Airlebnis-Tag 'Fernweh' am Flughafen Frankfurt: Eine musikalische und kulturelle Reise um die Welt

Kurzfassung: Airlebnis-Tag "Fernweh" am Flughafen Frankfurt: Eine musikalische und kulturelle Reise um die WeltDer nächste Airlebnis-Tag findet am 2. August statt und bietet Urlaubs-Feeling pur für alle Daheimge ...
[Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide - 24.07.2015] Airlebnis-Tag "Fernweh" am Flughafen Frankfurt: Eine musikalische und kulturelle Reise um die Welt

Der nächste Airlebnis-Tag findet am 2. August statt und bietet Urlaubs-Feeling pur für alle Daheimgebliebenen
"Fernweh - von Frankfurt um die Welt", so lautet das Motto des kommenden Airlebnis-Tags am Flughafen Frankfurt. Die Besucher sind am 2. August von 10 bis 18 Uhr in beide Terminals eingeladen, an einer musikalischen und kulturellen Reise um die Welt teilzunehmen. Die unterhaltsamen Reiseführer sind: die Frankfurter Band "The Gypsys", die Hits der letzten Jahrzehnte in zehn Sprachen interpretiert, die irischen Stepptänzer "U-Turned" mit der Show "Celtic Beats" sowie Bauchtänzerin "Angelina", zweifach ausgezeichnet bei der internationalen Livemusik Competition "Miss Bellydance of Europe".
Einen Abstecher nach China und somit einen Einblick in die fernöstliche Kultur ermöglicht der traditionelle Drachen- und Löwentanz, während brasilianische Samba-Tänzerinnen und afrikanische Percussion-Künstler zum Mittanzen animieren.
Die kubanische Zigarrendreherin Alicia zeigt mit ihrer Show "La Torcedora Cubana", wie aus feinsten kubanischen Tabakblättern handgerollte Zigarren entstehen, und gewährt Einblicke in die Geheimnisse des Zigarenrollens.
Die Gewinnspiel-Rallye führt am Airlebnis-Tag diesmal thematisch zu allen fünf Kontinenten. Es gibt Preise im Wert von über 20.000 Euro zu gewinnen. Der Hauptgewinn ist ein "Round the World"-Ticket der Star Alliance in der Premium Economy Class für zwei Personen.Wer um die Welt reist, der lebt aus dem Koffer. In diesem Fall aus einem, den er gerade ersteigert hat: Im Terminal 2 fragt das Auktionshaus Clesle im Auftrag der Lufthansa AG: "Wer bietet mehr?" und versteigert Gepäckstücke und Fundsachen. Unter den Hammer kommen rund 400 Positionen, darunter Koffer, Rucksäcke, Kinderwagen, Handys, Fotoapparate und Überraschungsboxen. Die Besichtigung der herrenlosen Stücke beginnt um 10 Uhr auf der Sky Line-Ebene, die Versteigerung um 12 Uhr.
Ein weiteres Highlight ist die Multivisionsshow "Abenteuer Weltumrundung". Zuschauer werden dank farbenprächtiger Bilder, kurzweiliger Videos und einer Live-Moderation auf eine multimediale Reise um die Welt mitgenommen. Akrobaten und Musiker aus verschiedenen Kontinenten untermalen die lebhaften Erzählungen.
Auf der Besucherterrasse kann man sich im Liegestuhl mit einem köstlichen Cocktail in der Hand erholen. An der brasilianischen Bar bekommen alle Besucher einen kostenlosen Caipirinha, natürlich auch ohne Alkohol.
Auch für die kleinsten Gäste gibt es wieder tolle Aktionen, darunter das so beliebte Kinderschminken.
Alle Programmpunkte des Airlebnis-Tages (außer der Zutritt zur Besucherterrasse) sowie vier Stunden parken sind kostenfrei.

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide
60547 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 690-0
Telefax: 069 690-55071
Mail: [email protected]
URL: http://www.fraport.de
Weitere Informationen
Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide
Wir gehören international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business und betreiben mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt. Bei insgesamt ca. 500 Firmen und Institutionen arbeiten 78.0000 Personen (Beschäftigtenzahl inkl. The Squaire und Gateway Gardens), davon sind 21.000 Beschäftigte allein bei Fraport tätig. Das macht den Frankfurter Flughafen zur größten Arbeitsstätte Deutschlands.Als erfahrener Airport-Manager entwickeln wir den Flughafen Frankfurt gemeinsam mit Partnern zur "Frankfurt Airport City" - einem herausragenden Mobilitäts-, Erlebnis- und Immobilienstandort. Zu unserem Dienstleistungsspektrum gehören nicht nur sämtliche Services rund um den Flugbetrieb, sondern auch Kompetenzen im Airport-Retailing und der Immobilienentwicklung. Als Full-Service-Anbieter im Airport-Management sind wir über Beteiligungen und Tochtergesellschaften auf vier Kontinenten aktiv. Der Konzern erwirtschaftete in 2012 bei 2,44 Milliarden Euro Umsatz ein Jahresergebnis von 251,6 Millionen Euro.
Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide,
, 60547 Frankfurt am Main, Deutschland
Tel.: +49 69 690-0; http://www.fraport.de
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide

60547 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
+49 69 690-0
Fax:
069 690-55071
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/127212

https://www.prmaximus.de/pressefach/fraport-ag-frankfurt-airport-services-worldwide-pressefach.html
Die Pressemeldung "Airlebnis-Tag 'Fernweh' am Flughafen Frankfurt: Eine musikalische und kulturelle Reise um die Welt" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Airlebnis-Tag 'Fernweh' am Flughafen Frankfurt: Eine musikalische und kulturelle Reise um die Welt" ist Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, vertreten durch .