Springer Medizin Pressemappe

Springer Medizin Pressemappe
Logo Springer Medizin
Springer Medizin ist führender Anbieter von Fachinformationen im Gesundheitswesen in Deutschland. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und eine Vielzahl von Online-Angeboten für alle Arztgruppen, Pharmazeuten, Heilberufe und medizinisch interessierte Laien. Wichtige Qualitätsmerkmale aller Verlagsprodukte sind hohe wissenschaftliche Qualität, Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung, sowie exzellente Vernetzung zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden, medizinischen Stiftungen, Herausgebern und Fachautoren. Springer Medizin ist Teil von Springer Science+Business Media. Alle Pressemitteilungen zu Springer Medizin finden Sie hier: http://www.springerfachmedien-medizin.de/ und alle Meldungen zu Springer Science+Business Media hier: http://www.springer.com/company?SGWID=0-11002-406-653801-1
Pokern mit der Patientensicherheit: Alles auf eine Karte setzen?
29.01.2015
aus D-69121 Heidelberg
(Mynewsdesk) Eröffnungspressekonferenz zum Kongress Pflege thematisiert die schleppende digitale Vernetzung im Gesundheitswesen | Die elektronische Gesundheitskarte – Fluch oder Segen für die Pflege? | Jubiläumskongress von Springer Medizin verzeichnet Rekordteilnehmerzahlen Berlin, 29. Januar 2015. Mit großen Erwartungen verbunden war seinerzeit die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Eher bescheiden zeigt sie sich ...
In 5 Wochen zum Nichtraucher?
15.05.2014
aus 69121 Heidelberg
(Mynewsdesk) Fahrplan für alle, die noch immer eine Ausrede gefunden haben, weiter zu rauchen | Unter dem Dach von Springer Medizin erscheint rechtzeitig zum Weltnichtraucher-Tag am 31. Mai ein Buch für RaucherWien | Heidelberg, 15. Mai 2014. Kaum eine Bevölkerungsgruppe in Österreich und Deutschland ist so unzufrieden, wie die der Raucherinnen und Raucher – und das nicht nur wegen steigender Zigarettenpreise. Mehr als ein Drittel von ...
Die Pflegereform darf kein Flop werden
23.01.2014
aus 69121 Heidelberg
(Mynewsdesk) Berlin, 23. Januar 2014. Pflege geht alle an – deshalb fordern auf dem Deutschen Pflegetag erstmalig Pflegekassen und Leistungserbringer gemeinsam, jetzt die richtigen Weichen zu stellen. „Alle, die Verantwortung für die Strukturen der Pflege tragen, müssen einen Beitrag zu ihrer zukunftsfähigen Gestaltung leisten – Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung, Pflegeberufe, Bund, Länder und Kommunen sowie ...
Einladung zur Pressekonferenz - Deutscher Pflegetag 2014
17.01.2014
aus 69121 Heidelberg
(Mynewsdesk) am Donnerstag, 23. Januar 2014, 11.00 bis 12.00 Uhr Hotel Maritim proArte | Friedrichstraße 151 | 10117 Berlin-Mitte Mit dem Rücken an der Wand – Rien ne va plus! Folgt jetzt die große Pflegereform oder der Kollaps einer Branche? Sowohl professionell Pflegende als auch viele pflegende Angehörige stehen an ihrem Belastungslimit und warten auf überfällige Reformen. Mit der neuen Legislaturperiode richten sich alle Augen ...
Für Menschen ein Zeichen setzen für eine bessere Gesundheit und Versorgung von morgen
18.10.2013
aus 69121 Heidelberg
Für Menschen ein Zeichen setzen  für eine bessere Gesundheit und Versorgung von morgen (ddp direct) Berlin, 18. Oktober 2013. Springer Medizin würdigte auch dieses Jahr auf seiner jährlichen Gala mit geladenen Gästen aus Politik, Medizin und Industrie herausragende Leistungen in unserer Gesellschaft. Am Abend des 17. Oktober wurden während des Festaktes im Berliner AXICA der Galenus-von Pergamon-Preis in drei Kategorien vergeben und je einmal der Springer Medizin CharityAward samt Mutmacherpreis – Ehrungen für ...
Wiederanstieg der Arzneimittelausgaben in Deutschland | AMNOG zeigt erste Wirkungen
12.09.2013
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Die Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports Ulrich Schwabe und Dieter Paffrath geben auf der jährlich in Berlin stattfindenden Pressekonferenz bekannt, dass für das Jahr 2012 ein moderater Kostenanstieg der Arzneiverordnungen vorliegt | Die Einführung des Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG) zeigt erste positive Resultate | Report berücksichtigt erstmals Rezepturarzneimittel und zahnärztliche VerordnungenBerlin | ...
