Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke und die neue Kassenabrechnung

Welche Vor- und Nachteile bieten die neuen Kassenabrechnungen für Zahnärzte?
Kurzfassung: Aus dem folgenden Bericht erhalten Sie einen fundierten Überblick über die aktuelle Situation der in Deutschland liegenden Zahnarztpraxen und über die Vor- und Nachteile der neuen Kassenabrechung für Zahnärzte. Zum Schluss wird Ihnen die Zahnarztpraxis von Frau Dr. Boehncke näher gebracht.
Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke und die neue Kassenabrechnung Zahnarztpraxis Dr. Boehncke in Bremen
[Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke - 10.10.2012] Zahnarztpraxen in Deutschland
Heute behandeln die Zahnärzte/Zahnärztinnen in Deutschland meist in ihren autonomen Praxen, sie können aber ebenso im öffentlichen Schulzahndienst, in der Forschung und Entwicklung im Bereich Medizin oder in zahnärztlichen oder anderen Kliniken beschäftigt sein. Ein Zahnarzt bzw. eine Zahnärztin disponieren einen komplexer und umfangreicher Aufgaben- und Tätigkeitsbereich. Ihr Tätigkeitsumfang umfasst, dass sie ihre Patienten über die festgestellten Diagnosen informieren und anschließend beratschlagen über die möglichen Behandlungsmöglichkeiten. Da eine Menge von Zahnärzten es für wichtig empfunden, dass Patienten schon in jungen Jahren durch gründliche und verständliche Aufklärung über die optimale Zahn- und Mundpflege erhalten sollen, weil nur so Patienten vor gravierende Erkrankungen geschützt werden können. Die Vorbeugung und Behandlung von Zahn- Kiefer- und Zahnfleischerkrankungen sowie mit aus der Norm abweichende Zahnstellungen auseinanderzusetzen, sind weitere Aufgaben von Zahnärzten. Sie beschäftigen sich vielfach mit den Arbeiten wie die Reparatur von Kariesschäden durch Füllen, Bohren, Fräsen und Polieren und der Therapie von Wurzeln. Im Bereich der Zahnmedizin wurden durch die moderate Modernisierung die Aufgabenfelder weiterentwickelt.

Vor- und Nachteile der neuen Kassenabrechnung
Die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZV) sollen den Krankenkassen nur noch digitale Abrechnungsdaten inklusive digitaler Laborrechnungen ab dem 1. April liefern und idealerweise sollen die Kassenzahnarztpraxen ihre Abrechnungen papierlos an die KZV versenden ab diesen Zeitpunkt. Um dieses in den Zahnarztpraxen zu realisieren, erhalten sie von ihren Softwareherstellern in der Woche vom 21. bis 24. März 2012 neue Updates. Dennoch besitzen die Software Probleme die auch im nächsten Release nicht behoben sein werden wie z.B. die fehlende Möglichkeit Rabattierungen durch das Labor abzubilden. Ein weiteres Problem scheint, dass regionale Schulungen für die Praxen und Labore noch nicht angeboten werden, wodurch weder die Zahnarztpraxen noch das Dentallobor weiß, wie eine Rechnung nach neuster Art auszusehen hat. In diesen Punkten erhalten die Zahnarztpraxen keine Unterstützungen. Ein umstrittener Punkt ist der Datenschutz, da nicht jede Praxis Barcodes nutzt, sondern sie vergeben handschriftliche Auftragsnummern oder präferieren den Klarnamen der Patienten auf die Rechnung zu notieren, um dadurch eine einfachere Zuordnung der Rechnungen zu erzielen. Das Problem ist, dass die Labore mit dem Umgang von Barcodes geschult wurden und dementsprechend Soft- und Hardware Produkte eingekauft wurden. Ein Vorteil für die Zahnarztpraxen ist, dass sie über die elektronische Abwicklung der Kundendaten eine Vereinfachung für das Personal erreichen. Ebenso können die Kosten für Papier gesenkt werden, dafür müssen die Praxen zusätzliche Speichermedien einkaufen und regelmäßige Datensicherungen durchführen.

Vorstellung der Zahnarztpraxis von Frau Dr. Boehncke
Die leidenschaftliche Zahnärztin Frau Dr. Boehncke garantiert für die Gesundheit seiner Patienten, indem Sie engagiert Ihre Patienten betreut und behandelt. Die Praxis erreicht der Patient durch die zentrale Lage in Bremen mühelos. Die Labore besitzen die neusten technischen Standards, zusätzlich verfügen die Praxis über vollklimatisierte Behandlungsräume, die sich in dem höchsten Hygienestandard befinden. Frau Dr. Boehncke beeindruckt durch die freundliche, einladende und vertrauliche Atmosphäre die Sie in der Praxis geschaffen hat, wodurch die Patienten wohlfühlen und sich gerne von der Zahnärztin behandeln lassen. Zudem setzt die Zahnärztin Ihre eigenen Anforderungen an Personal und Ausstattung sehr hoch, um den Patienten eine optimale Behandlungsumgebung zu offerieren. Zu dem Konzept der Zahnpraxis gehören die regelmäßige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Zahnärzte, da sich die Mund-und Zahnheilkunde stetig weiterentwickelt, sowie ein gepflegtes Ambiente dazu. Somit ist ein Besuch bei Zahnarztpraxis von Frau Dr. Boehncke mit einem positiven Erlebnis verbunden. Gerne führen wir Gespräche mit Patienten die Angst empfinden, damit auch diese mit einem Lächeln nach Hause gehen.

