Pressemitteilungen zum Thema "führungskräfte"

führungskräfte Pressemeldungen passend zum Suchbegriff führungskräfte im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort führungskräfte
Führungskräfte Chemie: Brexit bedroht Arbeitsplätze in der chemisch-pharmazeutischen Industrie
16.01.2019
aus 50670 Köln
(Mynewsdesk) Mit dem Scheitern des Brexit-Deals droht ein hartes Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der EU. Der Führungskräfteverband Chemie VAA sieht Tausende Arbeitsplätze in der Branche in Gefahr und fordert Übergangslösungen. Nach der Ablehnung des mit Brüssel vereinbarten Austrittsabkommen durch das britische Unterhaus hat der Hauptgeschäftsführer des VAA Gerhard Kronisch auf die Gefahr für Tausende von Arbeitsplätzen ...
Führungskräfte in Chemie und Pharma: Einkommen steigen moderat, Boni schwächeln
11.06.2018
aus 50670 Köln
(Mynewsdesk) Dies ist das Ergebnis der Einkommensumfrage des Führungskräfteverbandes Chemie VAA. Damit fiel der Anstieg etwas geringer aus als im Vorjahr, was vor allem am deutlich schwächeren Wachstum der Boni liegt: Während die Steigerung der Fixeinkommen mit 2,8 Prozent sogar leicht zulegen konnte, betrug sie bei den variablen Vergütungsbestandteilen nur noch 3,2 Prozent, was einem Verlust von über fünf Prozentpunkten gegenüber 2016 ...
Abschluss der Sondierungsgespräche: Führungskräfte gegen Erhöhung des Spitzensteuersatzes
(Mynewsdesk) Nun gelte es, rasch zu einer Regierungsbildung zu kommen. „Der Vorteil einer Neuauflage der GroKo liegt darin, dass die Partner aufeinander eingespielt sind und jetzt rasch und pragmatisch die anstehenden Herausforderungen angegangen werden können“, erklärt der Präsident der Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände ULA Dr. Roland Leroux. In vielen Bereichen herrsche kein Erkenntnisproblem, sondern es hapere an der ...
Führungskräfte Chemie warnen vor Innovationsstau durch schwierige Regierungsfindung
05.01.2018
aus 50670 Köln
(Mynewsdesk) Dabei müsse das Innovationsklima in Deutschland stärker berücksichtigt werden als bisher. „In den Sondierungsgesprächen stehen viele Themen im medialen Rampenlicht“, so der 1. VAA-Vorsitzende Rainer Nachtrab. „Leider kommt dabei die Diskussion über die Basis unseres Wohlstandes, nämlich die Stärkung der Rahmenbedingungen für einen starken Industriestandort, viel zu kurz.“ Schon bald könne es in Deutschland zu einem ...
Sozialpartnervereinbarung von BAVC und VAA: Arbeiten und Leben in Balance
08.12.2017
aus 50670 Köln
(Mynewsdesk) Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Führungskräfteverband Chemie VAA wollen die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Karriere weiter verbessern. In der außertariflichen Sozialpartnervereinbarung „Arbeiten und Leben in Balance“ haben sie dieses gemeinsame Anliegen bekräftigt.Chancen der Digitalisierung nutzen„Moderne Technologien und neue Arten der Zusammenarbeit ermöglichen zeit- und ortsflexibles Arbeiten. ...
Deutscher Chemie-Preis Köln des VAA: hervorragende Stimmung bei Covestro
19.10.2017
aus 50670 Köln
Deutscher Chemie-Preis Köln des VAA: hervorragende Stimmung bei Covestro (Mynewsdesk) Mit dem Chemie-Preis zeichnet der VAA seit 2008 vorbildliche Unternehmen aus. Grundlage für die Entscheidung der Jury ist die jährlich unter 7.000 Fach- und Führungskräften in den größten 24 Chemie- und Pharmaunternehmen Deutschlands durchgeführte VAA-Befindlichkeitsumfrage. In dieser Umfrage benoten die Führungskräfte ihre Unternehmen nach unterschiedlichen Kriterien wie Strategie, Unternehmenskultur, Arbeitsbedingungen, ...
