Pressemitteilungen zum Thema "krankenhaus"

krankenhaus Pressemeldungen passend zum Suchbegriff krankenhaus im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort krankenhaus
care IT klärt auf: Optimierte Dienstplanung als wesentlicher Baustein für glückliche Mitarbeiter
24.11.2022
aus 87437 Kempten (Allgäu)
Jede Einrichtung in der Pflegebranche verfügt über einen Dienstplan als zentrales Steuerungselement für die Ablaufplanung. Es gibt Einrichtungen, in denen das Personal mit ihrer Dienstplanung zufrieden ist und sich fair behandelt fühlt. Es gibt aber auch viele Einrichtungen, bei denen der Dienstplan für Stress und Unmut sorgt. Ausfälle werden "chaotisch" gemanagt, der Wunschdienst oder Urlaub wird nur bedingt berücksichtigt und immer ...
"Überlastung der Notaufnahmen". HHL-Gesundheitsexperte von Eiff im MDR Fernsehen
03.04.2017
aus 04109 Leipzig
Der Patient Notaufnahme steht im Zentrum der Sendung "Exakt - Die Story" im MDR Fernsehen am Mittwoch, dem 5. April 2017, ab 20:45 Uhr. Als Experte wird Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Mitherausgeber des Buchs "Management der Notaufnahme" sowie Akademischer Direktor des Ludwig Fresenius Center of Health Care Management and Regulation der HHL Leipzig Graduate School of Management, die Situation kommentieren.Der Krankenhausökonom sagt: "Die ...
Studie: Krankenhaus-Entscheider setzen auf Digitalisierung - und lassen Ökologie und Ethik außer Acht
09.12.2016
aus 04109 Leipzig
Vor dem Hintergrund der defizitären Lage der Krankenhäuser wird jeder Geschäftsbereich auf Kosteneinsparungspotentiale überprüft. Während im Personalwesen die Einsparungsmöglichkeiten sehr begrenzt sind, ermöglichen die fortschreitende Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen in der Logistik und im Einkauf weitere Kostenreduzierungen.Dieser Herausforderung eines strategischen Beschaffungsmanagements widmete sich die Wegweiser ...
Studie: Optimierter Einkauf und verbesserte Logistik im Krankenhaus zahlen sich aus
05.12.2016
aus 04109 Leipzig
Studie: Optimierter Einkauf und verbesserte Logistik im Krankenhaus zahlen sich aus Eine achtprozentige Senkung der Einkaufs- und Logistikkosten im Krankenhaus hat den gleichen Effekt auf das Betriebsergebnis wie eine Umsatzsteigerung um 35 Prozent durch zusätzliche medizinische Leistungen. Diesen "Hebel-Effekt des Einkaufs" hat jüngst Prof. Dr. Wilfried von Eiff, Medizin-Ökonom an der HHL Leipzig Graduate School of Management, in einer Studie nachgewiesen."Logistikprozesse wie z. B. die Versorgung von OP, Funktionseinheiten ...
Studie: Mehrfachnutzung von Einmalprodukten im Krankenhaus zahlt sich aus
10.10.2016
aus 04109 Leipzig
Studie: Mehrfachnutzung von Einmalprodukten im Krankenhaus zahlt sich aus Die Wiederaufbereitung von Einwegprodukten wird in der Fachwelt kontrovers diskutiert. Eine neue Studie kommt nun zu dem Schluss: Werden medizinische Produkte nach einem validierten Verfahren professionell wiederaufbereitet, birgt dies kein erhöhtes Risiko für Patienten."Die Diskussion um die Aufbereitung von Einweg-Medikalprodukten ist im Wesentlichen ökonomisch veranlasst, beinhaltet aber auch eine ethische Komponente, sofern mit einer ...
E-Health, E-Hygiene, IT-Management und IT-Sicherheit: Trends und Chancen für Kliniken und Praxen
24.08.2016
aus 04109 Leipzig
E-Health, E-Hygiene, IT-Management und IT-Sicherheit: Trends und Chancen für Kliniken und Praxen Um Trends und Chancen für eine erfolgreiche Betriebsführung von Krankenhäusern, Reha-Kliniken, MVZ und niedergelassene Praxen geht es auf dem 12. MARA Management- und Strategie-Kongress vom 8. bis 9. September im Hotel Meliá am Hofgarten in Düsseldorf. Der Entscheider-Treffpunkt für das Gesundheitswesen findet erneut in wissenschaftlicher Kooperation mit der HHL Leipzig Graduate School of Management statt. Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, ...
