Pressemitteilungen zum Thema "grippe"

grippe Pressemeldungen passend zum Suchbegriff grippe im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort grippe
Grippeimpfung 2017: Breiterer Schutz durch Vierfachimpfung
22.11.2017
aus 81675 München
Grippeimpfung 2017: Breiterer Schutz durch Vierfachimpfung (Mynewsdesk) München, November 2017 – Hohes Fieber, starker Husten, Muskel- und/oder Kopfschmerzen als typische Symptome: Die Grippesaison steht vor der Tür. An der echten Virusgrippe (Influenza) könnten in diesem Jahr wieder Millionen Menschen in Deutschland erkranken. Gefürchtet sind Komplikationen wie Lungenentzündung oder Herzmuskelentzündung, die schwerwiegend verlaufen können. Als wirksamste Prävention gegen Influenza gilt die ...
Erkältung vs. Grippe - ähnlich aber doch anders
14.03.2016
aus 14612 Falkensee
Der Unterschied zwischen Erkältung und Grippe, letztere auch Influenza genannt, liegt im Erreger. Eine Grippe wird durch eine bestimmte Art von Viren ausgelöst, nämlich durch die sogenannten Influenza- oder auch Grippe-Viren. Die Betonung liegt auf "eine" Art von Viren. Denn für eine Erkältung kann eine Vielzahl unterschiedlicher Viren ursächlich sein. Weit über 100 verschiedene Viren können Erkältungen auslösen. Diese sind ...
Eine Erkältung kommt selten allein
08.12.2014
aus 50672 Köln
(Mynewsdesk) Langenfeld, November 2014. Erkältungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in den industrialisierten Ländern. Besonders in der kalten Jahreszeit haben die Erkältungsviren wieder einmal Hochsaison, und ein Schnupfen folgt nicht selten direkt auf den nächsten. Denn häufig geht es nach einer noch nicht ordentlich auskurierten Krankheit gleich wieder mit vollem Einsatz los. Und kaum nießt der Kollege am Schreibtisch ...
Soforthilfe bei Husten - Mundschutz mit verblüffender Wirkung
27.10.2014
aus 67659 Kaiserslautern
Soforthilfe bei Husten - Mundschutz mit verblüffender Wirkung -- /via JETZT-PR/ -- Alljährlich im Herbst nehmen witterungsbedingte Erkrankungen der Atemwege stark zu. Grippale Infekte sind an der Tagesordnung. Hat sich eine Erkältung und Husten eingestellt, bietet der Mundschutz mit integriertem Ding-Filter® deutliche Linderung - entwickelt von der Dinnovative GmbH, in Kaiserslautern.Das Ding-Filter hat eine positive Wirkung auch bei chronischem und allergischem Husten. Es wirkt ähnlich wie inhalieren ...
Janssen neu im Impfstoffmarkt
20.04.2012
aus 64367 Mühltal
(ddp direct) Neuss, 19. April 2012. Ab April tritt die Janssen-Cilag GmbH mit einem virosomal wirkverstärkten Grippeimpfstoff in den deutschen Impfstoffmarkt ein. Nach der Übernahme des niederländischen Vakzine-Spezialisten Crucell im vergangenen Jahr durch Johnson & Johnson, Mutterkonzern von Janssen, erweitert das Unternehmen sein Engagement um den Bereich der Prävention. In den kommenden Jahren will Janssen sein Impfstoff-Portfolio ...
Gefährliches Doping: Medikamente am Steuer
Gefährliches Doping: Medikamente am Steuer (ddp direct)Bei nahezu jedem vierten Verkehrsunfall sind nach Schätzungen von Verkehrsexperten Medikamente direkt oder indirekt im Spiel. Vor allem Grippe- und Erkältungsmittel, die jetzt verstärkt eingenommen werden, beieinträchtigen nach Informationen der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung die Fahrtüchtigkeit stärker als es viele Autofahrerinnen und Autofahrer selbst empfinden. Deshalb sollten Verkehrsteilnehmer vor der ...
Stärkster Grippeschutz kommt aus der Natur
16.01.2012
aus 83646 Wackersberg
Stärkster Grippeschutz kommt aus der Natur Bis zu 100-fach stärkerer GrippeschutzIm Zellversuch und Grippemodell ist der antivirale Effekt der mediterranen Heilpflanze, je nach Virusart, bis zu hundertmal stärker als der der Neuraminidasehemmer Oseltamivir (Tamiflu®), berichtet die Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Oliver Planz, Universität Tübingen, in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster. So veröffentlicht im renommierten Fachblatt "Influenza and other ...
Cystus052 bietet weltweit stärksten Grippeschutz
11.11.2011
aus 83646 Wackersberg
Cystus052 bietet weltweit stärksten Grippeschutz Gefahr weiterhin präsentFolgt man den Ausführungen führender Wissenschaftler wie z. B. Prof. Stephan Ludwig, Institut für molekulare Virologie, Westfälische-Wilhelms Universität Münster, dann wird schnell klar: Die Bedrohung durch neue, aggressive, hoch-pathogene und pandemische Virusstämme ist lange nicht vom Tisch. Und für die Entwicklung eines neuen Impfstoffs benötigt man ca. 6 Monate Vorlaufzeit.Zistrosen-Extrakt ca. 100 Mal ...
Schneller als die Grippe
(ddp direct)Berlin - Die Johanniter empfehlen, sich vor Beginn der neuen Grippe-Saison impfen zu lassen. Der Zeitpunkt für eine Impfung ist jetzt besonders günstig, weil der Organismus noch nicht so häufig gegen Schnupfen ankämpfen muss wie im Winter. Er kommt deshalb besser mit den abgeschwächten Viren des Impfstoffs zurecht, erklärt Prof. Dr. Horst Wilms, Bundesarzt der Johanniter-Unfall-Hilfe.Etwa zwei Wochen nach der Impfung hat sich ...