? https://neu.dzig.de/de/Sind-Fahrverbote-fuer-Diesel-Pkw-rechtensUnter der Überschrift "Staat gegen Bürger", erschien im Forum der JUNGEN FREIHEIT Nr. 10/19 vom 01.03.2019 ein ausführlicher und qualifizierter Beitrag, verfasst von dem Juristen Dr. Wolfgang Philipp, von dem ich hier nur die rechtlich relevanten Aussagen wiedergeben will. Im Mittelpunkt steht die Feststellung, dass jedes Dieselfahrzeug von der Zulassungsbehörde uneingeschränkt ...
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese
17.03.2019
aus 08538 Weischlitz
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese https://www.dzig.de/Energiewende-und-FakePower_Kohlendioxid-und-PhotosyntheseSonnenstrahlen und die zwischen 22,5 und 24 Grad kreiselnde Erdachse [siehe Zitat unten], Wasserdampf und Staub prägen das Wetter wesentlich.Wer sieht die kleine Maus hinter dem rosa Elefanten?Die auf der Erde ungleichmäßig verteilten und schwankenden Kohlendioxidmengen und die unmessbar umfangreichen aus dem Erdinneren unkontrollierbar ausgasenden Methanmengen sind ...
Harald Lesch, ein Professor mit NULL Wissen zur Kernkraft
11.03.2019
aus 08538 Weischlitz
Harald Lesch, ein Professor mit NULL Wissen zur Kernkraft https://www.dzig.de/Harald-Lesch_ein-Professor-mit-NULL-Wissen-zur-KernkraftEin Text von Dr. Lutz NiemannDer Physiker Niemann ist ausgebildeter Fachmann für Strahlenschutz. Er war bei der Siemens AG in der Elektrotechnik tätig, wo er auch für die Aufgaben des Strahlenschutzbeauftragten zuständig war.Noch während seiner Berufslaufbahn hat er in ehrenamtlicher Tätigkeit Aufsätze zum Themenfeld Energie - Kernenergie - Radioaktivität - Klima ...
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese
22.09.2018
aus 08538 Weischlitz
Energiewende und FakePower: Kohlendioxid und Photosynthese Die Energiewende ist wie ein Salto rückwärts: Das Publikum schaut gebannt zu und vergisst, dass der Artist immer noch an gleicher Stelle steht. Er ist keinen Schritt vorwärts gekommen.Das Erzeugen von FakePower ist eine Verschwörung, die nur von ganz wenigen Menschen durchschaut wird. Die Verschwörer und ihre Verschwörungspraktiker sind politische Marionetten, die Kritiker als Verschwörungstheoretiker diffamieren und wirtschaftlich ...
Der rechtliche Rahmen für MC-Garagen
08.02.2017
aus 68219 Mannheim
Der rechtliche Rahmen für MC-Garagen Die baulichen Qualitäten der Fertiggaragen von www.MC-Garagen.de machen bereits deutlich, dass diese Bauwerke kein Wohnraum und keine Werkstatt, sondern Autostellplätze sind. Die Landesbauordnungen und die Gemeindesatzungen entsprechen dieser Zielsetzung. Manches wird aus Gedankenlosigkeit übersehen, doch bei genauer Betrachtung wird es klar. Zusätzlich ist zu unterscheiden, welchem Zweck das Bauwerk dienen soll: Ein Gartenhaus, ein ...
Der rechtliche Rahmen für MC-Garagen
08.02.2017
aus 68219 Mannheim
Der rechtliche Rahmen für MC-Garagen Die baulichen Qualitäten der Fertiggaragen von www.MC-Garagen.de machen bereits deutlich, dass diese Bauwerke kein Wohnraum und keine Werkstatt, sondern Autostellplätze sind. Die Landesbauordnungen und die Gemeindesatzungen entsprechen dieser Zielsetzung. Manches wird aus Gedankenlosigkeit übersehen, doch bei genauer Betrachtung wird es klar. Zusätzlich ist zu unterscheiden, welchem Zweck das Bauwerk dienen soll: Ein Gartenhaus, ein ...
Exklusiv-Garagen und frische Luft
14.11.2016
aus 32108 Bad Salzuflen
Exklusiv-Garagen und frische Luft Besteht in einer gut belüfteten Stahlfertiggarage von www.Exklusiv-Garagen.de die ernsthafte Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung? Es hängt vom Hubraum des Verbrennungsmotors ab, wie schnell sich eine Garage von oben nach unten mit Kohlenmonoxid füllt, denn es ist leichter als die übrige Luft und leichter als Kohlendioxid. Da rund um das Garagendach einer Exklusiv-Garage aus Bad Salzuflen ein schmaler Luftschlitz existiert, können leichte ...
