Pressemitteilungen zum Thema "bi"

bi Pressemeldungen passend zum Suchbegriff bi im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort bi
Die Energiewende ist unsozial
02.03.2017
aus 14163 Berlin
Die Energiewende ist unsozial Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wird in den "Leidmedien" als Mann gefeiert, der sich endlich wieder um den "kleinen Mann" kümmere. Doch bei näherem Hinsehen verbreitet der Mann Phrasen, die sogar zu Mehrbelastungen für die Arbeitnehmer führen. Die horrende Umverteilung von unten nach oben unter dem Stichwort "Energiewende" wird jedoch nicht infrage gestellt. Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat und künftiger Parteivorsitzender, will von ...
Umverteilung von unten nach oben stoppen!
13.02.2017
aus 14163 Berlin
Umverteilung von unten nach oben stoppen! Die SPD hat eine Neidkampagne entfesselt und will damit in den Wahlkampf ziehen. Die Millionen-Einkommen der Industriemanager und die Boni der Banker sollen beschnitten und höher besteuert werden, während die Fußballstars nicht einmal erwähnt werden. Mit diesen Maßnahmen soll die Schere zwischen Arm und Reich verringert werden. Viel wirkungsvoller ist es, die Umverteilung von unten nach oben durch das Erneuerbare -Energien-Gesetz (EEG) zu ...
Führt die Energiewende zu Unfrieden bis zum Bürgerkrieg?
07.02.2017
aus 14163 Berlin
Führt die Energiewende zu Unfrieden bis zum Bürgerkrieg? Streitigkeiten zwischen Profiteuren und Geschädigten der Energiewende nehmen zu. Befürworter der Wende sind gegen sachliche Gegenargumente immun. Verwaltungen stützen die Profiteure. Es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis erste ernsthafte Feindschaften ausbrechen. Kürzlich berichtete ein Arzt, der als Jäger die Verhältnisse in vielen Dorfgemeinden Ostfrieslands kennt, über wachsende Kontroversen zwischen Profiteuren der ...
Europäisches Patentamt optimiert seine Prozesse mit SAS
17.01.2017
aus 69118 Heidelberg
Europäisches Patentamt optimiert seine Prozesse mit SAS Heidelberg, 17. Januar 2017 - Das Europäische Patentamt (EPA) fördert Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum in ganz Europa, indem es sich einer hohen Qualität verpflichtet und effiziente Dienstleistungen erbringt. Mehr als 160.000 Patentanmeldungen für Erfindungen aus der ganzen Welt gehen jährlich bei der Behörde ein. In den drei bis fünf Jahren, die es dauert, eine Anmeldung zu prüfen, zu erteilen, zurückzuziehen ...
Energiewende - Kosten ohne Ende
19.10.2016
aus 14163 Berlin
Energiewende - Kosten ohne Ende EEG-Umlage und Netzkosten und demzufolge der Strompreis steigen kräftig weiter. Eine chaotische und unsoziale Energiepolitik ignoriert immense Kosten . Unkoordiniert werden Windgeneratoren, Solarstromanlagen und Biogaserzeuger gebaut. Die Umverteilung von unten nach oben wächst mit jeder weiteren Ökostromanlage, solange teurer und wetterwendischer Ökostrom subventioniert wird.Scheibchenweise werden schlimme Nachrichten veröffentlicht: Der ...
Mit Desinformationen und Falschmeldungen wird die Energiewende weiterhin propagiert
09.07.2016
aus 14163 Berlin
Mit Desinformationen und Falschmeldungen wird die Energiewende weiterhin propagiert Da sachliche Argumente zum Weiterführen der Energiewende nicht vorliegen, greifen die Befürworter und die Profiteure der Energiewende zu Methoden, die aus dem kalten Krieg von kommunistischen Führungen gut in Erinnerung sind. Ist es Ihnen auch aufgefallen? Sie hören viel von dem schnellen Anstieg der regenerativen Stromerzeugung, also von Windstrom, Solarstrom und Biogasstrom. "Der Anteil von Ökostrom hat in Deutschland bereits mehr als 25 ...
NAEB fragt: Ist ein Einkommensverzicht von Kohlekraftwerkern berechtigt?
