Menschen für Tierrechte Pressemappe

Menschen für Tierrechte Pressemappe
Logo Menschen für Tierrechte
Tiere haben Rechte - Wir fordern sie ein! Wir setzen uns ein für die gesellschaftliche und rechtliche Anerkennung elementarer Tierrechte sowie deren Umsetzung. Dazu gehören insbesondere das Recht der Tiere auf Unversehrtheit sowie das uneingeschränkte Recht, entsprechend der eigenen Art zu leben.
Tierschutz-Forschungspreis: Rheinland-Pfalz zeichnet künstliches Darmmodell aus
30.06.2011
aus 52072 Aachen
Tierschutz-Forschungspreis: Rheinland-Pfalz zeichnet künstliches Darmmodell aus Umweltministerin Ulrike Höfken verleiht heute der Forschergruppe Dr. Eva-Maria Collnot, Fransisca Leonard und Professor Dr. Claus-Michael Lehr vom Institut für Biopharmazie und Pharmazeutische Industrie der Universität des Saarlandes (Saarbrücken) den Preis der Landesregierung zur Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden von Tierversuchen. Für den ...
Atheroskleroseforschung mit künstlichen Organen statt Tieren
24.05.2011
aus 52072 Aachen
Atheroskleroseforschung mit künstlichen Organen statt Tieren InVitroJobs.com veröffentlicht zweite "Arbeitsgruppe im Portrait" Heute stellt der Bundesverband Menschen für Tierrechte über sein Wissenschaftsportal InVitroJobs eine zweite "Arbeitsgruppe im Portrait" vor: die Forschergruppe "Experimentelle Zell- und Gewebetechnologie" am Universitätsklinikum Jena. Sie arbeitet an drei tierversuchsfreien Methoden, um neue Erkenntnisse ...
Versuchstier des Jahres 2011 ernannt: Der Krallenfrosch
04.05.2011
aus 52072 Aachen
Pressemitteilung Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. 04.05.2011 Versuchstier des Jahres 2011 ernannt: Der Krallenfrosch Der Bundesverband Menschen für Tierrechte hat heute den Krallenfrosch zum Versuchstier des Jahres 2011 ernannt. Laut Bundesversuchstierstatistik starben 2009 rund 10.000 Krallenfrösche in Versuchen, davon 90 Prozent für Grundlagenforschung, Organentnahmen und zum Nachweis ...
Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Mehr Geld für weniger Tierversuche gefordert
20.04.2011
aus 52072 Aachen
Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Mehr Geld für weniger Tierversuche gefordert Pressemitteilung Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. 20.04.2011 Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Mehr Geld für weniger Tierversuche von Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsidenten gefordert Anlässlich des Internationalen Tags zur Abschaffung der Tierversuche ...
Novum: Ethik-Ranking deutscher Hochschulen - Umfrage zeigt, Studieren ohne Tierverbrauch kaum möglich
14.04.2011
aus 52072 Aachen
Novum: Ethik-Ranking deutscher Hochschulen Umfrage zeigt, Studieren ohne Tierverbrauch kaum möglich Studieren ohne eigens dafür getötete Tiere – das ist in Deutschland in den Studiengängen Biologie, Human- und Tiermedizin kaum möglich. Obwohl es alternative Lehrmaterialien gibt und Rechtsvorschriften, diese bevorzugt einzusetzen. Wie die deutsche Hochschullandschaft hinsichtlich ihrer Lehrmethoden derzeit aussieht, wird jetzt ...
Fieber im Reagenzglas statt im Versuchskaninchen - InVitroJobs.com stellt erste "Arbeitsgruppe im Portrait vor
29.03.2011
aus 52072 Aachen
Fieber im Reagenzglas statt im Versuchskaninchen InVitroJobs.com stellt erste "Arbeitsgruppe im Portrait" vor InVitroJobs, das Internetportal des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte zur Unterstützung der tierversuchsfreien Forschung, stellt ab sofort regelmäßig Wissenschaftler und ihre innovativen Forschungen als "Arbeitsgruppe im Portrait" vor. Im Fokus stehen neu entwickelte Methoden, ihre Evaluation sowie der Ausblick, ...
Landtagswahl in Rheinland-Pfalz – Das Tierschutzprogramm der Parteien
10.03.2011
aus 52072 Aachen
Landtagswahl in Rheinland-Pfalz – Das Tierschutzprogramm der Parteien Anlässlich der Landtagswahl am 27. März 2011 haben der Bundesverband Menschen für Tierrechte und sein Landesverband Rheinland-Pfalz die Landesparteien von CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Linke und die SPD nach ihren Tierschutzzielen für die kommende Legislatur befragt. Hierbei stehen drängende Tierschutzthemen, wie die Einführung der ...