Interview mit der Zahnärztin Frau Dr. Boehncke
WUP: Sind Schulungen für Ihr Personal vorgesehen?
Frau Dr. Boehncke: Unser Personal wurde schon früh geschult und hat bis jetzt keine Probleme mit dem System. Durch unser frühes Engagement in diesem Bereich benötigen wir keine Nachschulungen mehr. Ich bin froh, dass wir uns schon vor drei Jahren für eine papierlose Zahnpraxis entschieden haben.

WUP: Würden Sie lieber diese Neuerung nicht einführen, wenn Sie die Wahl hätten?
Frau Dr. Boehncke: Diese Frage würde ich auch verneinen, wenn wir vorher nicht papierlos gearbeitet hätten, da es einfacher und kostengünstiger für die Praxisangestellten ist.

WUP: Was für Ziele Streben Sie mit Ihrer Praxis an?
Frau Dr. Boehncke: Also nach drei Jahren befinden wir uns aus der Sicht eines Unternehmensberaters noch in der Anfangszeit, aber selbstverständlich sollte die Praxis dann ausgelastet sein und ein weiterer Kollege wäre möglich und wünschenswert.

WUP: Was ist Ihr Erfolgsrezept?
Frau Dr. Boehncke: Das Wichtigste ist zum einen, dass der Beruf einem Freude bereitet und das merken auch die Patienten. Wenn du als Zahnarzt nicht motiviert bist dann merken das die Patienten und bleiben von deiner Praxis fern. Unsere Praxis unterscheidet sich von anderen durch unsere Lockerheit, Offenheit und wir sind jung und dynamisch. Die Patienten fühlen sich bei uns nicht wie beim Zahnarzt. Das macht unsere Zahnarztpraxis so einmalig und vor allem überzeugen wir durch unsere zufrieden stellende Arbeit.

WUP: Vielen Dank.

Kontakt Zahnarztpraxis Bremen
Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke
Bürgermeister-Spitta-Allee 7e
28329 Bremen

Tel.: 04 21 / 23 27 22
Mail: info@Zahnarztbremen.eu
Web http://www.zahnarztbremen.eu
Weitere Informationen
Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke
Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke Die leidenschaftliche Zahnärztin Frau Dr. Boehncke garantiert für die Gesundheit ihrer Patienten, indem Sie engagiert Ihre Patienten betreut und behandelt. Die Praxis erreicht der Patient durch die zentrale Lage in Bremen mühelos. Die Labore besitzen die neusten technischen Standards, zusätzlich verfügt die Praxis über vollklimatisierte Behandlungsräume, die sich in den höchsten Hygienestandard befinden. Frau Dr. Boehncke beeindruckt durch die freundliche, einladende und vertrauliche Atmosphäre die Sie in der Praxis geschaffen hat, wodurch sich die Patienten wohlfühlen und sich gerne von der Zahnärztin behandeln lassen. Ihre Kernkompetenzen liegen im Bereich Implantologie, hochwertiger Prothetik, ästhetischer Zahnheilkunde und Parodontologie, die Sie sich im Laufe der Jahre aneignete und perfektionierte. Zudem setzt die Zahnärztin Ihre eigenen Anforderungen an Personal und Ausstattung sehr hoch, um den Patienten eine optimale Behandlungsumgebung zu offerieren. Zu dem Konzept der Zahnpraxis gehören die regelmäßige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Zahnärzte, da sich die Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde stetig weiterentwickelt, sowie ein gepflegtes Ambiente dazu. Somit ist ein Besuch bei Zahnarztpraxis von Frau Dr. Boehncke mit einem positiven Erlebnis verbunden. Gerne führen wir Gespräche mit Patienten die Angst empfinden, damit auch diese mit einem Lächeln nach Hause gehen.
Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke, Frau Inga Boehncke
Bürgermeister-Spitta-Allee 7e, 28329 Bremen, Deutschland
Tel.: 04 21 232722; http://www.zahnarztbremen.eu
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt Frau Inga Boehncke

Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke
Bürgermeister-Spitta-Allee 7e
28329 Bremen
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
04 21 232722
Fax:
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/60956

https://www.prmaximus.de/pressefach/zahnarztpraxis-dr.-inga-boehncke-pressefach.html
Die Pressemeldung "Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke und die neue Kassenabrechnung" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke und die neue Kassenabrechnung" ist Zahnarztpraxis Dr. Inga Boehncke, vertreten durch Inga Boehncke.