Pressemitteilungen zum Thema "wohnungsverkauf"

wohnungsverkauf Pressemeldungen passend zum Suchbegriff wohnungsverkauf im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort wohnungsverkauf
"Jeder Kunde hat seinen eigenen Ansprechpartner"
16.02.2021
aus 70187 Stuttgart
Jeden Kunden bestmöglich zu betreuen und ihm kompetent zur Seite zu stehen - das sind die Ziele der Bubeck Immobilien GmbH mit Sitz in Stuttgart. Deshalb tauschen sich Geschäftsführer Christian Bubeck und seine Mitarbeiter nicht nur per Telefon, per Fax, auf Social-Media-Kanälen und per Brief mit ihren Kunden aus, sondern kümmern sich vor Ort auch ganz individuell um ihre Anliegen.Den Wert der Immobilie herausfinden und sie möglichst ...
Darauf kommt es beim Privatverkauf von Immobilien an
16.02.2021
aus 80686 München
Viele möchten den Verkauf ihrer Wohnung, ihres Hauses, ihres Mehrfamilienhauses oder ihres Grundstücks selbst abwickeln, um sich die Maklerprovision zu sparen. Maximilian Lippka, Geschäftsführer der Münchner IG, gibt ihnen Tipps, worauf sie dabei achten müssen. Außerdem erklärt er, warum es sich in vielen Fällen doch lohnt, einen professionellen Immobilienmakler mit dem Immobilienverkauf zu beauftragen.Eigentümer, die ihre Immobilie ...
Die Makler aus der Doppelstadt
10.02.2021
aus 78054 Villingen-Schwenningen
Klarheit, Transparenz, Wahrheit - diese Werte vertreten Joachim und seine Frau Ingrid Neumann, die Geschäftsführer der Neumann Immobilien GmbH. Sie unterstützen ihre Kunden seit mehr als 25 Jahren umfassend bei Immobilienangelegenheiten - sowohl beim Verkauf von Wohnungen, Häusern, Mehrfamilienhäusern und Grundstücken als auch bei der Suche nach solchen. Unter dem Slogan "Seit 1994 Ihr professioneller Immobilienmakler von hier" kümmern ...
"Für den Verkauf vermieteter Wohnungen etwas mehr Zeit einplanen"
09.02.2021
aus 53332 Bornheim
Möchte ein Eigentümer eine vermietete Wohnung verkaufen, dauert der Verkaufsprozess in der Regel etwas länger als bei einer unvermieteten Wohnung. Darauf weist René Reuschenbach hin, Geschäftsführer der WAV Immobilien Reuschenbach GmbH mit Sitz in Bornheim. "Es müssen nicht nur im Hinblick auf die Vermarktung einige Besonderheiten beachtet werden, sondern es muss auch der passende Kaufinteressent gefunden werden", so der ...
Immopartner auf Wachstumskurs
29.01.2021
aus 90402 Nürnberg
Eigentümer, die ihre Immobilie in Neumarkt in der Oberpfalz mit Immopartner verkaufen möchten, haben ab sofort Ansprechpartner vor Ort: Geschäftsführer Stefan Sagraloff und seine Mitarbeiterin Vanessa Maier bieten ihnen unter anderem eine professionelle Wertermittlung, eine umfangreiche Immobilienvermarktung sowie eine schnelle Kaufinteressentensuche an. Vermieter oder Immobiliensuchende, die Unterstützung benötigen, können sich ebenfalls ...
Immobilien nicht ohne Energieausweis verkaufen
27.01.2021
aus 71083 Herrenberg
Wer sein Haus oder seine Wohnung verkaufen möchte, muss vorab zahlreiche Dokumente beschaffen. Dazu zählt auch ein gültiger Energieausweis. Eigentümer, die dieses Dokument nicht vorweisen können, begehen eine Ordnungswidrigkeit und müssen mit einer Strafe von mehreren tausend Euro rechnen, wenn sie erwischt werden.Neben einer Geldstrafe drohen Eigentümern ohne gültigen Energieausweis aber noch weitere Konsequenzen. Denn der ...