Umfrage: TTIP - Großteil der Führungskräfte sieht Freihandelsabkommen kritisch
21.06.2016
aus 80333 München
Umfrage: TTIP - Großteil der Führungskräfte sieht Freihandelsabkommen kritisch München, 21. Juni 2016 - Zwei von drei Managern sehen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) kritisch. Das ist das Ergebnis des aktuellen Dr. Haffa & Partner Expert Call. Die Münchner Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner wollte von 75 deutschen Führungskräften und Meinungsmachern wissen, was sie vom geplanten Freihandelsabkommen mit den USA halten. Das Ergebnis: 39 Prozent der Befragten lehnen das Freihandelsabkommen mit ...
Von März bis Juli 2016: General Management Programm an der HHL
18.01.2016
aus 04109 Leipzig
Von März bis Juli 2016: General Management Programm an der HHL Manager von heute müssen nicht nur Spezialisten sondern auch Generalisten sein. Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet deshalb von März bis Juli 2016 ein General Management Programm an. Es richtet sich an Teilnehmer, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie ihre Managementkompetenzen vertiefen möchten, um so ihr Unternehmen erfolgreich auf Kurs zu halten. Das Programm setzt sich zusammen aus sechs zweitägigen Modulen ...
Dr. Haffa & Partner Expert Call: Jeder zweite Manager ist mit Webseitensperren für Mitarbeiter einverstanden
21.10.2015
aus 81929 München
Dr. Haffa & Partner Expert Call: Jeder zweite Manager ist mit Webseitensperren für Mitarbeiter einverstanden München, 19. Oktober 2015 - Die Hälfte der Führungskräfte spricht sich grundsätzlich für das Sperren von Webseiten für Mitarbeiter aus. Das ist das Ergebnis des aktuellen Dr. Haffa & Partner Expert Call. Die Münchner Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner wollte von 75 deutschen Führungskräften und Meinungsmachern wissen, ob sie es für richtig halten, dass Unternehmen bestimmte Internetinhalte für die Mitarbeiter blocken - für ...
International studieren. Diversität als Schlüssel zum Erfolg
29.07.2015
aus 04109 Leipzig
International studieren. Diversität als Schlüssel zum Erfolg Berufsbegleitende MBA-Studiengänge und hier besonders Executive-MBA-Programme für Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung sehen Studienaufenthalte im Ausland vor. Olga Pantchenko (33) und Dr. Hans-Joachim Schulz (55) haben das Global-Executive-MBA-Programm der HHL Leipzig Graduate School of Management und der EADA Business School absolviert und dabei mehrere Module in fünf verschiedenen Ländern abgeschlossen. Der promovierte Physiker ...
Von September 2015 bis Februar 2016: General Management Programm an der HHL
28.07.2015
aus 04109 Leipzig
Von September 2015 bis Februar 2016: General Management Programm an der HHL Manager von heute müssen nicht nur Spezialisten sondern auch Generalisten sein. Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet deshalb von September 2015 bis Februar 2016 ein General Management Programm an. Es richtet sich an Teilnehmer, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie ihre Managementkompetenzen vertiefen möchten, um so ihr Unternehmen erfolgreich auf Kurs zu halten. Das Programm setzt sich zusammen aus sechs ...
CSA-Redner zeigen mit Innovation und Kreativität den Weg zum Erfolg!
26.06.2015
aus 40217 Düsseldorf
CSA-Redner zeigen mit Innovation und Kreativität den Weg zum Erfolg! Um im täglichen Wettkampfdschungel erfolgreich zu bestehen, reicht es nicht, einfach nur mit dem Strom zu schwimmen. Kreativität und Innovation lauten die Schlüsselbegriffe, die den Weg in die Spitze ebnen - und das auch auf lange Sicht. Dabei gilt es, nicht nur das eigene Unternehmen zu stärken, sondern auch die Herausforderungen der Globalisierung anzunehmen und in Chancen umzuwandeln. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt und ...
Die Unternehmenskultur der Euro-Finanz-Service AG
29.05.2015
aus 55124 Mainz
Die Unternehmenskultur der Euro-Finanz-Service AG Die Euro-Finanz-Service sollte die "höchste" und transparenteste Unternehmensform in Deutschland vorzuweisen haben, unabhängig sein - und eine ganz persönliche und individuelle Philosophie besitzen. Da im Gründungsjahr an den Euro nicht im Entferntesten zu denken war, ist an der Firmierung deutlich abzulesen, welche Ausrichtung die EFS hatte - und heute immer noch hat: Europa.Um welche Philosophie handelte es sich aber nun bei der ...
