Pressemitteilungen zum Thema "hilfsorganisation"

hilfsorganisation Pressemeldungen passend zum Suchbegriff hilfsorganisation im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort hilfsorganisation
Rassismus für Kinder erklärt: Ein Ratgeber der SOS-Kinderdörfer weltweit
25.06.2020
aus 80339 München
Rassismus für Kinder erklärt: Ein Ratgeber der SOS-Kinderdörfer weltweit (Mynewsdesk) München - Am 25. Mai 2020 kam George Floyd, ein Schwarzer Mann, in den USA durch rassistische Gewalt ums Leben - ein Verbrechen, das uns alle angeht. Auch in Deutschland gehen die Menschen seither auf die Straße, um gegen Rassismus zu protestieren. Das zeigt: Auch hierzulande gibt es dringenden Handlungsbedarf. "Wir müssen schon mit unseren Kindern über Rassismus sprechen!", sagt Boris Breyer, stellvertretender Pressesprecher ...
Aufwachsen zwischen Leid und Glück / SOS-Kinderdörfer weltweit verleihen beim DOK.fest München Dokumentarfilmpreis
06.03.2018
aus 80339 München
(Mynewsdesk) München – Geborgenheit, Schutz, Liebe: Kaum etwas prägt Kinder so stark wie die Bindung zu den Eltern. Doch nicht alle Kinder haben das Glück in einem liebevollen Zuhause aufzuwachsen. Gewalt, Krieg und Flucht, aber auch die Befindlichkeiten und Verwerfungen in den wohlhabenden Ländern, hinterlassen tiefe Spuren in der Seele eines Kindes.Die SOS-Kinderdörfer weltweit wollen Filmemacher auszeichnen, die die unterschiedlichen ...
Endspurt bei der Abstimmung zum SOS-Fotowettbewerb 2017 / wertvolle Preise zu gewinnen
19.09.2017
aus 80339 München
Endspurt bei der Abstimmung zum SOS-Fotowettbewerb 2017 / wertvolle Preise zu gewinnen (Mynewsdesk) München – Die Online-Abstimmung für den „SOS-Fotowettbewerb des Jahres 2017“ geht in die heiße Phase. Über 1.000 haben bereits mitgemacht und für ihr Lieblingsbild ihre Stimme abgegeben. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro warten auf die Voter.Unter www.sos-kinderdoerfer.de/foto-des-jahres kann man noch bis zum 24. September unter 12 Fotos zum Thema „Bindung und Bildung“ seinen Favoriten auswählen. Alle ...
Hurrikan Irma: SOS-Kinderdörfer beschädigt, Kinder wohlauf
12.09.2017
aus 80339 München
(Mynewsdesk) München – Hurrikan Irma hat auch die SOS-Kinderdörfer in der Karibik sowie im US-Bundestaat Florida in Mitleidenschaft gezogen. „Glücklicherweise wurden jedoch weder SOS-Kinder und -Mitarbeiter noch unsere Unterstützten verletzt“, erklärte Jillian Smath, Leiterin des SOS-Kinderdorfes in Florida. Gleiches meldeten SOS-Mitarbeiter aus Haiti und der Dominikanischen Republik. In Florida wurden die SOS-Kinder und -Mitarbeiter ...
Flutkatastrophe in Südasien: SOS-Kinderdörfer bleiben verschont / Hilfe ist angelaufen
07.09.2017
aus 80339 München
Flutkatastrophe in Südasien: SOS-Kinderdörfer bleiben verschont / Hilfe ist angelaufen (Mynewsdesk) München – Überflutungen, Erdrutsche, Stromschläge – über 1.500 Menschen sind seit Beginn der Monsunzeit im Juni in Nepal, Indien und Bangladesch ums Leben gekommen. Mehr als 45 Millionen Menschen sind direkt von den Überschwemmungen betroffen, unter ihnen 16 Millionen Kinder. Die Einrichtungen der SOS-Kinderdörfer in den Katastrophengebieten blieben verschont. „Es ist ein Wunder, dass kein Gebäude ernsthaft beschädigt ...
Ebola triff immer häufiger auch Helfer / SOS-Lehrer in Guinea gestorben
02.10.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Monrovia/Conakry/München– Die Ebola-Epidemie in den Ländern Guinea, Liberia und Sierra Leonebeschleunigt sich. Anfang November wird bereits mit 20.000 Infiziertengerechnet. Dadurch nimmt auch die Gefahr für die Helfer immer stärk zu.Bei den SOS-Kinderdörfern in Guinea ist jetzt ein Lehrer der SOS-Schule am StandortN’Zerekore im Osten des Landes nahe der Grenze zu Sierra Leone und Liberiagestorben. Da in den betroffenen ...