Wohnungsverkauf: So gelingt er Eigentümern
11.01.2021
aus 90402 Nürnberg
Wer seine Eigentumswohnung veräußern möchte, muss dazu in der Regel noch weitere Dokumente bereithalten als ein Hausverkäufer. Darüber hinaus ist aber auch ein gut organisierter Verkaufsprozess entscheidend, um einen angemessenen Preis für die Wohnung zu erzielen. Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff erklärt, wieso.Neben Unterlagen zur Wohnflächenberechnung, dem Energieausweis und Bauplänen sind noch weitere Dokumente für ...
Was ist die beste Lösung für die geerbte Immobilie?
04.01.2021
aus 53332 Bornheim
Immobilienerben stehen häufig vor mehreren Herausforderungen: Sie haben nicht nur einen geliebten Menschen verloren, sondern sie müssen sich auch entscheiden, ob sie das Erbe annehmen oder ausschlagen wollen. Im Falle der Annahme des Erbes müssen sie sich zudem Gedanken über ihre Möglichkeiten machen und prüfen ob die Selbstnutzung, die Vermietung oder der Verkauf am ehesten für sie infrage kommt."Wer eine Immobilie geerbt hat, sollte ...
Und plötzlich ist die Eigentumswohnung zu klein
18.12.2020
aus 90402 Nürnberg
Noch vor Kurzem schien sie perfekt und wunderschön, die Eigentumswohnung im Herzen Nürnbergs. Aber dann haben sich die Lebensumstände geändert: Jemand hat seine Traumfrau oder seinen Traummann kennengelernt, sie oder ihn vielleicht auch geheiratet und nun kündigt sich sogar Nachwuchs an. Der Platz in der heimeligen Zweizimmerwohnung ist daher bald nicht mehr ausreichend. Der Eigentümer steht nun vor einem Problem: Die Eigentumswohnung muss ...
Käufer und Verkäufer teilen sich künftig die Maklerprovision
17.12.2020
aus 22089 Hamburg
Die Bundesregierung möchte Immobilienkäufer entlasten. Deshalb treten gegen Ende Dezember Neuregelungen im Hinblick auf die Maklerprovision in Kraft. Für Hamburg bedeutet das: Verkäufer müssen künftig mindestens die Hälfte der Maklerprovision übernehmen, wenn sie den Makler beauftragt haben.In Hamburg musste bis jetzt der Käufer für die gesamte Maklerprovision aufkommen, die dort 6,25 Prozent des Kaufpreises beträgt. Das ändert sich ...
Maklerprovision wird nun auch bundesweit einheitlich geteilt
09.12.2020
aus 70771 Leinfelden-Echterdingen
In Baden-Württemberg teilen sich üblicherweise Verkäufer und Käufer von Immobilien die Maklerprovision von 7,14 Prozent. Jede Partei trägt somit 3,57 Prozent der Kosten. Ab dem 23. Dezember 2020 gilt nun auch bundesweit, dass sich private Verkäufer und Käufer von Wohnungen und Einfamilienhäusern die Maklerprovision teilen. Bei der Aufteilung der Maklerprovision sind jedoch mehrere Varianten zulässig. Geschäftsführer Michael ...
Die Vorteile der Immobilienbesichtigung am heimischen Rechner
25.11.2020
aus 80686 München
Verkäufer, die einen angemessenen Erlös für ihre Immobilie erzielen möchten, setzen diese vor jedem Besichtigungstermin optimal in Szene. Sie räumen auf, staubsaugen und putzen die Fenster. Auch Vermieter gehen so vor. Doch nicht immer sagt schon dem ersten Kauf- oder Mietinteressenten die Immobilie zu. Daher stehen oft noch weitere Besichtigungstermine an, um den passenden Kandidaten zu finden. Die Makler der Münchner IG reduzieren die ...
Das ändert sich bei der Maklerprovision
25.11.2020
aus 82152 Krailling bei München
"Als Immobilienmakler vertreten wir sowohl die Interessen von Immobilienverkäufern als auch von Immobilienkäufern", sagt Günther Gültling, Inhaber von GG Immobilien, "daher sehe ich mich in der Pflicht dazu, beide Parteien über die Neuregelungen zur Maklerprovision zu informieren". Ab dem 23. Dezember 2020 gilt, dass Privatverkäufer beim Verkauf ihrer Wohnung oder ihres Einfamilienhauses mindestens 50 Prozent der Provisionskosten ...
