Pressemitteilungen zum Thema "biogasstrom"

biogasstrom Pressemeldungen passend zum Suchbegriff biogasstrom im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort biogasstrom
Blackout? Wie unwahrscheinlich sind flächendeckende Stromausfälle in der BRD aufgrund der Energiewende?
19.01.2021
aus 08538 Weischlitz
Blackout? Wie unwahrscheinlich sind flächendeckende Stromausfälle in der BRD aufgrund der Energiewende? Der Text ist ein Auszug aushttps://www.dz-g.ru/Keine-Regierung-des-Deutschen-Kaiserreiches-mehr_nur-noch-ein-Bund-des-vereinigten-WirtschaftsgebietesIm Rückblick auf die Zeit seit dem 24. Mai 1949 fragen sich viele Deutsche, ob es massiver Verwerfungen bedarf, um das BRD-Provisorium zu beenden, auch nachdem das DDR-Provisorium die BRD gekapert hat. Corona scheint die Diktatur eher zu verfestigen und ein flächendeckender Stromausfall ist sehr ...
Die Energiewende ist krachend gescheitert
30.09.2019
aus 14163 Berlin
Die Energiewende ist krachend gescheitert NAEB 1920 am 29. September 2019 Das Ziel der Energiewende, Strom aus Wind, Sonne und Biomasse preiswerter und zuverlässiger zu erzeugen, ist unerreichbar. Die Strompreise klettern unaufhörlich weiter. Der Kohlenstoffdioxidanteil (CO2) in Abgasen blieb gleich hoch. Dabei ist CO2 ein Lebensmittel und kein Schadstoff! Das sichere Stromnetz wird destabilisiert. Stromausfälle häufen sich. Doch die Bundesregierung will die Energiewende ...
Ökostromkosten werden verschleiert
20.04.2018
aus 14163 Berlin
Ökostromkosten werden verschleiert Sogenannte "erneuerbare Energien" sind deutlich teurer als Strom aus Dampf- und Gaskraftwerken. Doch die Kosten werden verschleiert, um Ökostromanlagen weiterhin als "Retter der Welt" erscheinen zu lassen.Ist China Vorreiter?In der Wilhelmshavener Zeitung wurde im Verein mit der Nord-West-Zeitung am 6. April die dpa-Meldung verbreitet, China sei Vorreiter bei "erneuerbaren Energien" [2]. Allein in Solarstrom-Anlagen hat China im Jahr 2017 mehr ...
Grüner Strom: So wird der deutsche Michel verdummt
05.04.2018
aus 14163 Berlin
Grüner Strom: So wird der deutsche Michel verdummt "Grüner" Strom kann zwar von vielen Lieferanten geordert werden. Doch der Kunde bekommt ihn nicht. Er erhält den gleichen Strom wie seine Nachbarn, die "Normalstrom" beziehen. Anpreisungen von grünem StromDer große Energieversorger Weser Ems (EWE) warb mit dem Spruch: "Mein Papa sagt, bei uns kommt grüner Strom aus der Steckdose." Die Deutsche Bahn behauptet, mit einer BahnCard würden die Fahrgäste mit grünem Strom befördert. Greenpeace ...
Ist die Energiewende am Ende?
26.10.2017
aus 14163 Berlin
Ist die Energiewende am Ende? In den letzten Wahlkämpfen wurde die vermeintliche Energiewende kaum thematisiert. Selbst die AfD, die sie ablehnt, blieb merkwürdig stumm. Von der SPD, die sich damit brüstet, Partei der sozialen Gerechtigkeit zu sein, war kein Wort über die unsoziale Umverteilung von unten nach oben durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu hören. Warum ist das so?Ziele wurden nicht erreichtDie Ziele der Energiewende wurden nicht erreicht. Die ...
Lieber eine Exklusiv-Garage als eine Energie-Garage
10.11.2014
aus 32108 Bad Salzuflen
Lieber eine Exklusiv-Garage als eine Energie-Garage Wer mit www.Exklusiv-Garagen.de eine Garage baut, bleibt auf dem Boden von Tatsachen. Es gibt aber auch Klimajünger, die sich Geld für eine Energie-Garage [1] aus der Tasche ziehen lassen, um vermeintlich die Welt und die Zukunft der Menschheit zu retten. Welches Fundament hat Bestand und bewahrt auch nach dreißig bis fünfzig Jahren seinen Nutzwert? Bei gleichem Preis für ein Elektroauto wie für ein Erdgasauto ließe sich noch vernünftig ...
Beiratssitzung der NAEB e.V. am 10. September 2011 in Hannover
12.09.2011
aus 13467 Berlin
Beiratssitzung der NAEB e.V. am 10. September 2011 in Hannover Der Beirat der NAEB nationalen anti-EEG Bewegung e.V. besteht aus zwölf Fachleuten der verschiedenen technischen und wirtschaftlichen Gebiete der Energieversorgung. Der Beirat ist die Strategie-Kommission des Vereins.Die bisherige Strategie, nur gegen die unsoziale planwirtschaftliche Förderung von Windstrom und Voltaik zu agieren, wurde zur Disposition gestellt, weil durch die "Energiewende", der praktisch alle Parteien zugestimmt haben, die ...