Notfallmedizin: Krankenhäuser machen jährlich 1 Mrd. Euro Verlust
22.08.2016
aus 04109 Leipzig
Notfallmedizin: Krankenhäuser machen jährlich 1 Mrd. Euro Verlust Die Situation in der Notfallversorgung in Deutschland hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Der demographische Wandel und Änderungen in den ambulanten Notdienststrukturen führten zu einem starken Anstieg der Behandlungen in den Notaufnahmen der Krankenhäuser, jedes Jahr wächst das Patientenaufkommen um vier bis sieben Prozent. Mit mehr als 20 Millionen Patienten steigt die Bedeutung der klinischen Notfallversorgung innerhalb ...
Gesundheits-/Krankenhausmanagement: Universitäres Zertifikatsprogramm der HHL in Leipzig und Köln startet im Juni 2016
13.04.2016
aus 04109 Leipzig
Gesundheits-/Krankenhausmanagement: Universitäres Zertifikatsprogramm der HHL in Leipzig und Köln startet im Juni 2016 Ärzte sowie Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in der Gesundheitsbranche sind gefordert, eine qualifizierte medizinische Versorgung bei nachhaltiger Finanzierung und unter Beachtung ethischer Maxime sicherzustellen. Eine wichtige Qualifikationsvoraussetzung ist dabei das gezielte Anwenden teamorientierter Führungskonzepte und wirksamer Managementinstrumente. Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet deshalb ein universitäres ...
"Die elektronische Gesundheitskarte ist weit von ihren Möglichkeiten entfernt"
03.02.2015
aus 04109 Leipzig
Der rapide Anstieg des Datenvolumens macht auch vor den Krankenhäusern nicht halt. Im medizinischen Bereich zielen Big-Data-Anwendungen darauf ab, die diagnostische Präzision zu erhöhen, die Zeit zwischen Primärdiagnose und Therapie zu verkürzen sowie die therapeutische Präzision zu steigern.Der immer größer werdenden Datenflut begegnen immer mehr Krankenhäuser mit der Konsolidierung ihrer IT-Infrastruktur. Hierbei werden Server- und ...
Arbeit an Zukunftsthemen - VKD-Praxisberichte stellen IT-Projekte der Krankenhäuser vor
28.10.2014
-
aus 10178 Berlin
(Mynewsdesk) Berlin, d. 28. Oktober 2014. „Wenn IT auf Krankenhaus trifft, entsteht eine neue Qualität der Gesundheitsversorgung“. Das schreibt der Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD), Dr. Josef Düllings, in den neuen Praxisberichten zu aktuellen Fragen des Krankenhausmanagements des Verbandes. In diesem Jahr widmen sich die Beiträge des jährlich erscheinenden Heftes ausschließlich den ...
Neu ab September 2014: Management-Wissen für den Gesundheitssektor
17.07.2014
aus 04109 Leipzig
Neu ab September 2014: Management-Wissen für den Gesundheitssektor Ärzte sowie Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in der Gesundheitsbranche sind gefordert, eine qualifizierte medizinische Versorgung bei nachhaltiger Finanzierung und unter Beachtung ethischer Maxime sicherzustellen. Eine wichtige Qualifikationsvoraussetzung ist dabei das gezielte Anwenden teamorientierter Führungskonzepte und wirksamer Managementinstrumente. Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet deshalb ab September 2014 ...
Patientenarmband-Drucker HC100 für müheloses Drucken
03.06.2014
aus 82008 Unterhaching
Patientenarmband-Drucker HC100 für müheloses Drucken Das Design des HC100 bietet benutzerfreundliche Merkmale, die keine Benutzereingriffe erfordern. Zur Bedienung des HC100 Patientenarmband-Druckers oder zum Einlegen oder Auswechseln der Armband-Kassetten der antimikrobiellen Patientenarmbänder der Z-Band Serie ist nur minimale Schulung erforderlich. Der HC100 ist ein Thermodirekt-Drucker und ausschließlich für das Bedrucken von MRSA-resistenten Patientenarmbändern der Z-Band Serie für ...
HHL-Podiumsdiskussion "Patientensicherheit und Qualitätsoffensive. Welche Vorteile bringt "Pay for Performance"?" am 30. Juni 2014 in Köln
03.06.2014
aus 04109 Leipzig
In der Koalitionsvereinbarung der Großen Koalition spielt das Thema Qualitätssicherung im Gesundheitswesen eine große Rolle. Es wird sowohl von politischer Seite als auch von Seiten der Kostenträger der Vorschlag zur Diskussion gestellt, Krankenhäuser für medizinische Leistungen nicht mehr nach einheitlichen DRG-Sätzen zu vergüten, sondern an der erbrachten Qualität zu messen. Konkret geht es um die Frage: Soll es den Krankenkassen ...
