Aigner Immobilien GmbH Pressemappe

Aigner Immobilien GmbH Pressemappe
Die inhabergeführte, mehrfach ausgezeichnete Aigner Immobilien GmbH gehört mit 25 Jahren Markterfahrung und einem durchschnittlichen Objektvolumen von über 300 Mio. Euro im Jahr zu den TOP 5 der Maklerunternehmen im Großraum München. An den sechs Standorten in Nym-phenburg, Schwabing, Lehel, Bogenhausen, Pullach und Starnberg konzentrieren sich mehr als 100 Mitarbeiter auf den Verkauf und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum München. Das Dienstleistungsspektrum reicht von der klassischen Wohnimmobilien-vermittlung über die Vermarktung von Investmentprojekten bis hin zum Vertrieb von Bauträger-maßnahmen, die durch eine unternehmenseigene Marketingabteilung begleitet werden. Die Mit-arbeiter zeichnet eine fachlich hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Immobilien-branche aus. Als Berater und Vermittler begleiten sie Projektentwicklungen im wohnwirtschaftli-chen und im gewerblichen Bereich. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine marktorientierte Wertermittlung durch firmeneigene Architekten und Gutachter. Abgerundet wird das Leistungs-spektrum durch eine bankenunabhängige Finanzierungsberatung. Die Aigner Immobilien GmbH ist Mitglied von „DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit acht Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und vier weiteren Spezialisten aus ver-schiedenen Service-Organisationen als „preferred partnern“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilien-verkäufen sowie mehr als 300.000 Quadratmetern vermittelter gewerblicher Mietfläche (2014).“
Kein Vorkaufsrecht für Mieter
15.11.2017
aus 80637 München
Das Vorkaufsrecht gilt gem. § 577 Abs. 1 S. 2 BGB allerdings nicht, wenn der Vermieter seine Immobilie an einen Familienangehörigen oder an einen Angehörigen seines Haushalts (z.B. im Haushalt lebende Pflegekräfte) verkauft. Laut Rechtsprechung zählen zu den vorkaufsberechtigten Personen der Ehegatte, die Verwandten und Verschwägerten in gerader Linie (Eltern, Großeltern, Kinder, Enkel, Urenkel etc.), die Verwandten in der Seitenlinie bis ...
Komfortabel Wohnen im Alter
02.11.2017
aus 80637 München
Das Münchner Maklerunternehmen hat eine umfassende Immobilienberatung für Senioren in sein Leistungsportfolio aufgenommen. "Im Alter kann das lieb gewonnene Eigenheim oft zur Belastung werden", sagt Thomas Aigner, Inhaber und Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH. "Egal ob es auf einen Verkauf oder eine Vermietung hinausläuft oder ob Umbaumaßnahmen ergriffen werden - wir helfen unseren Kunden dabei, die richtige individuelle ...
So wird das Haus wintertauglich
02.11.2017
aus 80637 München
Energie und Geld sparen durch richtige Wartung: Um eine Immobilie wintertauglich zu machen, sind die Kontrolle der Heizungsanlage und Heizkörper, der Schutz der Wasserleitungen gegen Frost, die Inspektion des Dachs und die Reparatur zugiger Fenster und Türen unerlässlich.Idealerweise sollte die komplette Heizungsanlage vor dem Winter von einem Fachbetrieb gewartet werden. Dabei fallen kostenverursachende Mängel wie eine zu hoch eingestellte ...
Nebenkostenabrechnung: Was Vermieter und Mieter beachten sollten
02.10.2017
aus 80637 München
Sieht der Mietvertrag eine monatliche Nebenkostenvorauszahlung durch den Mieter vor, ist der Vermieter zur Abrechnung verpflichtet. § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB bestimmt, dass die Abrechnung dem Mieter spätestens bis zum Ablauf des zwölften Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums schriftlich mitzuteilen ist. Dieser muss nicht zwingend vom 1.1. bis zum 31.12. gehen, sondern kann sich auch am Einzug des Mieters orientieren.Wird die ...
Smarte Anlagealternativen für Investoren
02.10.2017
aus 80637 München
Das Geldvermögen in Deutschland ist hoch wie nie zuvor: Nach Angaben der Bundesbank belief es sich am Jahresende 2016 auf 5,586 Milliarden Euro brutto - rund 100 Milliarden mehr als noch im Vorjahr. Für private Investoren und Anleger sind die Zeiten schwierig geworden. Nullzinspolitik, schwache Kapitalmärkte und wenig aussichtreiche Anlagealternativen haben den Immobilienmärkten ordentlichen Aufwind beschert. Doch inzwischen ist das Angebot ...