Premium-Immobilien erfolgreich veräußern
24.11.2020
aus 22089 Hamburg
Eigentümer, die eine Immobilie in einer Spitzenlage mit einer besonderen Ausstattung besitzen, möchten diese oft diskret verkaufen. Sabori Immobilien aus Hamburg unterstützt sie dabei und findet schnell und gezielt einen passenden Kaufinteressenten. Außerdem bieten die Makler den Eigentümern ein All-inclusive-Paket beim Immobilienverkauf an.Eigentümer, die über eine Premium-Immobilie in Hamburg verfügen und diese verkaufen möchten, ...
Für vermietete Wohnungen schnell einen Käufer finden
23.11.2020
aus 90402 Nürnberg
Für vermietete Wohnungen kommen als Kaufinteressenten zwei Zielgruppen infrage: Eigennutzer und Kapitalanleger. Das Nürnberger Unternehmen Immopartner weiß, wie man diese Zielgruppen gezielt anspricht und unterstützt Eigentümer so dabei, schnell einen Käufer zu finden, der ihnen einen angemessenen Preis zahlt.Vermietete Wohnungen, die zum Kauf stehen, sind sowohl für Kapitalanleger als auch für Eigennutzer interessant. "Diese Zielgruppen ...
Immobilie geerbt - und nun?
17.11.2020
aus 90402 Nürnberg
"Für Immobilienerben ist es ratsam, sich zunächst darüber Gedanken zu machen, ob sie das Erbe annehmen möchten oder nicht", meint Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg, "denn wenn die Verbindlichkeiten den Nachlasswert übersteigen, droht neben der Trauer auch noch ein finanzielles Desaster". Für die Ausschlagung des Immobilienerbes bleibt den Erben allerdings nur sehr wenig Zeit, und zwar sechs Wochen.Doch wie ...
Marquardt legt die passende Strategie für die Immobilienvermarktung fest
17.11.2020
aus 71083 Herrenberg
Eigentümer möchten ihre Immobilie meist schnell verkaufen und noch dazu einen zufriedenstellenden Preis für diese erzielen. Damit ihnen das gelingt, helfen ihnen die erfahrenen Makler von Marquardt Immobilien mit Sitz im baden-württembergischen Herrenberg weiter und übernehmen zahlreiche Leistungen für sie - unter anderem die Immobilienvermarktung.Inserate in Tageszeitungen, Werbung bei großen Immobilien-Portalen und Verkaufsschilder - ...
Mit der richtigen Strategie schnell den passenden Käufer finden
02.11.2020
aus 53721 Siegburg
Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte diese auch geschickt vermarkten. Denn nur so wird schnell ein passender Käufer gefunden. Saskia Schmitz, Geschäftsführerin der Schmitz ImmobilienPartner GmbH, weiß, worauf es dabei ankommt. Sie und ihr Team analysieren vor dem Verkauf nicht nur die richtige Zielgruppe, sondern auch die richtige Verkaufsstrategie.Werbung im Internet, Verkaufsschilder oder individuelle Mailings - um auf einen ...
Hilfreiche Tipps für Immobilienerben
21.10.2020
aus 22089 Hamburg
Eine Immobilienerbschaft kommt für einige sehr plötzlich und unerwartet. Manche Hinterbliebenen können die Immobilie nicht selbst nutzen und möchten sie daher vermieten oder verkaufen. Farid Sabori, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien aus Hamburg, unterstützt diejenigen dabei. Vorab rät er Immobilienerben aber, darüber nachzudenken, ob sie das Erbe annehmen wollen oder nicht.Nur sechs Wochen haben Hinterbliebene Zeit, ein ...
Schneller einen Immobilienkäufer finden dank optimaler Vermarktung
20.08.2020
aus 80686 München
Verkaufsschilder, Aushänge in der Nachbarschaft und Flyer - das alles können geeignete Maßnahmen sein, wenn ein Eigentümer auf den Verkauf seiner Immobilie aufmerksam machen will, müssen es aber nicht. Darauf weist jetzt Maximilian Lippka hin, Geschäftsführer der Münchner IG. "Handelt es sich beispielsweise um eine Scheidungsimmobilie, möchten viele Eigentümer nicht, dass der Verkauf öffentlich gemacht wird", erklärt der ...