30.06.2016
aus 14163 Berlin
NAEB fragt: Ist ein Einkommensverzicht von Kohlekraftwerkern berechtigt? Offener Brief an die Mitarbeiter von KohlekraftwerkenSehr geehrte Damen und Herren, Liebe Mitbürger,nach einem Bericht in der Westfälischen Rundschau planen die Rheinisch-Westfälischen Elektrizitätswerke (RWE), das Einkommen ihrer Mitarbeiter in den Kohlekraftwerken und den Braunkohlentagebauen drastisch zu kürzen. Dadurch, dass Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie andere tarifliche Leistungen wegfallen, kann das Jahreseinkommen um bis zu 25 ...
Stromverbraucherschutz NAEB will Ökostromsubvention beenden
11.06.2016
aus 14163 Berlin
Stromverbraucherschutz NAEB will Ökostromsubvention beenden Nach 20 Jahren muss die Erzeugung von Strom aus Wind, Sonne und Biomasse ohne Subventionen auskommen. Sie sind zu streichen. Ökostrom muss sich im Markt behaupten, wenn er wirtschaftlich sinnvoll ist. Die Ökostromerzeugung war eine Neuentwicklung, die Geld kostet. Es kann durchaus sinnvoll sein, solche Entwicklungen bis zur Marktreife auch mit Steuergeldern und Gesetzen (Privilegien) zu unterstützen, um Risiken zu vermindern. Denn nicht jede ...
Nur noch Elektroautos? Stromverbraucherschutz NAEB entlarvt Regierungspläne
02.05.2016
aus 14163 Berlin
Nur noch Elektroautos? Stromverbraucherschutz NAEB entlarvt Regierungspläne Wunsch und Wirklichkeit klaffen auseinander. "Autos in Deutschland sollen künftig mit Elektroantrieb fahren!" sagt die Bundesregierung. Doch es werden kaum Elektrofahrzeuge gekauft. Daran wird auch ein Kaufbonus von 5.000 Euro nichts ändern. Trotzdem bereitet die Regierung unter der Federführung der Bundesministerin für Umwelt, Dr. Barbara Hendricks, die Sozialwissenschaften und Geschichte für das Lehramt studiert hat, und dem ...
NAEB-Stromverbraucherschutz: Hilfe! zu viel Ökostrom!
18.04.2016
aus 14163 Berlin
NAEB-Stromverbraucherschutz: Hilfe! zu viel Ökostrom! Bei Starkwind und Sonnenschein überflutet der Ökostrom immer häufiger das Stromnetz, wie auf www.NAEB.tv eindringlich beklagt wird. Zur Entsorgung des überflüssigen Stroms muss dann Geld gezahlt werden. Ostern kostete die Entsorgung fast fünf Millionen Euro. Schuld ist das unsinnige und unsoziale EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz, das Ökostrom vergütet, selbst wenn dieser Strom nicht gebraucht wird. Trotz solcher Missstände sollen die ...
Stromverbraucherschutz NAEB: 10 H zu wenig!
03.04.2016
aus 14163 Berlin
Stromverbraucherschutz NAEB: 10 H zu wenig! Die Hauptforderung der Windkraftgegner, die sich als Vernunftkraft zusammengeschlossen haben, ist keine Problemlösung, wie auf www.NAEB.de nachgewiesen.Deutschlandweit wird gefordert, Windgeneratoren nur noch in einem Abstand von dem Zehnfachen der Flügelspitze zu der nächsten Wohnbebauung aufzustellen. In Bayern ist diese Forderung weitgehend durchgesetzt. In anderen Bundesländern wird sie von den örtlichen Anti-Windkraft-Initiativen, von ...
Erfolglose Bürgerinitiativen gegen Windparks
23.01.2016
aus 14163 Berlin
Erfolglose Bürgerinitiativen gegen Windparks Bürgerinitiativen gegen Windparks bleiben erfolgslos, wenn sie nicht die Wurzel des Übels, die Energiepolitik in Deutschland bekämpfen. Windstrom wie auch Solarstrom und Biogasstrom (Ökostrom) ist unwirtschaftlich. Die Anlagen können nur mit hohen Subventionen betrieben werden. Subventionen und Privilegien müssen gestrichen werden. Dann wird kein einziges Windrad mehr gebaut. Bald 75.000 WindgeneratorenDer Bau von Windparks soll nach den ...