Mieter müssen bunte Wände beim Auszug hell streichen
18.09.2017
aus 80637 München
Der Bundesgerichthof hat eine klare Entscheidung bezüglich bunt gestrichener Wände in Mietwohnungen getroffen: Mieter müssen diese beim Auszug vor der Übergabe wieder in hellen, neutralen, deckenden Farben streichen, auch wenn der Mietvertrag dies nicht ausdrücklich vorsieht.Der Bundesgerichtshof erläutert sein Urteil: "Mieter dürfen selbst entscheiden, in welchen Farben die Immobilie leuchten soll, beim Auszug müsse aber wieder eine ...
Niedrigere Heizkosten im Jahr 2016
05.05.2017
aus 80637 München
Fast jeder zweite Haushalt kann mit deutlich niedrigeren Heizkosten für das Jahr 2016 rechnen und sich über eine Rückzahlung freuen. Aigner Immobilien erklärt die Hintergründe und worauf es bei der Prüfung der Abrechnung ankommt.Die Höhe der Heizkosten hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen spielt natürlich das individuelle Heizverhalten eine große Rolle. Zum anderen ist der energetische Zustand eines Gebäudes entscheidend. Die ...
Neuer Mietspiegel 2017
15.03.2017
aus 80637 München
Es ist wieder so weit: Diese Woche soll der neue Mietspiegel, erstellt vom Sozialreferat, den Sozialausschuss passieren. Alle zwei Jahre werden in einer Befragung die Daten von Mietern und Vermietern erhoben. Ausschlaggebende Kriterien sind neben dem Mietpreis auch die Lage und die Ausstattung. Von den Vermietern werden zusätzlich die technischen Details über Heizung, Warmwasserversorgung und Dämmung abgefragt. Erstmals wird auch der ...
Immer Ärger mit den Handwerkern - oder doch nicht?
15.03.2017
aus 80637 München
Um Diskussionen, falsch erbrachte Leistungen oder hohe Kosten zu vermeiden, sollte man vor der Handwerker-Beauftragung ein paar Dinge beachten. Im Rahmen der Ratgeber-Reihe hat Aigner Immobilien hilfreiche Tipps zusammengestellt.Grundsätzlich gilt: Vor der Beauftragung eines Handwerkers sollten die auszuführenden Arbeiten besprochen und ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Der Auftraggeber sollte am besten mehrere Angebote verschiedener ...
Die Immobilienbranche diskutiert mögliches Ende der Preisübertreibungen für Wohnraum
06.03.2017
aus 80637 München
Das Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen schlägt in der Branche hohe Wellen. Vor allem der prognostizierte Trendbruch der Preisübertreibungen in den Top-Städten Berlin, München, Hamburg und Frankfurt sorgt für Diskussionen. Bis zu einem Drittel Preissturz wird für Eigentumswohnungen vorhergesagt. Dies läge vor allem an den überzogenen Kaufpreisen in den Metropolen von 40 Prozent in Frankfurt und sogar von bis zu 75 Prozent in ...
Wohnmarktbetrachtung für den Starnberger See und seine Gemeinden
01.03.2017
aus 80637 München
Bedingt durch den anhaltend starken Zuzug in die Metropolregion München wächst die Nachfrage nach Wohnimmobilien. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank und die Volatilität des Aktienmarktes bewirken, dass sich viele Anleger mit ihrem Kapital weiterhin auf den Immobilienmarkt konzentrieren. Hier werden vor allem die Wachstumsregionen als Investitionsziel anvisiert. München und das Umland liegen dabei weiterhin im Fokus der ...
Untervermietung und Untermiete - ab wann ist es Zweckentfremdung?
16.02.2017
aus 80637 München
Der Wohnraum in den Metropolen ist knapp. Da erscheint die zusätzliche Nutzung durch Untervermietung oft sinnvoll. Dazu bedarf es der Genehmigung des Vermieters - und diese schließt nicht jede Weitervermietung ein. Aigner Immobilien hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt, um Ärger vorzubeugen - und zeigt auf, wann es zur strafrechtlichen Zweckentfremdung wird.Die klassische Untervermietung ist die Gebrauchsüberlassung eines Teils der ...
"Der Immobilienverkauf per Mausklick ist so realitätsfern wie ein papierloses Büro!"
14.02.2017
aus 80637 München
"PropTech", die Vereinigung von "Property" und "Technology", also die Digitalisierung bei Verkauf, Vermietung, Verwaltung und Finanzierung von Immobilien, beschäftigt zunehmend die Branche. Dabei sollen neueste Technologien und Anwendungen Arbeitsabläufe optimieren, Prozesse automatisieren und die Effizienz steigern. Automatisiertes Matching, digitale Verwaltung, Online-Crowdfunding für Kleininvestoren und Smart Home sind hier ein paar der ...
