24.06.2020 13:33 Uhr in Computer & Internet und in Wirtschaft & Finanzen von Euverion GmbH

Ein digitaler Butler automatisiert die Finanzbuchhaltung

BuchhaltungsButler ist eine KI-gestützte online Buchhaltungssoftware zur Digitalisierung von Buchhaltungsprozessen
Kurzfassung: Das Team von BuchhaltungsButler entwickelt eine KI-gestützte, die Buchhaltungssoftware, Rechnungsprogramm und digitales Belegarchiv in Einem vereint. Für die Idee konnten die Gründer Fördermittel aus dem Programm des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg erhalten.
Ein digitaler Butler automatisiert die Finanzbuchhaltung Die Software in Aktion Foto: BuchhaltungsButler
[Euverion GmbH - 24.06.2020] Die Buchführung zählt oftmals zu den unbeliebtesten Tätigkeiten für viele, gerade für Start-ups, kleine und mittelgroße Unternehmen, die nicht gerade als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer arbeiten. Schnell verliert man den Überblick und spezialisierte Software-Programme sparen zwar Zeit und Geld, doch benutzerfreundlich sind sie meist nicht. Sie ermöglichen zwar durch Prüfroutinen eine korrekte Buchhaltung, doch dabei sind sie oft unflexibel und unintuitiv. Gerade die gängigen großen Buchhaltungsprogramme haben sich in der Bedienung seit vielen Jahren scheinbar kaum weiterentwickelt, wo in den anderen Aspekten des täglichen Lebens viele kleine Software-Assistenten durch moderne Technologien komplexe Aufgaben enorm vereinfacht haben.

Dass smarte Buchhaltungssoftware flexibel, umfassend und gleichzeitig benutzerfreundlich sein kann, zeigt der BuchhaltungsButler. Entwickelt vom gleichnamigen Start-up aus Berlin-Brandenburg setzt die Software auf Automatisierung durch KI-Technologie und schickt die ganze Anwendung in die Cloud. Dank dieser onlinebasierten Lösung sind alle Belege, Buchungs- und Unternehmensdaten jederzeit und überall griffbereit, ohne erst eine Software installieren zu müssen. Ganz egal welches Gerät mit welchem Betriebssystem benutzt wird. Auch um Updates müssen Sie sich nicht kümmern, denn die Online-Version ist immer auf dem neuesten Stand.
Dank der innovativen KI-Technologie arbeitet der BuchhaltungsButler nicht nur mit, sondern proaktiv für den Nutzer. Die selbstlernenden Funktionen vereinfachen und beschleunigen so viele Prozesse deutlich. Die Belegerkennung liest automatisch aus Belegen die relevanten Daten aus und sortiert die Rechnungen zur zugehörigen Transaktion, die dank Online-Banking Anbindung Belege und Transaktionen automatisch vorkontieren kann. Jeder Beleg kann ganz einfach mit dem Handy eingescannt werden und den Rest übernimmt das Tool ganz automatisch. Alle Belege werden archiviert und können innerhalb von wenigen Klicks jederzeit wieder eingesehen werden.
Auch Rechnungen, Angebote und Gutschriften können direkt in der Buchhaltungssoftware erstellt werden. Für die Zusammenarbeit mit einem externen Steuerberater bietet die Software DATEV-Export und noch mehr Auswertungsmöglichkeiten für weitere Drittprogramme.

Als Partner für Fördermittel und Finanzierungen hat Euverion mit einem erfolgreichen Antrag auf Förderung im Programm BIG-FuE über 100.000 EUR den nächsten Schritt für die Weiterentwicklung der Buchhaltungssoftware ermöglicht. Das Geld wurde für ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt verwendet, das die Flexibilität des BuchhaltungsButler-Systems auch bei kurzfristigen Regeländerungen seitens der Gesetzgeber sicherstellen soll. Geschäftsabläufe überschreiten immer häufiger innergemeinschaftliche Grenzen, oft auch die EU-Außengrenzen. Oft sind dabei die Vorgänge mehrstufig und mehrfach grenzüberschreitend. Einer der Kernpunkte war also die Forschung hin zu einer reibungslosen Automatisierung für die Lieferschwellenüberwachung, um Umsätze in das EU-Ausland noch problemloser erfassen zu können. Die Parameter für die richtige Erfassung der Umsatzsteuer, Vorsteuer und Einfuhrumsatzsteuer mussten dabei deutlich flexibler werden, denn in den vergangenen Jahren wurden Änderungen bestimmter Rahmenbedingungen und Regeln immer kurzfristiger vorgenommen. Auch der Brexit musste in dem System berücksichtigt werden. Die Erkenntnisse aus den Forschungsarbeiten wurden dann verwendet, um für das BuchhaltungsButler-System entsprechende Algorithmen zu entwickeln.

Zur Pressemeldung von Euverion
Weitere Informationen
Euverion GmbH
Euverion begleitet seit 25 Jahren verschiedenste Unternehmen aus dem In- und Ausland bei der Finanzierung von Entwicklungs- oder Investitionsvorhaben. In der Praxis stammen diese Investitionen aus Fördermitteln, offenen / stillen Beteiligungen und Darlehen. Die Summen reichen von 100.000 Euro für ein Entwicklungsprojekt eines Startup bis zu dreistelligen Millionenbeträgen für Investitionen in Windpark-Projekte.
Euverion arbeitet in allen Branchen und Clustern - von ITK, AgTech, AdTech über Nahrungsmittelentwicklung bis hin zu Energieerzeugungsanlagen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an [email protected] oder besuchen Sie unsere Website: https://euverion.com
Euverion GmbH, Herr Michael Anders
Kantstraße 164, 10623 Berlin, Deutschland
Tel.: (+49) 30 – 12053391 – 0; https://euverion.com
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt Herr Dominik Bitterwolf

Euverion GmbH
Kantstraße 164
10623 Berlin
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
(+49) 30 – 12053391 – 0
Fax:
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/136004

https://www.prmaximus.de/pressefach/euverion-gmbh-pressefach.html
Die Pressemeldung "Ein digitaler Butler automatisiert die Finanzbuchhaltung" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Ein digitaler Butler automatisiert die Finanzbuchhaltung" ist Euverion GmbH, vertreten durch Michael Anders.