Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD RLP) Pressemappe

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD RLP) Pressemappe
Logo Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD RLP)
Weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage
Malu Dreyer: 765.000 Euro für Kreiskrankenhaus Grünstadt
Malu Dreyer: 765.000 Euro für Kreiskrankenhaus Grünstadt Mainz - Für die Erweiterung der Zentralsterilisation am Kreiskrankenhaus Grünstadt erhält der Landkreis Bad Dürkheim als Krankenhausträger einen Zuschuss aus dem Investitionsprogramm des Landes in Höhe von 765.000 Euro, wie Gesundheitsministerin Malu Dreyer heute in Mainz mitteilte. Der Krankenhausträger beteiligt sich an der Baumaßnahme mit einem Eigenanteil von rund 85.000 ...
Malu Dreyer: Bundesregierung betreibt Etikettenschwindel
Malu Dreyer: Bundesregierung betreibt Etikettenschwindel Mainz - Als "Etikettenschwindel" hat Sozialministerin Malu Dreyer heute in Mainz den Entwurf für ein ‚Pflege-Neuausrichtungsgesetz‘ der Bundesregierung bezeichnet. "Es handelt sich bei dem Gesetz keinesfalls um eine Neuausrichtung der Pflege", kritisierte die Ministerin aus Anlass der heutigen Befassung im Bundesrat und im Vorfeld des morgigen Tages der Pflege. "Die zentralen ...
Dreyer: Broschüre informiert über Schutz gegen Zecken
Dreyer: Broschüre informiert über Schutz gegen Zecken Mainz - Mit dem Frühling beginnt die "Zeckensaison" und mit ihr die Gefahr, sich durch Zeckenstiche mit Krankheitserregern zu infizieren. "Generell ist Wachsamkeit zu empfehlen. Wer sich viel in der freien Natur aufhält, sollte nach einem Aufenthalt im Grünen Kleidung und Körper nach Zecken absuchen und diese möglichst rasch entfernen", sagte Gesundheitsministerin Malu Dreyer ...
Miles-Paul auf Tour für gleichberechtigte Teilhabe
Miles-Paul auf Tour für gleichberechtigte Teilhabe Mainz - Im Zusammenhang mit den bundesweiten Aktivitäten zum Aktionstag zur Gleichstellung behinderter Menschen um den 5. Mai herum geht der rheinland-pfälzische Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen, Ottmar Miles-Paul, auf Tour für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Dabei besucht er gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Netzwerks ...
Malu Dreyer: Suchtberatung bietet Hilfe auf einem hohen Niveau
Malu Dreyer: Suchtberatung bietet Hilfe auf einem hohen Niveau Mainz - "Die rheinland-pfälzischen Suchtberatungsstellen leisten einen wichtigen Beitrag dazu, abhängigen Menschen die Rückkehr in ein Leben ohne Sucht zu ermöglichen und die Angehörigen Betroffener zu unterstützen. Die Arbeit der Suchtberatungsstellen ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Professionalität und Engagement." Das unterstrich Sozialministerin Malu Dreyer ...
Dreyer: Stellenwert der Hygiene in medizinischen Einrichtungen wird gestärkt
Dreyer: Stellenwert der Hygiene in medizinischen Einrichtungen wird gestärkt Mainz - Das Land will die Hygiene in medizinischen Einrichtungen weiter verbessern. Der rheinland-pfälzische Ministerrat beschloss dazu heute eine Hygieneverordnung, die vom Gesundheitsministerium erarbeitet worden ist und in Kürze in Kraft tritt, wie Gesundheitsministerin Malu Dreyer heute in Mainz mitteilte. Angesichts steigender Zahlen von während einer ...
Dreyer: Land ermöglicht Impfungen auch für nichtversicherte Kinder
Dreyer: Land ermöglicht Impfungen auch für nichtversicherte Kinder Mainz - Gesundheitsministerin Malu Dreyer will, dass allen Kindern in Rheinland-Pfalz der Zugang zu Impfungen eröffnet wird. Sie hat daher entschieden, dass in den Fällen, in denen noch kein Krankenversicherungsschutz besteht, die Impfkosten aus Landesmitteln getragen werden. Die Ministerin rechnet mit Kosten von bis zu 30.000 Euro pro Jahr. Nach den Erfahrungen aus ...