Kleiner Nazareno im Finale um den Deutschen Engagementpreis 2014
01.10.2014
aus 49624 Löningen
Kleiner Nazareno im Finale um den Deutschen Engagementpreis 2014 Der Kleine Nazareno im Finale des Deutschen Engagementpreises 2014Die Brüder Werner und Bernd Rosemeyer stehen mit Ihrer Hilfsorganisation "Der Kleine Nazareno e.V." im Finale um den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Engagementpreis.Der Kleine Nazareno steht als einer von 15 Finalistinnen und Finalisten für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2014 zur Wahl. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger auf ...
Südsudan: Trotz Arbeitsverbot für Ausländer - SOS Kinderdörfer bauen neuen Standort auf und warnen vor Hunger
19.09.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) München/JubaNach dem Bürgerkrieg im Südsudan sind 1,3 Menschen auf derFlucht und 3,8 Millionen von Hunger bedroht. Doch obwohl das jüngste Land derWelt dringend internationale Hilfe braucht, hat die Regierung angekündigt,ausländische Fachkräfte bis Mitte Oktober auszuweisen. „Wir arbeitengrundsätzlich nur mit lokalen Mitarbeitern. Ein Arbeitsverbot für Ausländertrifft uns deshalb nicht“, versichert der Sprecher der ...
Ebola in Liberia: "Wir erleben die Hölle. / SOS-Klinik in Monrovia arbeitet auf Hochtouren
21.08.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Monrovia/München - Angehörige stürmen Krankenstationen, Patienten fliehen aus Quarantänestationen. Liberias Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf verhängte inzwischen eine nächtliche Ausgangssperre. Ganze Stadtviertel wurden unter Quarantäne gestellt. Die Schulen in Liberia sind offiziell geschlossen.„Mit Ebola kam die Angst zurück. Nicht die Angst wie im Bürgerkrieg, sondern die Angst von einem Nachbarn oder Freund mit dem ...
Südsudan: Milizionäre besetzen Kinderdorf - Baldige Rückkehr der SOS-Familien nach Malakal unmöglich, Not-Kinderdorf in Juba geplant
14.07.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) BU: Ein Milizionär am Eingang des SOS-Kinderdorfs in Malakal. Wegen schwerer Kämpfe mussten die SOS-Familien im Februar fliehen - Foto: Till Müllenmeister Juba/München - Bürgerkrieg im Südsudsan: Die umkämpfte Provinzmetropole Malakal ist eine Geisterstadt, Milizionäre haben das SOS-Kinderdorf besetzt. Eine baldige Rückkehr der SOS-Familien ist ausgeschlossen. Als Übergangslösung soll nun in Juba ein ...
Ost-Ukraine: SOS-Familien verlassen Lugansk / Kämpfe bedrohen Kinder
20.06.2014
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Lugansk/München - Die Familien des SOS-Kinderdorfs fliehen vor den Kämpfen in der ost-ukrainischen Stadt Lugansk. "Die Region nahe der Innenstadt und die Vorstädte sind inzwischen Kriegsgebiet", teilte der Sprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit, Louay Yassin, am Freitag in München mit. "Zwei Familien haben bereits die Stadt verlassen, die weiteren folgen in den nächsten Tagen", sagte Yassin. Nach Angaben von SOS-Mitarbeitern ...
Südsudan: Hungersnot und Cholera / Die humanitäre Krise im Bürgerkriegsland spitzt sich zu
04.06.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Juba/München - Im Bürgerkriegsland Südsudan droht eine verheerende Hungersnot. Gleichzeitig breitet sich die Cholera weiter aus. Rund 1,3 Million Menschen, die Hälfte davon Kinder, sind seit Beginn des Bürgerkriegs im Dezember 2013 auf der Flucht. Zwischen den Volksgruppen ist blutige Gewalt aufgeflammt. Trotz eines im Mai vereinbarten Waffenstillstands liefern sich Rebellen und Regierungsarmee weiter Kämpfe.Aufgrund der seit ...
Entführung in Nigeria: Rettet die Mädchen / SOS-Kinderdörfer unterstützen #BringBackOurGirls
09.05.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Abuja/München - Entsetzen und Empörung weltweit: Die Islamistengruppe Boko Haram hat in Nigeria über 200 Schulmädchen entführt, um sie zu versklaven. Die SOS-Kinderdörfer appellieren an die Staatengemeinschaft alles zu unternehmen, damit die entführten Mädchen wieder freikommen. Der Einsatz für Mädchenrechte und Mädchenbildung ist ein Schwerpunkt der SOS-Arbeit in Nigeria."Die Entführung der nigerianischen Mädchen ist ...