Dr. Haffa & Partner Expert Call: Führungskräfte mögen keine Montage
16.03.2015
aus 81929 München
Dr. Haffa & Partner Expert Call: Führungskräfte mögen keine Montage - Manager freuen sich auf Donnerstage und Sonntage- Samstag oft ein Arbeitstag München, 16. März 2015 ---- Führungskräfte mögen den Montag von allen Wochentagen am wenigsten. Das ist das Ergebnis des aktuellen Dr. Haffa & Partner Expert Call. Die Münchner Kommunikationsagentur Dr. Haffa & Partner wollte von 75 deutschen Führungskräften und Meinungsmachern wissen, welchen Tag der Woche sie am wenigsten mögen. Das Ergebnis: Mehr als jeder ...
Körper und Geist wieder verbinden - Neues Trainingsprogramm kombiniert Fitness- mit Mentaltraining
12.02.2015
-
aus 95444 Bayreuth
(Mynewsdesk) Körper und Geist wieder verbindenNeues Trainingsprogramm kombiniert Fitness- mit MentaltrainingWas die Römer schon wussten, fällt im Geschäftsalltag schwer: gesunder Körper – gesunder Geist. Kaum ein Berufstätiger, der ausgeruht, fit, konzentriert und gut gelaunt seinen Arbeitstag genießt. Besonders drastisch wird dies in der zweiten Lebenshälfte: die Familienplanung ist weit vorangeschritten, die Karriereleiter ein weites ...
Führungskräfte Chemie: Stärkung der Pharmabranche sichert Innovationen und Beschäftigung
10.02.2015
aus 50670 Köln
(Mynewsdesk) Für eine Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der pharmazeutischen Industrie sprechen sich die im VAA zusammengeschlossenen Führungskräfte Chemie aus. Im Nachgang zur ersten Sitzung des Pharma-Dialogs zu Forschung und Entwicklung zwischen der Bundesregierung und Vertretern aus Industrie und Wissenschaft äußert sich der VAA zuversichtlich über die Zukunft von Pharma in Deutschland: „Wir sind guten Mutes, dass ...
Führungskräfte: Zuwanderung jetzt gesetzlich neu regeln
(Mynewsdesk) In der Debatte um ein mögliches Zuwanderungsgesetz sehen Deutschlands Führungskräfte eine große Chance für Wirtschaft und Gesellschaft. „Im Kern unterstützen wir die Forderung nach einem Zuwanderungsgesetz“, so der Hauptgeschäftsführer der Führungskräftevereinigung ULA Ludger Ramme.Aus Sicht der ULA besteht schon heute durch das Aufenthaltsgesetz und die Beschäftigungsverordnung eine sinnvolle rechtliche Basis für ...
Führungskräfte: Ohne Transparenz kein Freihandel
30.09.2014
aus 14057 Berlin
(Mynewsdesk) Führungskräfte und hoch qualifizierte Angestellte wünschen sich mehr Transparenz bei den Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. Die Prognosen der Führungskräfte über die Effekte eines erfolgreichen Verhandlungsabschlusses fallen zudem je nach Branche differenziert aus. Im Automobil- und Maschinenbau werden mehrheitlich mehr Vor- als Nachteile erwartet. Bei Finanzdienstleistungen sowie in der ...
Führungskräfte: Flexi-Rente für Stärkung der Betriebsrente nutzen
13.08.2014
aus 14057 Berlin
(Mynewsdesk) Die geplante „Flexi-Rente“ sollte für eine nachhaltige Stärkung der Betriebsrente genutzt werden. Dies fordert der Führungskräfteverband ULA von der Bundesregierung im Rahmen des anstehenden Gesetzgebungsverfahrens.Laut ULA-Präsident Dr. Roland Leroux habe der einseitige Ausbau gesetzlicher Rentenansprüche durch die jüngste Reform die Balance der drei Säulen der Altersvorsorge massiv gestört. „Dieser Fehler kann ...
Kalte Progression: Führungskräfte fordern Taten statt Worte
05.08.2014
aus 14057 Berlin
(Mynewsdesk) Mit Nachdruck spricht sich der Führungskräfteverband ULA dafür aus, die sich aus dem geltenden Steuerrecht ergebende „kalte Progression“ durch eine streng reallohnbezogene Dynamisierung der Steuertarife abzuschaffen. Eine Lösung müsse schnell gefunden, aber dauerhaft wirksam umgesetzt werden.Für ULA-Präsident Dr. Roland Leroux ist die Abschaffung der Progressionsfalle sowohl eine Frage der politischen Ehrlichkeit als ...