Dreyer: Konjunkturprogramm für Krankenhäuser erfolgreich
Dreyer: Konjunkturprogramm für Krankenhäuser erfolgreich Mainz - Gesundheitsministerin Malu Dreyer zog zum Abschluss der Konjunkturprogramms für rheinland-pfälzische Krankenhäuser eine positive Bilanz. "Das Konjunkturprogramm für die Krankenhäuser ist als äußerst erfolgreich zu bewerten", sagte Dreyer heute in Mainz. Viele Krankenhäuser konnten durch das Sonderprogramm wichtige Maßnahmen, die normalerweise erst in späteren ...
Dreyer: 'Initiative Dekubitus' hilft Dekubitus zu vermeiden
Dreyer: "Initiative Dekubitus" hilft Dekubitus zu vermeiden Mainz - Mit der Initiative "Menschen pflegen" will die rheinland-pfälzische Sozialministerin Malu Dreyer eine menschliche und qualitativ hochwertige Betreuung und Pflege sichern, sowohl ambulant wie auch stationär. Nun hat der Landespflegeausschuss Rheinland-Pfalz, als Partner von "Menschen pflegen", die "Initiative Dekubitus" gegründet, die Pflegende unter ...
Ministerin Dreyer: Junge Menschen über AIDS aufklären
Ministerin Dreyer: Junge Menschen über AIDS aufklären Mainz - Im Vorfeld des diesjährigen Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember wies Gesundheitsministerin Malu Dreyer heute in Mainz darauf hin, dass besonders jüngere Menschen die Immunschwächekrankheit AIDS nicht mehr als gefährliche Krankheit einstufen und für behandelbar halten. Das zeige auf, dass die Kampagne zum Welt-AIDS-Tag unvermindert wichtig sei. Unter dem Motto "Positiv zusammen ...
Barbaro/Miles-Paul: Umbau von Wohnungen weiter fördern
Barbaro/Miles-Paul: Umbau von Wohnungen weiter fördern Mainz - Angesichts der Pläne der Bundesregierung, im Haushalt 2012 keine Fördermittel mehr für das Förderprogramm "Altersgerecht Umbauen" der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bereitzustellen, appellieren der rheinland-pfälzische Finanzstaatssekretär Salvatore Barbaro und der Landesbehindertenbeauftragte Ottmar Miles-Paul an die Bundesregierung und die Bundestagsabgeordneten, ...
Malu Dreyer: Keine vernünftige Lösung zur Pflegereform
Malu Dreyer: Keine vernünftige Lösung zur Pflegereform Mainz - "Die Einigung der Koalitionsspitzen über erste Schritte einer dringend notwendigen Pflegereform ist in keinem Fall eine vernünftige Lösung", kritisierte Sozialministerin Malu Dreyer heute in Mainz. Pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen erwarteten eine Pflegereform, die ihre Bedürfnisse umfassend berücksichtige und sie bei den Leistungen nicht weiter ...
Malu Dreyer: Eine gute Pflege braucht qualifizierte Fachkräfte
Malu Dreyer: Eine gute Pflege braucht qualifizierte Fachkräfte Mainz - "Eine gute Pflege braucht genügend qualifizierte Fachkräfte." Das unterstrich Arbeitsministerin Malu Dreyer heute in Mainz. Angesichts einer wachsenden Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen werde auch der Bedarf an professionellen Pflegekräften steigen. Gleichzeitig gebe es aufgrund sinkender Geburtenzahlen immer weniger junge Menschen, die für einen ...
Malu Dreyer: Alkohol während Schwangerschaft und Stillzeit meiden
Malu Dreyer: Alkohol während Schwangerschaft und Stillzeit meiden Mainz - "Alkohol während Schwangerschaft und Stillzeit kann zu einer erheblichen, lebenslangen Schädigung des Kindes führen. Jährlich werden in Deutschland etwa 10.000 Kinder mit durch Alkoholkonsum bedingten Beeinträchtigungen geboren." Darauf wies Gesundheitsministerin Dreyer anlässlich des Tages des alkoholgeschädigten Kindes am 9. September 2011 hin. Kinder mit ...
Firmenkontakt
Frau Annelie Zimmer

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD RLP)
Bauhofstraße 9
55116 Mainz
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
06131 16-2401
Fax:
06131 1617-2401
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com