Große Immobilienvermittler-Untersuchung von DIE WELT
17.01.2017
aus 80637 München
Thomas Aigner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Aigner Immobilien GmbH ist stolz auf die Auszeichnung der renommierten Tageszeitung DIE WELT: "Schön, dass wir in dem unabhängigen Test die Note ‚Sehr gut‘ erhalten haben. Die geprüften Makler unseres Unternehmens haben hier einen sehr guten Job gemacht. Deshalb lege ich seit 25 Jahren viel Wert auf qualifiziertes Fachpersonal und die persönliche Kundenbetreuung, denn ...
Richtiges Lüften im Winter beugt Feuchtigkeit und Schimmel in Wohnungen vor
17.01.2017
aus 80637 München
Schimmel ist einer der häufigsten Wohngifte und oft Streitgrund zwischen Wohnungseigentümern und ihren Mietern. Die Ursachen sind vielfältig und nicht immer auf Fehler der Bewohner zurückzuführen. Regelmäßiges und angemessenes Lüften ist aber essenziell und für den Mieter sogar per Gesetz verpflichtend. Auch Bausubstanz und Dämmung der Immobilie entscheiden über das Wohnklima. Dennoch helfen ein paar einfache Tipps, die Raumluft in ...
"Frankfurter Wohnungsmarkt gleicht einem Kessel mit Überdruck!"
02.01.2017
aus 80637 München
Frankfurt am Main wird als einer der Gewinner des Brexit gehandelt und soll inzwischen sogar von Rang 15 auf Platz drei der beliebtesten Investorenplätze in Europa geklettert sein. Doch eines fehlt immer noch: genügend Wohnraum in der Mainmetropole. Experten schätzen, dass jedes Jahr zwischen 7.500 und 10.000 Wohnungen gebaut werden müssten, um den Bedarf zu decken. Zwar stieg laut Gutachterausschuss in den ersten drei Quartalen 2016 die ...
Immobilienmarkt München: Mehr Immobilienverträge und weniger Umsatz
02.01.2017
aus 80637 München
Der "Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München" veröffentlicht regelmäßig Analysen zur Preisentwicklung, zuletzt den Quartalsbericht für Januar bis September 2016. Verglichen werden die Zahlen mit demselben Zeitraum im Jahr 2015. Das Ergebnis zeigt, dass die Gesamtzahl der Immobilienverträge gegenüber dem Vorjahr durch mehr Kauffälle von Eigentumswohnungen leicht angestiegen ist. Dagegen ist der ...
Rauchmelderpflicht: Countdown für Nachrüstung in Bayern hat begonnen
19.12.2016
aus 80637 München
Rauchwarnmelder retten Leben! Mit diesem Motto wurde deutschlandweit die Rauchmelderpflicht eingeführt. In Bayern trat sie für Neubauten am 1. Januar 2013 in Kraft. Alle Bestandswohnungen, Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften oder Reihenhäuser haben noch eine Übergangsfrist zur Nachrüstung bis zum 31.12.2017. Der Countdown läuft also!In § 46 der Bayerischen Bauordnung sind die gesetzlichen Vorgaben zu finden. Sie schreiben vor, dass in ...
Verdichtung in München - was ist dann mit der Infrastruktur?
17.11.2016
aus 80637 München
Wie in allen Metropolregionen Deutschlands ist auch in München seit 25 Jahren die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum größer als das Angebot. Auch wenn in der Landeshauptstadt selbst die Leerstandsquote unter einem Prozent liegt, fehlt es dennoch an allen Ecken und Enden an Wohnraum. Selbst im sogenannten "Speckgürtel" rund um München findet man heute kaum noch freie Wohnungen.Entscheidend für neue Wohnbauprojekte ist vor allem die ...
Suchen Sie noch oder wohnen Sie schon?
17.11.2016
aus 80637 München
Im Juni 2015 trat das sogenannte "Bestellerprinzip" in Kraft, woraufhin das deutschlandweit agierende Maklerunternehmen Aigner Immobilien GmbH mit der "mietwohnungsbörse.de" vor eineinhalb Jahren eine eigene Internet-Plattform für die Metropolregion München geschaffen hat. Seit Kurzem ist die Mietwohnungsbörse nun auch für den Großraum Frankfurt am Main verfügbar.Die Mietwohnungsbörse wurde bisher sehr gut sowohl von Vermietern als auch ...
Firmenkontakt
Frau Christina Vollmer

Aigner Immobilien GmbH
Ruffinistraße 26
80637 München
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
(089) 17 87 87 6206
Fax:
(089) 17 87 87 - 88
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com
Login
Passwort vergessen