Pressemitteilungen zum Thema "elektroautos"

elektroautos Pressemeldungen passend zum Suchbegriff elektroautos im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort elektroautos
Elektroautos - ein teurer Flop
22.12.2020
aus 14163 Berlin
Elektroautos - ein teurer Flop NAEB 2025 am 20. Dezember 2020Eine Probefahrt mit dem ID.3 [2]von VW [3] ist ein Genuss: Kein Schalten, hohes Drehmoment auch bei niedrigen Drehzahlen und keine störenden Motorgeräusche. Verkaufsfördernd kommt viel Elektronik hinzu. Die Geschwindigkeit wird virtuell im Blickfeld des Fahrers angezeigt. Das Radio und die Navigation werden durch Sprachbefehle bedient. Es wäre ein fantastisches Auto, wenn bei bezahlbaren Anschaffungskosten die ...
Warum leugnet die Bundespolitik die Vorzüge von Erdgasautos?
16.03.2020
aus 08538 Weischlitz
Warum leugnet die Bundespolitik die Vorzüge von Erdgasautos? Quellen und Links: https://www.dz-g.ru/Warum-leugnet-die-Bundespolitik-die-Vorzuege-von-ErdgasautosSaubere Luft für Alle: Benzin-Pkws mit Erdgas oder Stadtgas antreibenPersonenkraftwagen mit Erdgas und Stadtgas als Brennstoff spielen bei jeder Abgasdiskussion in Ballungsräumen ihre Vorzüge aus, doch Elektroautos verlagern die Abgase nur in Dampfkraftwerke. Aktuelle Braunkohle- und Steinkohlekraftwerke sind schon seit Jahrzehnten keine ...
Doppelt so teurer Strom, bald auch Heizung und Kraftstoffe teurer durch Emissionshandel!
16.11.2019
aus 14163 Berlin
Doppelt so teurer Strom, bald auch Heizung und Kraftstoffe teurer durch Emissionshandel! NAEB 1923 Nach dem Strom sollen jetzt auch die Brennstoffe für Heizungen und Kraftfahrzeuge Jahr für Jahr durch staatliche Abgaben steigen als Anreiz, weniger Kohlenstoffdioxid (CO2) zu emittieren. Ob dies erreicht wird, ist ungewiss. Gewiss ist nur eine schmerzliche Kostensteigerung. Es werden Grundbedürfnisse besteuert, die jeder Bürger nutzt. Ein Wechsel zu Wärmepumpen und Elektroautos ist weitaus teurer als die Zahlung der zusätzlichen ...
Frauke Petry: Ideologie ist das Problem - nicht fehlende Distanz zur Autobranche
29.07.2017
aus 10785 Berlin
Frauke Petry: Ideologie ist das Problem - nicht fehlende Distanz zur Autobranche Berlin, 28. Juli 2017. Nach einem Treffen mit VW-Konzernchef Matthias Müller ist Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) "ungewöhnlich hart mit der deutschen Autobranche und der Beziehung zwischen Politik und Herstellern ins Gericht gegangen", berichtet die TAGESSCHAU. "Es ist wohl so, dass der Staat es in der Vergangenheit zu häufig an Distanz zur Automobilindustrie hat mangeln lassen", wird Hendricks zitiert. Ihr Schluss daraus: "Die ...
Exklusiv-Garagen und Solarmodule
13.02.2017
aus 32108 Bad Salzuflen
Exklusiv-Garagen und Solarmodule Solarmodule auf einem Garagendach von www.Exklusiv-Garagen.de - warum nicht? Doch ist alles Machbare auch wirtschaftlich sinnvoll? Seit einigen Jahren geistert die Idee herum, sein Elektroauto mit Solarstrom aufzuladen, der von Solarmodulen auf dem Carport oder dem Garagendach stammt. [1] Im Winter sinkt die Speicherkapazität temperaturbedingt, der Stromverbrauch hingegen steigt für die Luftheizung und die Fahrzeugscheinwerfer. Die Reichweite ...
Exklusiv-Garagen und Elektroträumer
06.02.2017
aus 32108 Bad Salzuflen
Exklusiv-Garagen und Elektroträumer Reihengaragen von www.Exklusiv-Garagen.de werden sinnigerweise mit Elektroanschlüssen für elektrische Garagentorantriebe, Beleuchtung und Steckdosen ausgerüstet. Nicht geeichte Stromzähler sind preiswert erhältlich, um die Stromkosten pro Stellplatz mit einem geeichten Stromzähler als Referenz zu ermitteln. Eine Ladestation für ein Elektroauto ist jedoch ein Großverbraucher, der einen eigenen Stromkreis mit Absicherung erfordert. Die ...