Wie entsteht Gesundheit?
07.05.2014
aus 93077 Bad Abbach
Wie entsteht Gesundheit? Nach dem Vortrag besteht ausreichend Möglichkeit zur Diskussion.Dienstag, 13.05.14 um 19:00 Uhr Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V. (EBW)Am Ölberg 293047 RegensburgDie Details auf der Webseite des EBW in Regensburg.Eine Veranstaltung der gemeinnützigen Organisationwww.Mehr-Gesundheit-fuer-weniger-Geld.deWerden Sie UnterstützerIn und holen Sie sich DEN Gesundheits-Tipp aus der Infothek, der genau JETZT nützlich für Sie ist.
conhIT 2014: Philips präsentiert das digitale Diktat und Spracherkennung
06.05.2014
aus 10789 Berlin
conhIT 2014: Philips präsentiert das digitale Diktat und Spracherkennung Mit dem optional integrierten Barcode-Scanner im Pocket Memo können Patientendaten durch Scannen des Barcodes mit dem Diktat - zum Bespiel während einer Visite - verknüpft werden: Und das sogar von Bildschirmen, z. B. von Tablet-Computern. Viele weitere durchdachte Funktionen präsentiert Philips in seinem High-End-Gerät.Das eindeutige Zuweisen eines Diktates mit Patientendaten erleichtert Philips nun dem medizinischen Anwender mit seiner ...
HHL und CKM Münster unterstützen äthiopische Krankenhäuser
06.03.2014
aus 04109 Leipzig
HHL und CKM Münster unterstützen äthiopische Krankenhäuser Auf Einladung des Präsidenten der äthiopischen Universität Mekelle, Dr. Kindeya Gebrehiwet, und des Netzwerks "Etiopia Witten e.V.", Dr. Ahmedin Idris, besuchte kürzlich ein Team der HHL Leipzig Graduate School of Management sowie des CKM Münster unter der Themenstellung "Technical Support for the Ethiopian Health Care System" u.a. das Gandhi Memorial Hospital in Addis Abeba (Direktor: Dr. Tibebe Bayou) sowie das Ayder Referral Hospital ...
Investitionsförderung nicht auf der Tagesordnung?
13.02.2014
-
aus 10178 Berlin
(Mynewsdesk) Berlin, d.13. 2. 2014. Es stehe nicht auf der Tagesordnung, jetzt an der Investitionsförderung für die Krankenhäuser etwas zu ändern. Mit Befremden hat der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) diese Aussage von Cornelia Prüfer-Storcks in einem Interview für die Ärzte Zeitung vom 7. Februar zur Kenntnis genommen. Die Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz in Hamburg und Vorsitzende der ...
Küchenhilfe einmal anders
23.01.2014
aus 86165 Augsburg
(Mynewsdesk) Die zwei Technologieunternehmen OrgaCard und KUKA Systems stellten auf der Medica 2013 zum ersten Mal die gemeinsame Konzeptstudie des „LBR iiwa Springers“ für die Krankenhausküche vor. Damit präsentierten die beiden Firmen einen möglichen Schritt zur ergonomischen Verbesserung von Arbeitsplätzen, auch in nicht industriellen Bereichen. Steigende Anforderungen im Pflegebetrieb stellen neue Herausforderungen dar. Die ...
Seniorengerechtes Aussenmobiliar erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen
18.10.2013
aus 07180 Santa Ponsa
Seniorengerechtes Aussenmobiliar erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen Viele ältere oder in der Bewegung eingeschränkte Menschen kennen das: man will sich hinsetzen und fühlt sich unsicher. Man muss sich beim Niedersetzen mit den Händen auf der Armlehne abstützen, um sich nicht in den Sitz fallen zu lassen. Irgendwann möchte man wieder aufstehen, aber wie? Die Beine alleine haben nicht mehr genug Kraft, mit Hilfe der Arme muss man sich wieder langsam hochstemmen - ein Kraftakt! Oftmals ist dies ohne Hilfe ...
Bundesweiter Wettbewerb Das hilfreiche Alter in der Geriatrie: 25.000 Euro für beispielhafte ehrenamtliche Dienste
(ddp direct) SPERRFRIST 14:00 Uhr Hamburg, 18. April 2013 - Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung des bundesweiten Wettbewerbs „Das hilfreiche Alter in der Geriatrie“ zeichnete die Stiftung ProAlter heute im Albertinen-Haus in Hamburg die Gewinner aus. An acht ehrenamtliche Dienste wurden Preisgelder von insgesamt 25.000 Euro vergeben. Die prämierten Dienste sind herausragende Beispiele für das freiwillige Engagement älterer ...