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt – Das Tierschutzprogramm der Parteien
03.03.2011
aus 52072 Aachen
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt – Das Tierschutzprogramm der Parteien Anlässlich der Landtagswahl am 20. März 2011 haben der Verein Tierschutz Halle und der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Landesparteien von CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Linke und die SPD nach ihren Tierschutzzielen für die kommende Legislatur befragt. Die Tierrechtler wollen wissen, ob und wie die Parlamentarier in spe gesellschaftspolitisch ...
Bürgerschaftswahl Hamburg – Das Tierschutzprogramm der Parteien
16.02.2011
aus 52072 Aachen
Pressemitteilung Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. 16.02.2011 Bürgerschaftswahl Hamburg – Das Tierschutzprogramm der Parteien Anlässlich der Bürgerschaftswahl am 20. Februar haben der Bundesverband Menschen für Tierrechte und sein Mitgliedsverein Bürger gegen Tierversuche Hamburg die Landesparteien von CDU, SPD, GAL, Die Linke und FDP nach ihren Tierschutzzielen für die kommende ...
Rheinland-Pfalz will Verbot der Käfighaltung für Legehennen
09.02.2011
aus 52072 Aachen
Pressemitteilung Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. 09.02.2011 Rheinland-Pfalz will Verbot der Käfighaltung für Legehennen Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz hat einen Entschließungsantrag in den Bundesrat eingebracht, um ein Verbot der Käfighaltung von Legehennen durchzusetzen. Der Antrag wird am Freitag, 11. Februar, im Bundesrat behandelt. Er zielt darauf, die Haltungsvorgaben von ...
Sag NEIN zu grausamen Tierversuchen für Kosmetik. Start einer EU-weiten Kampagne
18.01.2011
aus 52072 Aachen
Sag NEIN zu grausamen Tierversuchen für Kosmetik. Start einer EU-weiten Kampagne Das Ende der Tierversuche für Kosmetik ist bedroht. Ab 2013 soll die letzte Stufe des Vermarktungsverbots für in Tierversuchen getestete Kosmetika in Kraft treten, doch die Europäische Kommission will diesen Termin verschieben. Dies würde weltweit den Tod zigtausender Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und Mäusen in den Labors der Kosmetikindustrie und ...
Tierschutzpreis Rheinland-Pfalz: erstmals Jurist für Tierrechte-Engagement ausgezeichnet
17.01.2011
aus 52072 Aachen
Pressemitteilung Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. 17.01.2011 Tierschutzpreis Rheinland-Pfalz: erstmals Jurist für Tierrechte-Engagement ausgezeichnet Der Bundesverband Menschen für Tierrechte ist hoch erfreut, dass Rheinland-Pfalz heute durch Umweltministerin Margit Conrad seinen zweigeteilten – mit jeweils 3.000 Euro dotierten – Tierschutzpreis erstmals an einen Juristen vergibt, der ...
"Ochs und Esel im Tierversuch: Pferde und Rinder sind die Tiere des Monats Dezember
23.12.2010
aus 52072 Aachen
"Ochs und Esel" im Tierversuch: Pferde und Rinder sind die Tiere des Monats Dezember Stellvertretend für die sogenannten Nutztiere hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte Pferde und Rinder als "Tiere des Monats Dezember" benannt. Die monatliche Reihe durch das Jahr 2010 hat das Ziel, Tierarten, die in Tierversuchen leiden und sterben, mehr in das öffentliche Interesse zu rücken und Tierversuchsalternativen voranzubringen. In der ...
Bundesregierung verleiht Tierschutz-Forschungspreis
14.12.2010
aus 52072 Aachen
Bundesregierung verleiht Tierschutz-Forschungspreis Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz verleiht morgen zum 29. Mal den aktuell mit 15.000 Euro dotierten Tierschutz-Forschungspreis für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch. Er geht an eine Forschergruppe des Paul-Ehrlich-Instituts in Langen, die ein Tierversuchsersatzverfahren zur Testung von Tetanusimpfstoffen auf giftige Wirkungen ...
Sieg für den Tierschutz: Bundesverfassungsgericht untersagt Kleingruppenhaltung für Legehennen
02.12.2010
aus 52072 Aachen
Sieg für den Tierschutz: Bundesverfassungsgericht untersagt Kleingruppenhaltung für Legehennen Das Bundesverfassungsgericht hat heute die sogenannte Kleingruppenhaltung für Legehennen untersagt, da diese Haltungsform nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Damit reagierten die Karlsruher Richter auf die Normenkontrollklage des Landes Rheinland-Pfalz von 2007. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte hatte damals Politikern auf Bundes- ...
Firmenkontakt
Frau Christina Ledermann

Menschen für Tierrechte
Roermonder Straße 4a
52072 Aachen
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0211 - 5452363
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com