Garagenrampe.de: Eine Garage ist keine Grillstation
06.01.2016
aus 32108 Bad Salzuflen
Garagenrampe.de: Eine Garage ist keine Grillstation Beim Garagenbau mit www.Garagenrampe.de können auch Gartenpartys "bedacht" werden. Eine Möglichkeit ist ein individueller Vorbau, die andere eine Kombination aus Carport und Garage komplett von Garagenrampe. So besteht eine große überdachte Fläche, unter der keinerlei Gefahr besteht, dass sich wie in einer offenen Garage Kohlenmonoxid oder Kohlendioxid staut. Ein Vorfall zu Sylvester machte Schlagzeilen, bei dem "vier Erwachsene und fünf ...
Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen
19.12.2015
aus 68219 Mannheim
Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen Die gute Belüftung in den Fertiggaragen von www.MC-Garagen.de versagt, wenn bei geschlossenem Garagentor der Automotor gestartet wird. Es wird so viel Kohlenmonoxid und Kohlendioxid freigesetzt, dass immer die menschliche Atmung unterbunden wird. Der Mensch verliert sein Bewußtsein und stirbt binnen weniger Minuten. Kohlendioxid ist schwerer als die übrige Luft und sammelt sich vom Garagenboden her wie Wasser in einer Badewanne. Das ...
Rauchgasvergiftungen und Exklusiv-Garagen
30.11.2015
aus 32108 Bad Salzuflen
Rauchgasvergiftungen und Exklusiv-Garagen Wie gut brennt eine Stahlfertiggarage von www.Exklusiv-Garagen.de ? Stahl braucht hohe Temperaturen, um zu brennen, doch das Lagergut in einer Garage und das Auto selbst bilden recht schnell sehr viel giftige Rauchgase. Die wenigsten Menschen sind sich bewusst, dass die meisten Todesfälle und Verletzungen bei Bränden durch Rauchgase geschehen, die von Anfang an auftreten. Es sind Lacke, Beschichtungen und Kunststoffe, die teilweise sogar schon ...
Dachpflanzen auf Exklusiv-Garagen leben von Kohlendioxid
25.04.2015
aus 32108 Bad Salzuflen
Dachpflanzen auf Exklusiv-Garagen leben von Kohlendioxid Begrünte Garagendächer auf Fertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de machen keine Ausnahme: Auch wenn Pflanzen politisch korrekt ausgedrückt Kohlendioxid binden, so bedeutet die Photosynthese im Klartext, dass es ohne Kohlendioxid kein planzliches Leben gibt. Zufällig geben die gleichen Pflanzen Sauerstoff ab, welches von allem Leben, auch von Pflanzen auf einem Garagendach, benötigt wird. [1] [2] Das verschämte Eingeständnis in den ...
Begrünte Garagendächer brauchen Kohlendioxid
16.05.2014
aus 32108 Bad Salzuflen
Begrünte Garagendächer brauchen Kohlendioxid Wenn Menschen ohne Rücksicht auf Verluste Kohlendioxid einsparen, dann sterben Blumen und Bäume ab - auch begrünte Garagendächer von www.Exklusiv-Garagen.de . Gerade in Ballungsräumen sind Pflanzen wichtige Sauerstofflieferanten, wenn mal kein Wind weht, um frische sauerstoffhaltige Luft zwischen die Häuserschluchten zu blasen und ein Windkraftwerk auf dem schönsten Berg in Stadtnähe anzutreiben, wo extra Bäume für Ökostrom gefällt ...
Rauchgas als Rohstoff: Neu entdeckte Mikroorganismen verwerten CO2 besonders gut
04.01.2012
aus 64673 Zwingenberg
Rauchgas als Rohstoff: Neu entdeckte Mikroorganismen verwerten CO2 besonders gut (ddp direct)Spezialisierte und hierfür eigens entwickelte Mikroorganismen können CO2-haltige Rauchgase aus Braunkohlenkraftwerken direkt als Futter verwerten und selbst bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius wachsen. Das ist das vielversprechende Zwischenergebnis der Forschungskooperation zwischen der RWE Power und der BRAIN AG. Vor genau zwei Jahren haben der Stromproduzent und das Biotechnologieunternehmen im Kraftwerk Niederaußem ihre ...