Pressemitteilungen zum Thema "bundestagswahl"

bundestagswahl Pressemeldungen passend zum Suchbegriff bundestagswahl im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort bundestagswahl
Alexander Gauland: Altmaier hat sich als Demokrat disqualifiziert
19.09.2017
aus 10785 Berlin
Alexander Gauland: Altmaier hat sich als Demokrat disqualifiziert Berlin, 19. September 2017. Zur Äußerung von Peter Altmaier, besser nicht wählen gehen, als AfD zu wählen, erklärt AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: "Das sind schöne Demokraten! Jetzt ruft ein Mitglied der Bundesregierung zum Wahlboykott auf! Frei nach dem Motto: Wahlbeteiligung ist egal, Hauptsache die AfD nimmt Schaden. Dabei ist eine hohe Wahlbeteiligung der lebenswichtige Pulsschlag der Demokratie.Mancher Wähler mag uns ...
Energiewende: Fragen an Parteien und Kandidaten
27.08.2017
aus 14163 Berlin
Energiewende: Fragen an Parteien und Kandidaten Die Geschichte zeigt, wir brauchen mehr Energie für mehr Wohlstand. Die Forderung nach geringerem Energieverbrauch bringt uns zurück ins Mittelalter oder sogar in die Steinzeit. Geringe Leistung des MenschenDer Mensch ist ein schwaches Wesen. Er leistet mit harter Arbeit 100 Watt. An einem 10-stündigen Arbeitstag schafft er gerade mal eine Kilowattstunde, die im teuren Deutschland zurzeit etwa 30 Cent kostet. Doch er hat gelernt, Leistungen ...
Jamaika für Deutschland?
07.08.2017
aus 04109 Leipzig
Jamaika für Deutschland? MBA Volker Stößel Media RelationsHHL Leipzig Graduate School of ManagementJamaika-Koalition, Große Koalition oder doch eine Überraschung? Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September bringen Prof. Pierfrancesco La Mura, Ph.D., Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik des E-Business an der HHL Leipzig Graduate School of Management, zusammen mit seinem Kollegen Prof. Dr. André Casajus zumindest Licht ins Dunkel, was rechnerisch ...
EEG und Energiewende: Nach der Wahl steigen die Strompreise noch schneller
30.09.2013
aus 14163 Berlin
EEG und Energiewende: Nach der Wahl steigen die Strompreise noch schneller 50-Cent-Marke schon in 2017?Die Parteien haben zur Bundestagswahl 2013 alles Mögliche und unter Berücksichtigung der möglichen Regierungskonstellation Konträres versprochen. Eine im Sinne der Verbraucherentlastung sowie zur Absicherung der industriellen Arbeitsplätze dringend erforderliche Senkung der Stromkosten sowohl für die privaten wie auch die industriellen Verbraucher hat ausser der ausgeschiedenen FDP keine der im Bundestag ...
Zukunftsmanager Micic: Diese Wahl kann nichts ändern
20.09.2013
aus 95444 Bayreuth
(ddp direct) Eltville, 20.09.2013 Wir suchen nach vermeintlich schnellen Entscheidungen und Lösungen; deshalb wählen wir bei der Bundestagswahl genau das Versprechen, das unsere Interessen am schnellsten bedient. Mit kurzsichtigen Wählern sind auch Politiker notorisch kurzsichtig: es wird das kurzfristig Machbare in Angriff genommen und versprochen – besonders wenn es sich im Wahlkampf gut vermarkten lässt. Auslöser des Problems ist ...
Analyse: Unentschlossene Wähler schauen Privatfernsehen, Christdemokraten das "Wort zum Sonntag" und FDP-Wähler Zeichentrickfilme
(ddp direct) Kurz vor der Bundestagswahl liefert Mediaplus Strategic Insights eine Prognose der unterhaltsamen Art: Die Forscher der Mediaagentur haben analysiert, wie Parteinähe und Fernsehnutzung verschiedener gesellschaftlicher Milieus übereinstimmen. Wer ARD oder ZDF zu den bevorzugten Sendern zählt und gerne Schlagersendungen, Familienserien oder „Das Wort zum Sonntag“ schaut, wird wahrscheinlich die Christdemokraten wählen. ...
Tierschützer sauer FDP-Boykottaufruf zur Bundestagswahl
(ddp direct) Die Tierschutzorganisation Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat über das soziale Netzwerk Facebook zum Wahlboykott der FDP aufgerufen. Hintergrund: Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hält einen Auslieferungshaftbefehl über Interpol auf Antrag Japans gegen den weltbekannten Umweltschützer Paul Watson, Beiratsmitglied im WDSF, aufrecht. Das Votum der FDP im Deutschen Bundestag zusammen mit CDU/CSU ...
Führungskräfte: Steuersystem reformieren, kalte Progression abschaffen!
12.09.2013
aus 14057 Berlin
(ddp direct) Nach Meinung des Führungskräfteverbands ULA gehört die Abschaffung der kalten Progression zwingend dazu. Die Vereinfachung des deutschen Steuersystems sollte mit zu den wichtigsten Aufgaben der nächsten Bundesregierung gehören, fordert ULA-Hauptgeschäftsführer Ludger Ramme. Dabei spiele die politische Farbenlehre keine Rolle: „Ob Schwarz-Gelb, Schwarz-Rot oder Rot-Grün: Das Thema gehört bei Koalitionsverhandlungen gleich ...
Bundestagswahl: Führungskräfte fordern klare Linie bei Energiewende
06.09.2013
aus 14057 Berlin
(ddp direct) Aus Sicht des Führungskräfteverbands ULA droht die künftige Energiepolitik zum Spielball der politischen Parteien zu werden. Dabei besteht dringender Handlungs- und Neuordnungsbedarf. „Statt großer Ankündigungen, brauchen wir klare Strukturen und konkrete Taten“, so ULA-Präsident Dr. Wolfgang Bruckmann im Vorfeld der Bundestagswahlen. Die Art und Weise, auf welche die Energiewende gegenwärtig gemanagt werde, fahre den ...
Ohoven: Energiekosten senken, Steuerlast mindern, Bürokratie abbauen
04.09.2013
aus 10117 Berlin
(ddp direct) Berlin – In einem 10-Punkte-Plan haben 20 mittelständische Verbände ihre gemeinsamen Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl vorgestellt. Im Zentrum steht eine spürbare Entlastung der Betriebe und Bürger bei Energiekosten und Steuern. „Der staatliche Anteil am Strompreis muss unter 50 Prozent gesenkt werden. Jegliche Substanzbesteuerung lehnen wir ab, weil dies Investitionen verhindert und Arbeitsplätze gefährdet“, ...
Perspektive Gesundheitswesen?
29.07.2013
aus 67551 Worms
Welche Perspektiven hat das deutsche Gesundheitswesen? Welche Fakten, Akteure und Interessen nehmen Einfluss?Die aktuelle Entwicklung der Strukturen im Gesundheitswesen verlangt von uns eine eindeutige Stellungnahme.Die vielfältigen Aussagen von Meinungsbildnern der Politik, der Krankenkassen und der Ökonomie, die einseitige Interessen vertreten, veranlassen uns dazu.Hinzu kommen die Faktoren der immer schlechter werdenden Versorgung/ ...
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com