Exklusiv-Garagen und Winterbetrieb von Elektroautos
23.01.2017
aus 32108 Bad Salzuflen
Exklusiv-Garagen und Winterbetrieb von Elektroautos Während die Stahlfertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de im Winter ihre Vorzüge vollumfänglich ausspielen, haben Elektroautos mit ihrer geringen Weichweite bei Frost das Nachsehen. Wer kauft so etwas, ohne zu rechnen? Die Speicherkapazität von Autobatterien sinkt dramatisch bei Minustemperaturen. Bei minus 10 oder 20 Grad Celsius ist an einen Betrieb überhaupt nicht mehr zu denken. Elektrobusse bleiben in der HalleElektrobusse mit ...
MC-Garagen und die Elektroautoreligion
11.01.2017
aus 68219 Mannheim
MC-Garagen und die Elektroautoreligion Käufer von Elektroautos glauben, sie hätten ein Automobil erstanden. Es hilft auch nicht wirklich, wenn dieses in einer Stahlfertiggarage von www.MC-Garagen.de aufgeladen wird. Die Elektrojünger blenden alle Widersprüche und Widrigkeiten aus und suchen ihr Seelenheil in der teuersten Variante der Klimareligion. Zwar gibt es Sektenbeauftragte und Seelenklempner, um solchen Kranken zur Genesung zu verhelfen, doch wären hier zuallerst ...
MC-Garagen und viel zu teure E-Autos
07.12.2016
aus 68219 Mannheim
MC-Garagen und viel zu teure E-Autos Ziemlich abgefahren ist der Wirbel um Elektroautos. Auch Käufern, die ihre Stahlfertiggaragen vom Preisbrecher www.MC-Garagen.de in Mannheim erwerben, kann nur abgeraten werden. Die ersten Automobile waren Elektroautos. Der Bau von Ottomotoren und Dieselmotoren fegte sie vom Markt. Sie waren nicht konkurrenzfähig. Und sie sind es im Jahr 2017 immer noch nicht. Sie werden es nie sein, was allein physikalische Gründe hat.Alle denkbaren ...
MC-Garagen und grober Elektro-Unfug
19.10.2016
aus 68219 Mannheim
MC-Garagen und grober Elektro-Unfug Die verlogene Propaganda für Elektroautos erreicht auch Käufer von Fertigaragen von www.MC-Garagen.de . Was tun? Einfach abperlen lassen wie Wassertropfen auf einem Tierfell? Solange Aufklärung nur Zeit und Aufmerksamkeit fordert, sollte man sie nutzen. Elektrotechnische Verfahren bewegen sich innerhalb physikalischer Gesetze und unterliegen wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Sozialistische Planwirtschaft, Umverteilungen durch Steuervorteile ...
Garagenrampe.de und Schuldsklaven
01.09.2016
aus 32108 Bad Salzuflen
Garagenrampe.de und Schuldsklaven Es ist hammerhart, aber real: Auch Käufer von Stahlfertiggaragen von www.Garagenrampe.de werden von Elektroautokaufpropaganda oder mit Hybridantriebwerbung belästigt. 3.000 Euro Hybrid-Prämie sind der Lockvogel. Dabei sind Elektroantriebe unwirtschaftlich. [1] Nach drei Jahren ist eine einmalige Schlussrate von mehr als 15.000 Euro fällig. Kreditwillige werden mit weniger als 100 Euro monatlich auf's Eis gelockt. Doch nach drei Jahren wird ...
Exklusiv-Garagen und reale Brandgefahren
30.05.2016
aus 32108 Bad Salzuflen
Exklusiv-Garagen und reale Brandgefahren "Garagen für's Leben!" lautet der Slogan von www.Exklusiv-Garagen.de aus Bad Salzuflen. Nun handelt es sich beim Leben um eine relativ gefährliche Angelegenheit. Wann es mit dem Tod endet, ist nur eine Frage von Zeit und Umständen. Es gibt jedoch auch Kulturen, in denen die Menschen ohne Todesangst leben. Sie integrieren den Tod in ihr Dasein . Jeder Autofahrer tut es ebenfalls, obwohl schon viele verletzt wurden oder sogar vorzeitig starben. ...
Garagenrampe.de: Auto als Stromspeicher für's Haus?
02.12.2015
aus 32108 Bad Salzuflen
Garagenrampe.de: Auto als Stromspeicher für's Haus? Zumindest theoretisch liest es sich verlockend, sein Hybridauto oder Elektroauto in seiner Stahlfertiggarage von www.Garagenrampe.de aufzuladen und bei Strombedarf im Haus diesen aus dem Auto zu beziehen. [1] Die Nutzungsdauer der Antriebsakkus wird sehr skeptisch eingeschätzt. Die Unsicherheit wird durch subventionierte Mietverträge kaschiert. Solche teuren Spielereien im Kontext der Energiewende sind der größte Irrweg der deutschen ...
Elektroautos sind ein gutgemeintes Mahnmal, kein Verkaufsschlager
01.08.2014
aus 32108 Bad Salzuflen
Elektroautos sind ein gutgemeintes Mahnmal, kein Verkaufsschlager Die Welt ist voller Skurrilitäten. Dazu gehören auch Oldtimer. Elektroautos genauso wie Windkraftwerke sind die Mahnmale von morgen. Autos stehen in Stahlfertiggaragen von www.Garagenrampe.de , die effektiven Vogelschredderanlagen stehen im Regen und warten auf ihren Abriss. [1] Als Autokonzerne vor einigen Jahren opportunistisch begannen, aus dem Ökowahn und der Umweltparanoia Kapital schlagen zu wollen, hatten sie die Rechnung ohne den Wirt ...
Garagenrampe.de: Leise Hörmann Garagentorantriebe für laute Elektroautos
19.11.2013
aus 32108 Bad Salzuflen
Garagenrampe.de: Leise Hörmann Garagentorantriebe für laute Elektroautos Weil moderne Elektroautos leise sind, werden sie im Stadtverkehr oft 'überhört'. Der Garagenhersteller www.Garagenrampe.de baut Fertiggaragen mit leisen Hörmann Garagentorantrieben. Erst das laute Reifengeräusch auf Landstraßen und Schnellstraßen macht Elektroautos bei hohen Geschwindigkeiten hörbar. Das künstlich erzeugte Geräusch hat ein Fahrzeughersteller geschickt auf Geschwindigkeiten bis zu 30 Stundenkilometer beschränkt. [1] Um ...
Schwarzwald Rallye ohne Abgase
30.07.2013
aus 75365 Calw
Schwarzwald Rallye ohne Abgase Der Startschuss erfolgte Punkt 10 Uhr morgens in Calw, von wo aus die Teilnehmer im Minutentakt zur ersten Etappe aufbrachen. Über 620 Höhenmeter waren bis zum Kontrollpunkt in Neuweiler zu bewältigen. Dort wartete auf die Teams auch gleich die erste Sonderprüfung: Zur Freude der interessierten Zuschauer mussten das Gewicht eines Schwarzwälder Schinkens und die Anzahl der Flaschendeckel in einem Sack möglichst genau geschätzt werden. ...
Die E-Rallye im Schwarzwald - ein Muss für alle E-Mobilität-Fans
05.06.2013
aus 75365 Calw
Die E-Rallye im Schwarzwald - ein Muss für alle E-Mobilität-Fans Die ENCW Schwarzwald E-Rallye geht dieses Jahr in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Debüt im Mai 2012 wiederholt die ENCW unter der Flagge ihrer neuen Ökolinie schwarzwald energy ihr Konzept im Juni dieses Jahres. Auch dieses Jahr beginnt die zweitägige Route der E-Rallye in Calw, dieses Mal am Unteren Ledereck. Die Teilnehmer starten am 15. Juni um 10 Uhr und fahren am ersten Tag über Baiersbronn und Freudenstadt zum Etappenziel ...
3M zieht positive Bilanz bei E-Flotte
21.08.2012
aus 41453 Neuss
3M zieht positive Bilanz bei E-Flotte Die Elektro-Fahrzeuge, mit denen Mitarbeiter zwischen den Standorten Neuss, Hilden und Jüchen pendeln, haben im ersten Jahr rund 18.000 km zurückgelegt. Damit diese auch vor Ort betankt werden können, wurden an drei Standorten Ladesäulen sowie mit Solarzellen bestückte Carports für die regenerative Stromerzeugung installiert. Knapp 6.000 Kilowattstunden Strom wurden produziert, wovon weniger als die Hälfte für die Autos benötigt wurde. ...
AVANCTECH Elektroautos Mobilität der Zukunft
19.12.2011
aus 26676 Barßel Harkebrügge
(ddp direct)Das Unternehmen AVANCTECH renewable energy systems erweitert sein Geschäftsfeld um den Bereich E-mobility und kommt im Frühjahr 2012 mit einem Elektrofahrzeug auf den Markt. Neben den erfolgreichen Geschäftsfeldern der AVANCTECH Photovoltaik, Windkraft sowie Biomasse wird der Bereich E-mobility ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Damit ermöglicht AVANCTECH ihren Fachkunden Komplettlösungen für grüne ...