Pressemitteilungen zum Thema "berufsunfähigkeit"

berufsunfähigkeit Pressemeldungen passend zum Suchbegriff berufsunfähigkeit im Presseportal

Pressemitteilungen zum Suchbegriff-Schlagwort berufsunfähigkeit
So können Handwerker clever Berufsunfähigkeit absichern
16.08.2018
aus 44139 Dortmund
So können Handwerker clever Berufsunfähigkeit absichern (Mynewsdesk) Voller Schutz zum günstigen PreisEtwa jeder vierte Arbeitnehmer muss nach Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherer (GDV)seinen Job vorzeitig aufgeben, weil er nach einem Unfall oder infolge einer Krankheit nicht mehr arbeiten kann. Der Staat unterstützt Menschen, die ihr Einkommen nicht mehr aus eigener Kraft verdienen können, nur bedingt: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt nur demjenigen eine volle ...
Berufsunfähigkeitsversicherung punktet mit Kundenorientierung
28.04.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Gedanken an eine Berufsunfähigkeit sind oftmals unangenehm. Nicht mehr arbeiten zu können, plötzlich ohne Einkommen dastehen zu können, ist für Berufstätige ein Horrorszenario. Als Absicherung empfehlen auch Verbraucherorganisationen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Allerdings sind manche Berufe aufgrund des hohen Risikos einer Berufsunfähigkeit nur schwer versicherbar. Alternativen wie ...
Ehrlichkeit bei Berufsunfähigkeitsversicherung ein Muss
27.04.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, sollte es mit den Angaben genau nehmen. Vergessene Vorerkrankungen können im Schadensfall schlimmstenfalls zum Verlust des Versicherungsschutzes führen, warnen Verbraucherschützer. Und ohne die private Absicherung gegen Berufsunfähigkeit kann es im Ernstfall finanziell eng werden. Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, ...
Berufsunfähigkeit trifft auch Jüngere
26.04.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Karriereaus durch Berufsunfähigkeit? Etwa jeder vierte Arbeitnehmer scheidet vor Erreichen der Altersrente aus dem Berufsleben aus, wie eine Statistik der Deutschen Rentenversicherung belegt. Vor allem psychische Erkrankungen zwingen nach Erkenntnis der Bundespsychotherapeutenkammer auch jüngere Betroffene dazu, ihren Job aufzugeben. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schließt jedoch längst nicht jeder ...
Beratung bei Berufsunfähigkeitsversicherung unverzichtbar
25.04.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Gefährliche Vorsorgelücke? Wenn es um den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung geht, halten sich viele Bundesbürger zurück. Einen Grund dafür sehen Versicherungsexperten auch in der oft unübersichtlich scheinenden Angebotsvielfalt zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Anbieter müssten daher ihren Service verstärkt auf eine verbesserte Kundenorientierung ausrichten, unterstreicht Ralph Brand, ...
Berufsunfähigkeit bei Depressionen?
Berufsunfähigkeit bei Depressionen? Studien, wie beispielsweise der DAK-Gesundheitsreport 2013 - zeigen es klar: Die Fehlzeiten aufgrund von psychischen Erkrankungen nehmen stetig zu und haben sich in fünfzehn Jahren sogar verdoppelt. "Wir sind häufig mit der Frage konfrontiert, wie leistungsfähig ein Patient aufgrund einer Depression noch ist", berichtet Dr. Lorenz Schweyer, Facharzt für Nervenheilkunde, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Forensische ...
Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Muss
24.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Bei wenigen Versicherungspolicen sind sich Politik und Verbraucherschützer derart einig, wie bei der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung. Experten sehen die Police in den meisten Fällen als Muss, da andernfalls mit dem Verlust der Arbeitskraft der finanzielle Ruin drohen kann. Umso mehr, da seit 2001 die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung in der alten Form weggefallen ist.Gegen Berufsunfähigkeit ...
Existenzgründern droht durch Berufsunfähigkeit oft der Ruin
24.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Gefährliche Vorsorge-Lücken bei Existenzgründern! Bei Berufsunfähigkeit durch Unfälle oder Krankheiten drohe Selbstständigen in vielen Fällen der Ruin, wie Experten warnen. Denn von der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente seien Selbstständige in vielen Fällen ausgenommen. Nicht zuletzt deshalb sehen Versicherungsexperten die private Berufsunfähigkeitsversicherung für Existenzgründer als unverzichtbar. ...
Berufsunfähigkeit durch Arbeitsunfälle trifft Tausende
23.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Schreckensszenario Arbeitsunfall! Rund 960.000 Arbeitsunfälle verzeichnet die Statistik für 2013. Tausende Betroffene wurden so schwer verletzt, dass sie ihren Beruf aufgeben mussten. Ohne Berufsunfähigkeitsversicherung lasse sich der Lebensstandard allein mit staatlicher Unterstützung in diesen Fällen oftmals nicht halten, warnen Verbraucherschützer. Mit dem Abschluss einer privaten ...
Dramatischer Anstieg von Berufsunfähigkeit durch Depression und Burnout
20.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Trauriger Rekord! Die Zahl der Krankschreibungen mit der Diagnose Depression hat einen neuen Höchststand erreicht, wie eine Analyse der Krankenkasse DAK zeigt. Auch die hohe Zahl von Burn-out-Erkrankungen bereitet Gesundheitsexperten Sorgen. Wenn Seele oder Körper streiken, droht vielen Arbeitnehmern die Berufsunfähigkeit. Längst nicht alle Berufstätigen schützten sich allerdings mit einer ...
