Pressestelle D/A/CH der Rainforest Alliance c/o :relations Gesellschaft für Kommunikation Pressemappe

Pressestelle D/A/CH der Rainforest Alliance c/o :relations Gesellschaft für Kommunikation Pressemappe
Die Rainforest Alliance ist eine unabhängige nicht-regierungsgebundene Umweltschutzorganisation, die sich für den Erhalt der Artenvielfalt einsetzt und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Lebensgemeinschaften fördert. Sie engagiert sich für eine ökologisch verträgliche Landnutzung, sozial verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln und ein werteorientiertes Verbraucherverhalten. Dafür ist sie weltweit in über 70 Ländern aktiv. Die Rainforest Alliance ist Mitglied im Sustainable Agriculture Network (SAN) Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft. Das SAN ist die am längsten bestehende und größte Koalition von Nichtregierungsorganisationen, deren Bestreben eine verbesserte Erzeugung von Rohstoffen in den tropischen Ländern ist. Rainforest Alliance CertifiedTM- Farmen müssen hohe Anforderungen hinsichtlich umwelt-, sozial und wirtschaftlich ausgerichteter Standards erfüllen. Um zertifiziert zu werden, müssen die Farmen unabhängigen Auditoren gegenüber nachweisen, dass sie erfolgreich zielführende Maßnahmen umsetzen. Dazu gehören etwa Wiederaufforstungsmaßnahmen, Gewässerschutz, Schutz natürlich vorkommender, wildlebender Tier- und Pflanzenarten, integrierte Schädlingsbekämpfung, verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen ebenso wie Beachtung der Arbeitsrechte, der Gesundheitsvorsorge und Fortbildung der Farmarbeiter. Weitere Informationen: www.rainforest-alliance.org/de und www.thefrogblog.de
Saubere Flüsse dank Rainforest Alliance Certified
Saubere Flüsse dank Rainforest Alliance Certified (ddp direct) Frankfurt am Main, 09. August 2013 – Cenicafe, ein kolumbianisches Forschungsinstitut, hat jüngst in einer Studie bestätigt, dass nachhaltige Landwirtschaft nach den Richtlinien des SAN-Standards der Gesundheit der Gewässer dient. Davon profitieren lokale Gemeinden und die Wildtiere, die beide auf Oberflächenwasser als primäre Quelle angewiesen sind. Verglichen wurde die Wasserqualität auf zertifizierten und ...
Gemeinsam ein neues Fundament für eine nachhaltige Landwirtschaft bauen
(ddp direct) Das Jahr 2013 steht für das Sustainable Agriculture Network (SAN) ganz im Zeichen der Neufassung des Standards für Nachhaltige Landwirtschaft. Ihn müssen Farmer erfüllen, wenn sie sich für das Siegel Rainforest Alliance Certified˜™ qualifizieren wollen. Vorschläge für die Revision werden in Workshops auf der ganzen Welt und über ein Online-Portal eingeholt. Dabei ist jeder eingeladen, Feedback zu geben. Am ersten Workshop ...
Rainforest-Alliance-Certified Kakao ist Marktführer
Rainforest-Alliance-Certified Kakao ist Marktführer (ddp direct) Frankfurt am Main, 28. Mai 2013 – Nachhaltigkeit im Kakaosektor wird ein immer wichtigeres Thema, nicht nur in den abnehmenden, sondern auch in den produzierenden Ländern. Gerade in den Erzeugermärkten setzt sich deshalb das Nachhaltigkeitsschema des SAN-Sustainable Agriculture Network und der Rainforest Alliance immer weiter durch. Das belegen die aktuellen Zahlen zum Kakaoanbau:Im Vergleich zum Vorjahr stieg das Volumen im ...
Gucci setzt auf Nachhaltigkeit
(ddp direct) Der heutige Tag markiert einen Meilenstein in der Modebranche: Das weltbekannte und renommierte italienische Modehaus Gucci wird in Zusammenarbeit mit Livia Firth, Schöpferin der „Green Carpet Challenge“, eine Taschenkollektion einführen, deren Leder von Rainforest-Alliance-Certified-Rinderfarmen stammt. Das nachhaltig erzeugte Leder aus dem brasilianischen Amazonasgebiet, gepaart mit der Ästhetik Guccis, erfüllt Firths ...
Greening the Cocoa Industry macht großen Sprung nach vorn
Greening the Cocoa Industry macht großen Sprung  nach vorn (ddp direct) Frankfurt/Main, San José (Costa Rica), im Januar 2013 – Das im März 2011 in Afrika, Asien und Lateinamerika für fünf Jahre geplante Entwicklungsprojekt „Greening the Cocoa Industry“ macht große Fortschritte und liegt vor allem in der Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) weit vor dem Zeitplan, wie die unabhängige Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance heute mitgeteilt hat. 360.000 Tonnen Kakao mit Rainforest Alliance ...
Die Arbeit der Rainforest Alliance in Afrika trägt Früchte trotz Rückschläge
Die Arbeit der Rainforest Alliance in Afrika trägt Früchte  trotz Rückschläge (ddp direct) Frankfurt am Main, 4. Dezember 2012 Seit mehreren Jahren bietet die Rainforest Alliance aktiv eine Lösung für die Herausforderungen des Kakaosektors speziell in Westafrika an. Dabei sieht sich die Umweltschutzorganisation mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Vor allem politische Unruhen und Instabilität sorgten in der Vergangenheit immer wieder dafür, dass die Arbeit entweder gestoppt wurde oder schwere ...
Gemeinsam mit dem Bio-Akkreditierer IOAS mehr Kapazitäten für das Zertifizieren nachhaltig wirtschaftender Farmen
(ddp direct) New York/Frankfurt am Main, 19. April 2012 Jüngst veröffentlichte Zahlen bestätigen: Rohstoffe von Rainforest Alliance Certified-Farmen erfreuen sich einer stetig wachsenden Nachfrage. Mit nunmehr 400.000 Farmen, die eine Fläche von insgesamt 1,5 Millionen Hektar nachhaltig bewirtschaften, ist es nur konsequent, wenn das Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft (SAN) die bislang auf die Sustainable Farm Certification (SFC) ...
Firmenkontakt
Herr Sascha Tischer

Pressestelle D/A/CH der Rainforest Alliance c/o :relations Gesellschaft für Kommunikation
Möhrfelder Landstraße 72
60598 Frankfurt
-

E-Mail:
Web:
Tel:
+49 69 963 652 90
Fax:
-
Social Media
Permanentlink
Soziales Engagement
Wir unterstützen ALLE in DE/AT/CH ansässigen Schulen, Unis und Non-Profit-Organisation auf Dauer kostenlos mit Pressearbeit.
Pressefächer bei PRMaximus
Pressefächer ermöglichen Journalisten und Interessenten einen schnellen Zugriff auf Ihre Pressemeldungen Verzeichnis | Zum Pressefach >
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Facebook.comTwitter.com