Maritime Wirtschaft

Kurzfassung: Maritime WirtschaftAm 10.09.2013 machte die Roadshow "Maritime Wirtschaft" der IHK Nord Station in Duisburg. Die maritime Wirtschaft ist bundesweit mit vielen Branchen verflochten und stellt einen Wac ...
[Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV) - 11.09.2013] Maritime Wirtschaft

Am 10.09.2013 machte die Roadshow "Maritime Wirtschaft" der IHK Nord Station in Duisburg. Die maritime Wirtschaft ist bundesweit mit vielen Branchen verflochten und stellt einen Wachstumsmotor für die gesamte deutsche Volkswirtschaft und nicht nur für die Küstenländer dar. Auch Nordrhein-Westfalen ist als Hinterland der norddeutschen Seehäfen aber vor allem auch der ZARA-Häfen (Zeebrügge, Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen) ein maritimer Standort.
Im Rahmen der Veranstaltung, an der u.a. Minister Groschek, der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies, und der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft, Hans-Joachim Otto, MdB, teilnahmen, wurden die großen Herausforderungen thematisiert, vor denen die maritime Wirtschaft in den kommenden Jahren steht. Bei der Bewältigung des erwarteten Güterwachstums oder den erhöhten Umweltanforderungen an Umschlag und Transport sind gemeinsame Anstrengungen erforderlich."

Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV)
Jürgensplatz 1
40219 Düsseldorf
Telefon: 0211 3843-1022
Telefax: 0211 3843-9004
Mail: [email protected]
URL: http://www.mbwsv.nrw.de/
Weitere Informationen
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV)
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV) Weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV),
, 40219 Düsseldorf, Deutschland
Tel.: 0211 3843-1022; http://www.mbwsv.nrw.de/
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
11.09.2013  Maritime Wirtschaft
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt

Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV)

40219 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0211 3843-1022
Fax:
0211 3843-9004
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/90515

https://www.prmaximus.de/pressefach/ministerium-für-bauen, wohnen, stadtentwicklung-und-verkehr-nrw-mbwsv-pressefach.html
Die Pressemeldung "Maritime Wirtschaft" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Maritime Wirtschaft" ist Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW (MBWSV), vertreten durch .