Genossenschaftsverband Bayern e.V. Pressemappe

Genossenschaftsverband Bayern e.V. Pressemappe
Gros: EU-Richtlinie geht für Einkaufsgenossenschaften nach hinten los
11.10.2018
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 11. Oktober 2018 – Um den Missbrauch von Marktmacht im Lebensmitteleinzelhandel zu verhindern, arbeitet die EU-Kommission an einer entsprechenden Richtlinie. Was in der ursprünglichen Konzeption zur Begrenzung der Marktmacht einzelner Handelsketten gedacht war, läuft nun Gefahr, zum Flurschaden für Genossenschaften zu werden. Denn durch einen Änderungsantrag des EVP-Europa-Abgeordneten Albert Deß wurde ein Verbot ...
Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken weiter auf Wachstumspfad
29.08.2018
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 29. August 2018 – Getragen von der robusten Konjunktur im Freistaat sind die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 gewachsen. „Die regionale Wirtschaft ist weiter auf Expansionskurs und setzt dabei auf verlässliche Finanzpartner“, begründete Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), bei einem Pressegespräch die positive Entwicklung ...
Gros: Mehr Wertschätzung für Bayerns Mittelstand / Söder: Genossenschaften tragen Mittelstand im Herzen
12.07.2018
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 12. Juli 2018 – Genossenschaften sind ein unverzichtbarer Bestandteil der mittelständischen bayerischen Wirtschaft. Das ist beim heutigen Jubiläumsverbandstag des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) in Unterschleißheim deutlich geworden. „Über den Freistaat und die bayerischen Genossenschaften können wir übereinstimmend feststellen: Sie haben sich über die letzten Jahrhunderte prächtig entwickelt. Beide ...
GVB-Verbandsrat beruft Gros und Büchel für weitere Amtszeit
11.07.2018
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 11. Juli 2018 – Der Verbandsrat des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) hat heute die Verträge des amtierenden Vorstands um fünf Jahre verlängert. Der Präsident und Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Gros sowie Vorstandsmitglied Dr. Alexander Büchel erhalten das Mandat für eine weitere Amtszeit bis zum Jahr 2024. Der Beschluss fiel einstimmig.„Der Verbandsrat freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Dr. ...
Ergebnis und Umsatz bei Bayerns Genossenschaften auf hohem Niveau
11.04.2018
aus 80333 München
München, 11. April 2018 - Die genossenschaftlichen Waren- und Dienstleistungsunternehmen in Bayern haben ihren wirtschaftlichen Stellenwert für den Freistaat auch 2017 bewiesen. Die 1.067 Unternehmen mit ihren rund 18.000 Mitarbeitern erzielten vergangenes Jahr einen Gewinn von 247,8 Mio. Euro. Das gab der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) bei einem Pressegespräch in München bekannt. Damit erreichten die Betriebe nahezu das Rekordergebnis ...
Gros: Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken sind kerngesund
14.03.2018
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 14. März 2018 – Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken sind 2017 im Kundengeschäft deutlich gewachsen und haben Marktanteile dazugewonnen. Besonders rund lief das Kreditgeschäft mit dem Mittelstand, wie Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), beim Bilanzpressegespräch in München deutlich machte. Das ausgeweitete Geschäftsvolumen führte in Kombination mit höheren ...
GVB begrüßt Ruf der Wirtschaftsweisen nach einem Regulierungscheck
08.11.2017
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 8. November 2017 – Die Bankenregulierung sollte intensiver auf ihre Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit überprüft werden. Das empfiehlt der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in seinem heute veröffentlichten Jahresgutachten der Bundesregierung. Auf diese Weise würde sichergestellt, dass „ineffektive Regulierungen“ identifiziert und gegebenenfalls abgeschafft werden können, ...
Götzl irritiert über Ankündigung der EZB
05.05.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 5. Mai 2015 – Die EZB will sich in den kommenden Monaten auch mit der Aufsicht über die Genossenschaftsbanken in Deutschland beschäftigten. Das hat der Bankenaufseher in der EZB, Jukka Vesala, angekündigt.Der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Stephan Götzl, zeigt sich davon irritiert: „Die Zuständigkeiten zwischen nationaler und europäischer Bankenaufsicht sind klar definiert. Die Aufsicht ...
Europa-Parlamentarier Karas wendet sich gegen höhere Kreditkosten für den Mittelstand
29.04.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 29. April 2015 – Der Basel III-Chefverhandler im Europäischen Parlament, Othmar Karas, will eine Verschlechterung der Finanzierungskonditionen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch regulatorische Eingriffe nicht hinnehmen. Der Österreicher machte im Interview mit „Profil – das bayerische Genossenschaftsblatt“ deutlich, dass sich das Parlament weiterhin für die Belange des überwiegend ...
Bayerns Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften bleiben auf Wachstumskurs
15.04.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 15. April 2015 – Die 1.013 bayerischen Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften haben im Jahr 2014 eine insgesamt solide Geschäftsentwicklung verzeichnet. Ihren Umsatz steigerten die 750 ländlichen und 213 gewerblichen Genossenschaften sowie die vier Zentralen und 67 Kreditgenossenschaften mit Warengeschäft um 2,7 Prozent auf 12,19 Milliarden Euro. Damit blieben die Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften im ...