Arzneiverordnungs-Report 2013
29.08.2013
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Wie entwickeln sich die Arzneimittelausgaben in Deutschland? Wo und in welcher Höhe gibt es Einsparpotenziale? Wie hat das AMNOG die Einführung neuer Arzneimittel beeinflusst? Gibt es bereits AMNOG-Effekte auf das deutsche Preisniveau im europäischen Vergleich? Experten aus Pharmakologie, Krankenversicherung, Selbstverwaltung und Ärzteschaft kommentieren die aktuellen Verordnungsdatenam Donnerstag, 12. September 2013, 11.00 ...
Arzneiverordnungs-Report 2013
29.08.2013
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Wie entwickeln sich die Arzneimittelausgaben in Deutschland? Wo und in welcher Höhe gibt es Einsparpotenziale? Wie hat das AMNOG die Einführung neuer Arzneimittel beeinflusst? Gibt es bereits AMNOG-Effekte auf das deutsche Preisniveau im europäischen Vergleich? Experten aus Pharmakologie, Krankenversicherung, Selbstverwaltung und Ärzteschaft kommentieren die aktuellen Verordnungsdatenam Donnerstag, 12. September 2013, 11.00 ...
Professionelle Pflege: Deutschland ist Schlusslicht
24.01.2013
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Berlin, 24. Januar 2013. Der zuständige Ausschuss des EU-Parlaments hat gestern beschlossen, dass zehn Jahre Schulausbildung reichen, um Krankenschwester oder -pfleger zu werden. Obwohl die EU-Kommission in einer Richtlinie vorgeschlagen hat, die Zugangsvoraussetzungen anzuheben, weil die beruflichen Anforderungen in der Pflege gewachsen sind. Und trotz der Tatsache, dass alle EU-Länder – bis auf Deutschland und Luxemburg – ...
Im toten Winkel Europas - Der Stellenwert der Pflege in Deutschland | Einladung zur Pressekonferenz anlässlich des Kongresses Pflege 2013
11.01.2013
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) In einem Pflege-Ländervergleich innerhalb der EU ist Deutschland mittlerweile Schlusslicht. Nachdem Österreich die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung auf Matura angehoben hat, sind unsere Nachbarn im Ranking an uns und an Luxemburg vorbeigezogen. Aber offenbart ein Blick über die Grenze tatsächlich, dass Österreich das gelobte Land ist? Die Zahlen in Deutschland dagegen sind alarmierend: Bis zum Jahr 2030 fehlen etwa ...
Gipfelstürmer in der Pharmakologie wurden für ihre exzellenten Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Kampf gegen Krebs und MS mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis 2012 gewürdigt
22.10.2012
aus 69121 Heidelberg
Gipfelstürmer in der Pharmakologie wurden für ihre exzellenten Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Kampf gegen Krebs und MS mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis 2012 gewürdigt (ddp direct) Berlin | Neu-Isenburg | Heidelberg | München, 22. Oktober 2012. Höchstleistungen, auf die die Welt schaut, können Sprünge aus dem Weltall sein, sie können aber auch irdischer Natur sein - im Dienste für die Menschheit. Pharmakologische Spitzenleistungen in Forschung und Entwicklung stehen jeden Herbst im Mittelpunkt bei Springer Medizin. Im Rahmen einer festlichen Gala erhielten am letzten Donnerstag drei Preisträger den ...
Ehrensache! Kinder- und Jugendhospiz Balthasar wurde für sein Engagement an unheilbar kranken Kindern mit dem Springer Medizin CharityAward ausgezeichnet
19.10.2012
aus 69121 Heidelberg
Ehrensache! Kinder- und Jugendhospiz Balthasar wurde für sein Engagement an unheilbar kranken Kindern mit dem Springer Medizin CharityAward ausgezeichnet (ddp direct) Berlin | Neu-Isenburg | Heidelberg | München, 19. Oktober 2012. Wenn es keine Hoffnung mehr gibt... 4.000 Kinder erkranken in Deutschland jährlich unheilbar. Lange schon vor der letzten Lebensphase dieser Kinder wenden sich viele Eltern und Angehörige in ihrer Verzweiflung an ein Hospiz. Für sein unermüdliches und herausragendes Engagement Kindern und Angehörigen gegenüber hat das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe ...
Springer Medizin zeichnet zum vierten Mal in Folge ehrenamtliches Engagement in Deutschland aus
10.10.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Berlin, 10. Oktober 2012. Zum vierten Mal in Folge vergibt die Fachverlagsgruppe Springer Medizin einen Preis an eine Stiftung, Organisation oder Institution, die sich für ehrenamtliches Engagement auszeichnet. Leser der Ärzte Zeitung und verschiedener anderer Fachmedien für Ärzte und Apotheker stimmen über die 12 Nominierten ab. Der Gewinner erhält am 18.Oktober in Berlin einen Preis über einen Gesamtwert von 150.000 Euro ...