Gefährliche Flucht / Auf der Suche nach einem sicheren Ort war ein SOS-Jugendleiter allein mit 30 Kindern einen Monat lang im Südsudan unterwegs
09.04.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Juba - Im Nachhinein ist es ein Wunder, dass alles gut gegangen ist: Einen ganzen Monat lang war eine Gruppe von etwa 30 Jungen und Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf Malakal auf der Flucht durch den kriegsgebeutelten Südsudan. Der Jugendleiter Isaac James war ihr einziger Begleiter. Auf der Suche nach einem sicheren Ort hatte er die Kinder 200 Kilometer durch umkämpftes Gebiet geführt. Die Ankunft der Gruppe in der Hauptstadt Juba ...
Erleichterung bei den SOS-Kinderdörfern im Südsudan / Geflohene Kinder sind wieder in Sicherheit
27.03.2014
-
aus 80339 München
(Mynewsdesk) Juba/München -  Großes Aufatmen bei den SOS-Kinderdörfern im Südsudan: Eine Gruppe von etwa 30 Kindern, die gemeinsam mit einem Jugendleiter auf der Flucht war, ist sicher in die Hauptstadt des Landes, Juba, evakuiert worden. Den Kindern geht es den Umständen entsprechend gut. Sie stammen aus dem SOS-Kinderdorf Malakal im ölreichen Norden des Landes. Dort war nach heftigen Kämpfen das Chaos ausgebrochen, auch das ...
Banker helfen Kranken auf den Fernsehturm
14.09.2012
aus 51103 Köln
(ddp direct) Köln. Zum zehnten Malteser Social Day stellen bundesweit 48 große Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ihre Mitarbeiter für einen Tag von der Arbeit frei, um ein örtliches soziales Projekt zu unterstützen. 1.300 Mitarbeiter in 20 Städten und 110 Projekten sind rund um den 21. September im Dienst der guten Sache. Sie besuchen mit an Multipler Sklerose erkrankten Menschen den Fernsehturm, spielen und basteln mit demenziell ...
Hilfe bei Demenz: Malteser zu Silviahemmet-Trainern ausgebildet
13.09.2012
aus 51103 Köln
(ddp direct) Köln/Stockholm. Zum Abschluss ihrer Ausbildung zu Silviahemmet-Trainern erwarten 15 Malteser aus allen Teilen Deutschlands am 14. September auch die Namensgeberin der Stiftung, Schwedens Königin Silvia. Die Stiftung Silviahemmet (zu deutsch: Silvia-Heim) wurde 1996 durch die Königin ins Leben gerufen, um die Versorgung und Begleitung Demenzkranker zu optimieren, das behandelnde und pflegende Personal auszubilden sowie die ...
Königin Silvia eröffnet Malteser Begegnungsstätte
16.03.2012
aus 51103 Köln
(ddp direct)Köln/Bottrop. Königin Silvia von Schweden hat in Bottrop die bundesweit erste Malteser Tageseinrichtung für Menschen in der Frühphase der Demenz eröffnet. Das Begegnungszentrum arbeitet nach der palliativen Philsophie Silviahemmet und wird von den Maltesern mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben. Die schwedische Königin hatte 1996 die Stiftung Silviahemmet gegründet, nachdem sie durch die Demenzerkrankung ihrer ...
Seit 60 Jahren Freunde fürs Leben
(ddp direct)Berlin, 8. März 2012 - Seit 60 Jahren Freunde fürs Leben - Das ist das Motto zum runden Geburtstag der Hilfsorganisation. Mit bundesweiten Aktionen feiern die Johanniter das 60-jährige Jubiläum gemeinsam mit ihren Kunden und Förderern. Zentraler Treffpunkt ist die Jubiläums-Seite im Internet, die seit heute online ist. Unter www.johanniter.de/60 laden die Johanniter zum Mitmachen, Informieren und Unterstützen ein. Beim Surfen ...
Kinder von Fujinosono und Sr. Caelina gedenken der Opfer
02.03.2012
aus 51103 Köln
(ddp direct)Köln. Wir werden in Erinnerung an den Tag des schrecklichen Erdbebens am 11. März mit den Nahrungsrationen des Notdepots vorlieb nehmen. Auch die Kinder und Jugendlichen werden auf diese Weise der Opfer gedenken und gleichzeitig ihre Dankbarkeit für die erfahrene Hilfe zum Ausdruck bringen, sagt Schwester Caelina Mauer, die deutsche Leiterin des Kinderheims Fujinosono in Ichinoseki/Japan. Das Heim erlitt am 11. März 2011 ...