NAEB-Analyse: Stromkosten steigen weiter
30.12.2015
aus 14163 Berlin
NAEB-Analyse: Stromkosten steigen weiter Ein Ende der Zwangssubventionierung von Windstrom, Solarstrom und Biogasstrom (Ökostrom) durch den Stromkunden ist nicht in Sicht. Inzwischen wird bei Starkwind und Sonnenschein immer häufiger mehr Ökostrom erzeugt als gebraucht wird. Mit jeder neuen Anlage nimmt der Anteil zu. Den Erzeuger stört das nicht. Er bekommt auch den nicht benötigten Strom bezahlt. So steigen die Stromkosten immer schneller. Berechnungen vom ...
Ausgezeichnet: Innovationspreis-IT für cobra CRM BI
03.04.2014
-
aus 78467 Konstanz
(Mynewsdesk) Konstanz, 3. April 2014. Der zweite Platz des Innovationspreises-IT in der Kategorie Customer-Relationship-Management geht in diesem Jahr an cobra CRM BI. Damit erhält das Konstanzer Softwarehaus die Auszeichnung „NOMINIERT 2014“ der Initiative Mittelstand. Die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Branchenexperten und Fachjournalisten wählte in diesem Jahr aus über 5.000 eingereichten Bewerbungen die innovativsten IT-Lösungen ...
CRMnetwork: CRM, BI und Mobile im Mittelpunkt auf der CeBIT 2014
06.02.2014
-
aus 78467 Konstanz
(Mynewsdesk) Konstanz, 6. Februar 2014. Vom 10. bis 14. März 2014 präsentiert das CRMnetwork Software-Lösungen und Neuheiten aus dem Hause cobra rund um das Thema Kundenbeziehungsmanagement auf der CeBIT in Hannover, Halle 6, Stand D30. Das Netzwerk besteht aus sechs cobra Solution Partnern mit Standorten in ganz Deutschland. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die neue Lösung cobra CRM BI, die professionelles CRM mit einem innovativem ...
Ab sofort verfügbar: cobra CRM BI
05.12.2013
-
aus 78467 Konstanz
(Mynewsdesk) Konstanz, 5. Dezember 2013. Ab sofort ist cobra CRM BI, das neueste Software-Produkt aus dem Hause cobra, auf dem Markt erhältlich. Es kombiniert die professionelle Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement mit einem Business Intelligence-Tool für detaillierte Ad-hoc-Analysen, eine zielgerichtete Vertriebsplanung sowie Serviceoptimierung und ein besseres Controlling.Welches Produkt ist in welchem Zeitraum der Top-Seller gewesen? ...
cobra all inclusive für die Reisebranche
04.11.2013
aus 78467 Konstanz
(Mynewsdesk) Konstanz, 4. November 2013. Das Reisebüro Papendick mit Hauptsitz in Siegburg bietet Beratung und Service rund um Urlaub, Businessreisen und Veranstaltungen an. Rund 55 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl ihrer Kunden. Als Mitglied des internationalen Netzwerks RADIUS ist das Unternehmen weltweit mit über 5.000 Betriebsstellen verbunden. Mit dem Upgrade auf cobra CRM PRO und cobra Mobile CRM konnte der Wunsch nach einer exakten ...
cobra CRM BI Intelligence inside
24.09.2013
aus 78467 Konstanz
cobra CRM BI  Intelligence inside (ddp direct) Konstanz, 24. September 2013. Nach langjähriger Entwicklungsphase präsentiert cobra das neue Flaggschiff seiner Produktpalette. cobra CRM BI integriert Business Intelligence in eine professionelle Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement. Mehr Transparenz bietet die neue cobra-Lösung auf allen Ebenen eines Unternehmens. Einsatzmöglichkeiten ergeben sich in allen Bereichen – sei es Vertrieb, Service oder auch Marketing. Denn ...
cobra CRM BI Intelligence inside
24.09.2013
aus 78467 Konstanz
cobra CRM BI  Intelligence inside (ddp direct) Konstanz, 24. September 2013. Nach langjähriger Entwicklungsphase präsentiert cobra das neue Flaggschiff seiner Produktpalette. cobra CRM BI integriert Business Intelligence in eine professionelle Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement. Mehr Transparenz bietet die neue cobra-Lösung auf allen Ebenen eines Unternehmens. Einsatzmöglichkeiten ergeben sich in allen Bereichen – sei es Vertrieb, Service oder auch Marketing. Denn ...
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com