Arzneimittelausgaben in Deutschland gesunken
27.09.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Anlässlich der Pressekonferenz, die jährlich zum Erscheinen des Arzneiverordnungs-Reports in Berlin stattfindet, belegen die beiden Herausgeber Ulrich Schwabe und Dieter Paffrath einen erstmaligen Kostenrückgang der Arzneimittelausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherungen | Beherrschendes Thema des AVR 2012 sind die ersten Ergebnisse der frühen Nutzenbe-wertung neuer Arzneimittel im Rahmen des ...
Einladung zur Pressekonferenz
13.09.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Sind die Arzneimittelausgaben weiter im Abwärtstrend, oder ist ein neuerlicher Kostenanstieg zu verzeichnen?Was sind die wichtigsten Auswirkungen des AMNOG?Welche Arzneimittel bieten Einsparpotenziale?Experten aus Pharmakologie, Krankenversicherung und Ärzteschaft kommentieren die aktuellen Verordnungsdatenam Donnerstag, 27. September 2012, 11.00 Uhrim Hotel Maritim proArte, Saal B (1. OG)Friedrichstraße 151, 10117 ...
Landarzt gesucht Initiative gegen die Ärzteknappheit abseits der Ballungsräume
23.05.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct) Berlin/Neu-Isenburg/Heidelberg, 23. Mai 2012. Wird es in Zukunft genügend Ärzte in Deutschland geben, um die Versorgung in allen Regionen aufrecht zu erhalten? Die Bundesregierung erwartet allgemeine Versorgungsengpässe schon in naher Zukunft, die Krankenkassen fordern hingegen eine differenziertere Analyse - sie sehen ein Verteilungs- und kein grundsätzliches Versorgungsproblem. Darum teilen sie die Sorge eines akuten ...
Mit mehr Autonomie für Pflegende ein attraktiveres Berufsbild schaffen
26.01.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct)Berlin, 26. Januar 2012. Selbstverwaltung der Pflege in Form einer Pflegekammer, ein Berufsgesetz Pflege, Anhebung der Zugangsvoraussetzungen für die Pflegeausbildung und nicht zuletzt eine wertschätzende Kooperation zwischen Pflegenden und Ärzten das fordert Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR) e.V., auf der Springer Medizin Pressekonferenz zum Kongress Pflege 2012. Das angekündigte Jahr der Pflege ...
(K)ein Tag ohne Pflege: Was tun, wenn Deutschlands Pflegekräften die Puste ausgeht?
12.01.2012
aus 69121 Heidelberg
(ddp direct)Egal, ob Krankenhaus, Reha-Klinik, Altenheim oder ambulanter Dienst: Ohne Pflegekräfte geht nichts im Gesundheitswesen. Kaum auszudenken, wenn Pflegende für einen Tag ihre Arbeit niederlegten. Schließlich nehmen die Probleme in der Pflege dramatisch zu: Es fehlt an Zeit, Personal und Nachwuchs. Nachdem das Jahr der Pflege 2011 reichlich unspektakulär zu Ende gegangen ist, braucht es ein ganzes Jahrzehnt praktischer ...
Es muss doch auch mal Sieger geben! Den Krebs bezwingen: schonend, wirkungsvoll, nachhaltig
26.10.2011
aus 69121 Heidelberg
Es muss doch auch mal Sieger geben!  Den Krebs bezwingen: schonend, wirkungsvoll, nachhaltig (ddp direct)Essen, den 26.10.2011. Vor fünf Jahren sah es schlecht aus für den heute 68-jährigen Helmut Weber. Eigentlich war er wegen einer simplen Routine-Untersuchung bei seinem Hautarzt. Dann die Diagnose: Hautkrebs. Anfangs schien Herr Weber Glück im Unglück zu haben. Denn mit einer Operation konnte der Hautkrebs komplett entfernt werden. Erleichterung stellte sich ein. Wenig später die Ernüchterung: der Krebs hatte gestreut, saß ...
Galenus-von-Pergamon-Preis 2011 für drei Spitzenleistungen in der Pharmakologie vergeben
21.10.2011
aus 69121 Heidelberg
Galenus-von-Pergamon-Preis 2011 für drei Spitzenleistungen in der Pharmakologie vergeben (ddp direct)Berlin/Neu-Isenburg/Heidelberg/München, 21. Oktober 2011. Auch in diesem Jahr hat Springer Medizin den von der Ärzte Zeitung Verlags GmbH gestifteten Galenus-von-Pergamon-Preis vergeben und würdigt damit exzellente Forschung in Deutschland. Nicht jedes neue Medikament ist ein medizinischer Fortschritt. so Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, und fährt in seinem Grußwort fort: Wie gut, dass der ...
Firmenkontakt
Frau Uschi Kidane

Springer Medizin
Tiergartenstrasse 17
69121 Heidelberg
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
+49 (6221) 487-8166
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com