Berufsunfähigkeit trifft Berufseinsteiger besonders hart
18.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Schock für Berufseinsteiger! Wer gerade erst den Traumjob angetreten hat, kann durch die Diagnose Berufsunfähigkeit besonders hart getroffen werden. Denn auf ausreichend staatliche Hilfe dürfen Betroffene häufig nicht zählen. Experten warnen daher davor, das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung zu lange aufzuschieben. Ein rechtzeitiges, kundenorientiertes Angebot einer passgenauen ...
Wenn die Berufskrankheit zur Berufsunfähigkeit führt
16.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Macht der Job krank, droht schnell das Karriereaus. Berufskrankheiten haben zuletzt deutlich zugenommen. Häufige Diagnosen sind dabei Haut- und Atemwegserkrankungen, aber auch Krebs. Betroffenen droht ohne Berufsunfähigkeitsversicherung im schlimmsten Fall die Berufsunfähigkeit und damit vielfach der soziale Abstieg. Denn ob und wieviel die gesetzlichen Renten- und Unfallversicherungen im Ernstfall ausreichen, ...
Berufsunfähigkeit und Vorsorge als ungeliebte Männerthemen
11.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Männer sind oft Vorsorgemuffel! Denn bei der Gesundheitsvorsorge zeigen sich Männer nach Ansicht von Experten oft zu sorglos. Als Folge werden Risikofaktoren oder schwere Krankheiten beim "starken Geschlecht" oft zu spät erkannt. Nach Herzinfarkt oder Krebserkrankung kann aber im schlimmsten Fall die Berufsunfähigkeit drohen. Doch auch bei der finanziellen Vorsorge klaffen Experten zufolge bei vielen ...
Staatliche Hilfe für Berufsunfähige deutlich reduziert
02.03.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit lässt jeden vierten Arbeitnehmer in Deutschland vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden. Dennoch sind nur rund 3,4 Millionen Bundesbürger mit einer eigenständigen Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert. Viele Bürger verlassen sich immer noch auf die staatliche Erwerbsminderungsrente, die allerdings oft kaum zum Leben ausreicht. Daher plädiert auch Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender ...
Jüngere immer häufiger von Berufsunfähigkeit betroffen
26.02.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit trifft zunehmend jüngere Arbeitnehmer. Vor allem bei den psychischen Erkrankungen zeigen Statistiken einen hohen Anteil jüngerer Betroffener. Umso besorgniserregender ist, dass gerade jüngere Arbeitnehmer beim Thema Berufsunfähigkeitsversicherung oft zögern. Topmanager aus dem Versicherungswesen, wie Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, weisen daher zurecht ...
Staat fördert Berufsunfähigkeitsversicherung
20.02.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Vor dem Risiko „Berufsunfähigkeit“ warnen sowohl Verbraucherschützer als auch Politik. Jeder vierte Arbeitnehmer muss statistisch gesehen seinen Beruf vor dem Erreichen des Rentenalters aufgeben. Dennoch schützt sich längst nicht jeder Berufstätige mittels einer Versicherung. Der Staat hat unlängst mit Steuervergünstigungen unter bestimmten Bedingungen einen Anreiz zum Abschluss von ...
Erwerbstätige unterschätzen Berufsunfähigkeit
18.02.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Rückenprobleme, psychische Erkrankungen oder Krebs. Berufsunfähigkeit hat viele Gründe. Rund 160.000 Arbeitnehmer müssen dem Bundesarbeitsministerium zufolge jährlich vor Erreichen des Rentenalters aus dem Beruf ausscheiden. Versicherungsstatistiken zeigen aber, dass nur jeder vierte in risikoreichen Berufen Tätige in den Versicherungsschutz investiert. Deshalb hat die private soziale Absicherung zukünftig ...
Frauen unterschätzen oft Risiko für Berufsunfähigkeit
13.02.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Frauen drängen auf dem Arbeitsmarkt zunehmend in die höheren Einkommensklassen. In die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit investieren allerdings nach wie vor zu wenig weibliche Berufstätige, wie Experten warnen. Durch Krankheit oder Unfall droht somit Frauen im Falle der Berufsunfähigkeit oft der soziale Abstieg. Hier ist kundenorientierte Information und Aufklärung auch aus Sicht eines Versicherers ...
Berufsunfähigkeit passend versichern
12.02.2015
aus 6300 CH-Zug
(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Gerade einmal jeder vierte Arbeitnehmer ist gegen Berufsunfähigkeit abgesichert. Die Angst vor zu hohen Prämien ist aber oft unbegründet. Experten raten zum genauen Versicherungscheck: Je nach Alter, Beruf, Versicherungs- und Leistungsdauer bieten Versicherungen verbesserte Konditionen für Berufsunfähigkeitsversicherungen an. Darauf weist auch Ralph Brand hin, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in ...
Berufsunfähigkeitsschutz für Schüler Abzocke oder sinnvolle Vorsorge?
11.02.2015
aus 09366 Stollberg
(Mynewsdesk) Eigentlich üben Schüler noch keinen Beruf aus. Aber einige Versicherer betrachten die Tätigkeit eines Schülers als Beruf und bieten auch Schülern eine vollwertige Berufsunfähigkeitsversicherung an. Insbesondere Eltern, deren Kinder nach Abschluss dieses Schuljahres einen handwerklichen oder körperlich anstrengenden Beruf erlernen wollen, sollten jetzt diese Chance nutzen. Denn nach Abschluss der Schulzeit, wird eine ...