FFA FRANKFURTER FORUM FÜR ALTENPFLEGE Pressemappe Seite 2

FFA FRANKFURTER FORUM FÜR ALTENPFLEGE Pressemappe
Logo FFA FRANKFURTER FORUM FÜR ALTENPFLEGE
Die Anliegen älterer Menschen sind mir persönlich sehr wichtig. Als Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main werde ich mich dafür einsetzen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger auch mit zunehmendem Alter am Leben in der Gemeinschaft teilhaben und ihren Lebensabend selbstbestimmt verbringen können. Bereits seit 1993 engagiert sich die Stadt Frankfurt mit ihren Partnern aus den Frankfurter Altenpflegeeinrichtungen in dem gemeinsamen Netzwerk FRANKFURTER FORUM FÜR ALTENPFLEGE, um den Seniorinnen und Senioren im Bedarfsfall ein Leben im Altenpflegeheim in größtmöglicher Geborgenheit zu ermöglichen.
Zuneigung nicht durch zu große Essensportionen ausdrücken!
13.04.2012
aus 60323 Frankfurt am Main
(ddp direct) Arbeit an Menschen anpassenIm Tagungshotel Hoffmanns Höfe, eines der fünf Frankfurter Integrationsunternehmen, arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Die Gäste werden von Personal bedient, das stolz darauf ist, den eigenen Lebensunterhalt - trotz Handicaps - selbst zu bestreiten. Zu Beginn des neuen Arbeitslebens könne es vorkommen, dass zu große Essensportionen als Zuwendungsbeweis ausgegeben würden, die den Gast aber ...
Rund 30 Mio. Euro für Menschen mit Demenz seit 10 Jahren in Frankfurt
28.09.2011
aus 60323 Frankfurt am Main
(ddp direct) Das Programm Würde im Alter ist die Antwort der Stadt auf die zunehmende Zahl demenziell Erkrankter und deren vermehrten Betreuungsbedarf, sagte Sozialdezernentin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld auf dem Fest der Frankfurter Altenpflegeheime am 7. September 2011. Was dank des Programms qualitativ in Einzelprojekten entwickelt werde, müsse auch den Bürgern mitgeteilt werden. Bei stetigem Zuwachs der Bevölkerung an über 80-Jährigen ...
Altenpflegewissen gehört in Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien
08.09.2011
aus 60323 Frankfurt am Main
Altenpflegewissen gehört in Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien (ddp direct) Am 7. September 2011 fand zum siebten Male das Informationsfest des Frankfurter Forums für Altenpflege auf der Konstablerwache statt. Bei sonnigem Wetter samt Windböen feierten Heime und Altenpflegeschulen von 11.00 bis 18.00 Uhr unter dem Motto: Power für die Altenpflege das elfjährige Bestehen des Programms Würde im Alter, das von der Stadt mit jährlich 3 Mio. Euro gefördert wird. Sinn des Festes ist es, Präsenz zu zeigen, ...
Firmenkontakt
Frau Beate Glinski-Krause

FFA FRANKFURTER FORUM FÜR ALTENPFLEGE
Wiesenau 57
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
069-61994451
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com