29.10.2015 12:56 Uhr in Wirtschaft & Finanzen von SEPA Europe

Silikonfreie, silberhaltige Wärmeleitpaste mit 9 W/mK

Kurzfassung: Silikonfreie, silberhaltige Wärmeleitpaste mit 9 W/mKSEPA EUROPE, mit Sitz im Gewerbepark Breisgau bei Eschbach, hat eine neue Wärmeleitpaste SWP9 ins Programm genommen. Die neue Paste punktet insbe ...
[SEPA Europe - 29.10.2015] Silikonfreie, silberhaltige Wärmeleitpaste mit 9 W/mK

SEPA EUROPE, mit Sitz im Gewerbepark Breisgau bei Eschbach, hat eine neue Wärmeleitpaste SWP9 ins Programm genommen. Die neue Paste punktet insbesondere durch das silikonfreie Material, das über 85% wärmeleitfähigen Füllstoff enthält, mit einer Wärmeleitfähigkeit von 9 W/mK. Dabei wird neben mikronisiertem Silber auch Zinkoxid, Aluminiumoxid und Bornitrid verwendet.
Das elektrisch nicht leitende, pastöse Material ist hervorragend zu verarbeiten. Die temperaturstabile Wärmeleitpaste ist im Langzeiteinsatz von -50C bis zu +130 C verwendbar. Kurzfristig kann das Wärmeübergangsmaterial auch bis ca. 180C belastet werden. Die mittlere Teilchengröße der wärmeaktiven Materialien beträgt 5µm.
Lieferbar ist die Wärmeleitpaste SWP9 ab einer 3,5 ml Spritze oder als 10 ml Spritze, eine ideale Größe für den Einzel- oder Versandhandel. Für OEM Kunden sind Gebindegrößen von 25/50/100 ml Spritzen, bzw. 1Kg Dosen im Programm. Die Dichte der sehr leistungsfähigen Wärmeleitpaste SWP9 beträgt 4,1 g/cm3. Damit liegt die Reichweite einer 3,5g Spritze SWP9 und einer Schichtdicke von 30 µm bei ca. 250 cm2. Wärmeleitpaste wird oft in Verbindung mit kleinen zu kühlenden Komponenten, zum Beispiel bei Prozessoren und Bauelementen der Leistungselektronik eingesetzt, um den Wärmeübergang vom Bauelement zum Kühlkörper zu verbessern. Dies ist vor allem dann bedeutsam, wenn das Bauelement, das gekühlt werden soll, eine große thermische Verlustleistung (Wärmeabgabe) pro Fläche hat.
Ausführliche Datenblätter und Proben sind auf Anfrage erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie bei:
SEPA EUROPE GmbH
Hartheimer Str. 6
Gewerbepark Breisgau
DE 79427 ESCHBACH
Tel. +49(0)7634 59459 0
Fax +49(0)7634 59459 199
E-Mail: [email protected]
Internet: www.sepa-europe.com
Weitere Informationen
SEPA Europe
Das 1990 von Heinrich Cap gegründete Familienunternehmen setzt auf hochwertige Produkte bzw. Lösungen im Bereich der Elektronikkühlung. Neben dem umfangreichen Lieferprogramm an Lüfter und Zubehör möchten wir mit kompetenter Beratung und kundenspezifischen Lösungen Vertrauen und Zufriedenheit bei unseren Kunden schaffen. Vertretungen in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie in einigen osteuropäischen Ländern ermöglichen eine persönliche Betreuung der Kunden vor Ort.Überzeugen Sie sich von unseren Produkten!
SEPA Europe,
, 79427 ESCHBACH, Deutschland
Tel.: 0931-32 93 0-23;
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt

SEPA Europe

79427 ESCHBACH
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0931-32 93 0-23
Fax:
0931-32 93 0-16
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/129900

https://www.prmaximus.de/pressefach/sepa-europe-pressefach.html
Die Pressemeldung "Silikonfreie, silberhaltige Wärmeleitpaste mit 9 W/mK" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Silikonfreie, silberhaltige Wärmeleitpaste mit 9 W/mK" ist SEPA Europe, vertreten durch .