CEP fordert stärkere Mitsprache nationaler Parlamente bei EU-Gesetzgebung
26.03.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 26. März 2015 - Das Freiburger Centrum für Europäische Politik (CEP) hat sich in „Profil - das bayerische Genossenschaftsblatt“ für eine intensivere Subsidiaritätskontrolle der EU-Gesetzgebung ausgesprochen. „Die nationalen Parlamente müssen Strukturen schaffen, in denen europäische Gesetzesvorhaben von den betroffenen Ausschüssen gesichtet werden müssen – und nicht als A-Punkte ohne Behandlung ...
Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken wachsen und stärken ihre Eigenkapitalbasis
04.03.2015
aus 80333 München
Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken wachsen und stärken ihre Eigenkapitalbasis (Mynewsdesk) München, 4. März 2015 – Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken sind mit dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2014 zufrieden. „Wir wissen aber auch, dass eine positive Ertragsentwicklung und stetige Kostensenkungen notwendig sind, um auf die vor uns liegenden Geschäftsjahre mit anhaltend niedrigen Zinsen vorbereitet zu sein. Deshalb machen sich die Institute weiter wetterfest für schwierigere Zeiten“, sagte Stephan ...
Im Interview mit "Profil - das bayerische Genossenschaftsblatt": ZEW-Präsident Fuest fordert Nachbesserungen bei der Bankenunion
25.02.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 25. Februar 2015 – Der Ökonom Clemens Fuest hat im Interview mit „Profil – das bayerische Genossenschaftsblatt“ Schwächen bei der Ausgestaltung der Bankenunion kritisiert und Nachbesserungen angemahnt. „Die Steuerzahler sind vor allem bei Großbanken nicht vor einer Haftung geschützt. Der vorgesehene Bankenrettungsfonds ist dafür zu klein“, sagte Fuest, der das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ...
Götzl: Hill muss sich an eigenen Worten messen lassen
18.02.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 18. Februar 2015 - EU-Kommissar Jonathan Hill legt heute mit dem Grünbuch zur Kapitalmarktunion seine Vorstellungen einer künftigen Mittelstandsfinanzierung in Europa vor. Sein Ziel ist es, die Finanzierung mittelständischer Unternehmen stärker auf kapitalmarktorientierte Instrumente auszurichten. GVB-Präsident Stephan Götzl hält dazu fest:„Mit der Kapitalmarktunion will die EU-Kommission Wachstum und ...
Digitalisierung: Bayerns Kreditgenossenschaften stehen als Finanzierer der Landwirtschaft bereit
11.02.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 11. Februar 2015 – Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen bereit, um weitere Investitionen der Landwirtschaft in digitale Technologien zu finanzieren. „Die Kreditgenossenschaften im Freistaat werden alles dafür tun, um ihre Agrarkunden bestmöglich bei der fortschreitenden Digitalisierung zu unterstützen“, sagte Alexander Büchel, Vorstandsmitglied des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), anlässlich der ...
Einheitliche Aufsicht bei Finanzanlagevermittlern notwendig. Götzl: Position des Bundesrats richtungsweisend für Bundesregierung und Bundestag"
09.02.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 9. Februar 2015 – Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken begrüßen die Forderung des Bundesrats, freie Finanzanlagenvermittler künftig von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) überwachen zu lassen. „Der Bundesrat hat völlig recht. Die Aufsicht gehört einheitlich in die Hände der BaFin“, kommentiert der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Stephan Götzl, den ...
GVB gestaltet die Energiewende in Bayern mit
30.01.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 30. Januar 2015 – Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) gestaltet aktiv die Energiewende in Bayern mit. Sowohl GVB-Vorstandsmitglied Alexander Büchel als auch der Vorsitzende des GVB-Fachausschusses Energie, Franz König, haben die Positionen der rund 260 bayerischen Energiegenossenschaften in den von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner initiierten Energiedialog eingebracht. Dieses Gremium wird am 2. Februar ...
Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken warnen vor eingeschränkter Kreditvergabe
26.01.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 26. Januar 2015 – Dem deutschen Mittelstand drohen bei einer schärferen Regulierung von Zinsänderungsrisiken womöglich erhebliche Finanzierungsengpässe. Wie aus einer Simulationsrechnung der Technischen Hochschule Nürnberg für den Genossenschaftsverband Bayern (GVB) hervorgeht, würde die Kreditvergabefähigkeit der Banken durch erhöhte Eigenkapital-anforderungen stark eingeschränkt. Die Regulierungs- und ...
GVB-Verbandspräsident Stephan Götzl zur Entscheidung des EZB-Rats, künftig Staatsanleihen anzukaufen
22.01.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 22. Januar 2015 – Der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Stephan Götzl:„Mit ihrer Entscheidung zieht die EZB ihren letzten Pfeil aus dem Köcher. Allerdings zweifele ich daran, ob dieser folgenschwere Schritt in der gegenwärtigen Situation angemessen ist. Denn erst im vergangenen Herbst hat die Notenbank umfangreiche Lockerungsmaßnahmen beschlossen, deren Wirkung sich erst langsam entfaltet. ...
Jetzt für Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken bewerben
08.01.2015
aus 80333 München
(Mynewsdesk) München, 8. Januar 2015 - Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zeichnen herausragende journalistische Arbeiten aus. Ab sofort läuft die Ausschreibung für den Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Preis (8.000 Euro), den Hermann-Schulze-Delitzsch-Preis (8.000 Euro) und den Förderpreis für junge Journalisten (4.000 Euro). Journalisten können sich bis zum 30. April 2015 mit Beiträgen aus Print, TV, Hörfunk oder online beim ...
Firmenkontakt







E-Mail:
Web:
Tel:
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com