logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Computer & Internet


Zwischen Tradition und Innovation - Die Herbstausgabe der BASTA! präsentiert erweitertes Konferenz-Programm

Zwischen Tradition und Innovation - Die Herbstausgabe der BASTA! präsentiert erweitertes Konferenz-Programm

Die BASTA! bietet vom 19. bis 23. September 2016 in der Rheingoldhalle Mainz mehr als 130 praxisbezogene Fachvorträge | Über 80 erfahrene Konferenzsprecher geben Einblicke in ihre persönlichen Best Practices zu ausgewählten Themengebieten
Kurzfassung: Mainz, 16. März 2016 - Die Konferenzwoche der BASTA! bietet vom 19. bis 23. September mehr als 130 praxisnahe Workshops, Sessions und Keynotes rund um etablierte Microsoft-Technologien sowie innovative Web-Technologien. "Die anstehende Herbstausgabe der BASTA! präsentiert sich mit einem erweiterten Konferenz-Konzept zwischen Tradition, Innovation und Zukunft. Weitreichende Veränderungen rund um Microsoft-Technologien haben großen Einfluss auf bekannte Strukturen, die wir auch in das Programm der BASTA! einfließen lassen. Themen aus dem festen Repertoire der BASTA!, wie zum Beispiel C#, sind dabei genauso vertreten wie aufstrebende Web-Technologien, die nicht nur für den klassischen Microsoft-Entwickler immer relevanter werden. Schließlich öffnet sich die Microsoft-Welt gerade nach allen Seiten", erklärt Mirko Schrempp, Advisory Board der Konferenz und Redakteur des Windows Developer.

[Software & Support Media GmbH - 16.03.2016] Mainz, 16. März 2016 - Die Konferenzwoche der BASTA! bietet vom 19. bis 23. September mehr als 130 praxisnahe Workshops, Sessions und Keynotes rund um etablierte Microsoft-Technologien sowie innovative Web-Technologien. "Die anstehende Herbstausgabe der BASTA! präsentiert sich mit einem erweiterten Konferenz-Konzept zwischen Tradition, Innovation und Zukunft. Weitreichende Veränderungen rund um Microsoft-Technologien haben großen Einfluss auf bekannte Strukturen, die wir auch in das Programm der BASTA! einfließen lassen. Themen aus dem festen Repertoire der BASTA!, wie zum Beispiel C#, sind dabei genauso vertreten wie aufstrebende Web-Technologien, die nicht nur für den klassischen Microsoft-Entwickler immer relevanter werden. Schließlich öffnet sich die Microsoft-Welt gerade nach allen Seiten", erklärt Mirko Schrempp, Advisory Board der Konferenz und Redakteur des Windows Developer.

Nach altbewährter Tradition eröffnen und beschließen die Power Workshops am 19. und 23. September die Konferenzwoche in Mainz. In den Power Workshops arbeiten renommierte Experten hands-on mit den Teilnehmern an verschiedenen Themenbereichen. Die Konferenz-Teilnehmer erwartet an den Hauptkonferenztagen der BASTA! vom 20. bis 22. September ein praxisnahes Vortragsprogramm rund um Microsoft- und Web-Technologien. Renommierte Konferenzsprecher geben dem Publikum in den Vorträgen am Tag sowie in ausgewählten Night Schools Einblick in ihre Best Practices und lassen es an ihrem Know-how teilhaben. Die Vorträge der Hauptkonferenz sind zudem in themenspezifische Tracks untergliedert und geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich nach persönlichem Interessengebiet weiterzubilden.

Die Teilnehmer der BASTA! erwarten die folgenden Tracks und Themen im Rahmen der Hauptkonferenztage:

• Agile & DevOps
• Data Access & Storage
• JavaScript & HTML5
• .NET-Framework & C#
• Security
• User Interface
• Web Development

Begleitend zum Vortragsprogramm erwartet die Konferenz-Teilnehmer vom 20. September bis 22. September eine begleitende Expo, bei der sich zahlreiche innovative IT-Unternehmen präsentieren. Referenten, Teilnehmer und Vertreter aus der Industrie kommen zusammen, um sich gezielt über Produkte und Best Practices der Unternehmen auszutauschen. Abwechslungsreiche Abendveranstaltungen während der Konferenzwoche bieten Teilnehmern die Möglichkeit, ihr berufliches Netzwerk in einem professionellen Umfeld auszubauen.

Bei Anmeldung bis zum 28. April besuchen die Teilnehmer einen Workshop-Tag kostenfrei und sparen mit den Frühbucherpreisen bis zu 400 Euro.

Alle aktuellen Informationen zur BASTA! finden sich unter: www.basta.net
Weitere Informationen
Software & Support Media GmbH
Über die Software & Support Media Group

Die Software & Support Media Group gehört mit ihrem umfangreichen Produktportfolio an Fachmedien (Magazine und Bücher), Konferenzen, Seminaren sowie einem der größten deutschen Onlinenetzwerke zu den wichtigsten Medienunternehmen für die professionelle IT-Industrie in Europa und USA. Zu den renommierten Partnern und Kunden zählen unter anderem Microsoft, SAP, Oracle, Nokia, Adobe, Intel und Accenture. Das international aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in Frankfurt, Berlin, Potsdam, London und San Francisco.
Software & Support Media GmbH, Frau Kathrin Weickmann
Darmstädter Landstraße 108, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland
Tel.: 0696300890; http://www.sandsmedia.com/


Pressekontakt
Frau Kathrin Weickmann

Software & Support Media GmbH
Darmstädter Landstraße 108
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0696300890
Fax:
06963008989
Drucken
Weiterempfehlen
PDF

Social Media
Schlagworte
Permanentlinks
Die Pressemeldung "Zwischen Tradition und Innovation - Die Herbstausgabe der BASTA! präsentiert erweitertes Konferenz-Programm" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Zwischen Tradition und Innovation - Die Herbstausgabe der BASTA! präsentiert erweitertes Konferenz-Programm" ist Software & Support Media GmbH, vertreten durch Kathrin Weickmann.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten