Die Auffindbarkeit bei Google - Für Laien noch zu überblicken?

Heute hat die Auffindbarkeit bei Google eine große Bedeutung. Weniger für Privatpersonen als denn für Unternehmen ,die diese Suchmaschine als Werbeplattform nutzen. Die erste Seite auf dem Portal ist ein Kundenmagnet und damit eine Umsatzgarantie. Hamb
Kurzfassung: Für Menschen ohne jegliche Erfahrung im Online-Marketing ist es mittlerweile sehr schwer geworden, sein Unternehmen bei Google in den ersten Ergebnissen zu platzieren. Die Frage ist, ob der Laie bei so vielen unterschiedlichen Kriterien und ständigen Veränderungen überhaupt noch den Überblick behalten kann. Erfahren Sie mehr über Google und die Möglichkeit das eigene Unternehmen besser zu ranken.
Die Auffindbarkeit bei Google - Für Laien noch zu überblicken? Google Optimierung
[Wengenroth und Partner - 16.03.2015] Gefunden werden bei Google
Ein Internet-Auftritt ist für ein Unternehmen von unvergleichbarer Bedeutung. In erster Linie bietet sich dafür eine Webseite an, die natürlich gut programmiert und strukturiert sein sollte, damit Sie Google als relevant ansieht. Die Optik, welche der Betrachter wahrnimmt, spielt dabei kaum eine Rolle. Die Google-Places, bieten immer noch eine Auffindung ohne eigene Website an. Dort können auch nur die Adresse und die geografische Lage des Unternehmens angezeigt werden. Diese Variante würde sich für absolute Laien im Internet-Marketing anbieten, da eine Eintragung automatisch erfolgt. Die Konditionen, auf die erste Seite zu kommen, wurden von Google in den letzten Jahren stets verschärft, da die Suchmaschine Ihre Suchergebnisse relevanter, also für den Nutzer wertvoller, machen wollte. Die Nutzer sollten die Seite weiter als Standard-Suchmaschine verwenden und unmittelbar zu Ihrem optimalen Suchergebnis kommen. Der Algorithmus, ändert sich daher auch stetig und kann von Laien nicht verstanden werden. Früher war es durchaus möglich, durch Zufall auf der ersten Seite zu stehen, da die Kriterien nicht so streng waren wie heutzutage. Heute aber zählen etliche Anforderungen. Es ist auch von großer Bedeutung, wie hoch der Konkurrenzkampf in der Branche und der zugehörigen Region ist.
Die Arbeit des Suchmaschinenoptimierers
Die Agentur arbeitet mit dem Wissen des professionellen Suchmaschinenoptimierers, der die Algorithmen und die Veränderungen von Google analysiert. Daher ist es möglich, gezielt die Website optisch und inhaltlich so auszurichten, dass sie für die Suchmaschine als relevantes Suchergebnis gilt und damit hoch platziert wird. Durch diese Maßnahmen sind stetige Neu-Kundengewinnung und die Stabilität des Unternehmens deutlich gefestigt.
Hamburger-Suchmaschinenoptimierung.de
Das Unternehmen Wengenroth und Partner steht auch in Hamburg für Webdesign und professionelle Suchmaschinenoptimierung und hilft dabei, Ihr Unternehmen bei Google auf der ersten Seite aufzustellen. Mit 500 zufriedenen Referenzen und Kunden, welche in Google top platziert sind, gilt Wengenroth und Partner als eine der Top 100 SEO Agenturen in Deutschland.
Interview mit Uwe Heitgres
WUP: Was brauche ich, um bei Google gefunden zu werden?
Herr Heitgres: Voraussetzung, um bei Google gefunden zu werden, hängt natürlich mit einem Internet-Auftritt zusammen. Üblicherweise geschieht das durch eine Website, welche auch umgangssprachlich als Homepage definiert wird. Eine Möglichkeit ohne eine Website gefunden zu werden bieten die Google-Places. Dort kann man durch die Adresse aufgefunden werden, die in einer regionalen Landkarte angezeigt wird. Videos z.B. bei YouTube, Seiten bei Social-Media-Portalen wie Facebook und die Google-AdWords sind weitere Arten sich im Netz zu artikulieren.
WUP: Kann man ohne eine Online-Marketing Agentur gefunden werden?
Herr Heitgres: Die Bedingungen von Google sind verschärft worden, sodass eine Person ohne Online-Marketing Kenntnisse wenige Möglichkeiten hat, die Suchmaschinenoptimierung erfolgreich alleine durchzuführen. Vor wenigen Jahren konnte man sogar noch durch Zufall auf der ersten Seite landen, dazu waren die Anforderungen der Suchmaschine überschaubar. Die Unternehmer möchten unter dem gefunden werden, was Sie ausmacht, damit Sie neue Kunden generieren können. Dieses kann meiner Meinung nach nur mit einer professionellen Agentur verlässlich und nachhaltig geschehen. Das Internet, insbesondere Google nur als modernes Adressbuch zu verstehen, ist ein dramatischer Irrtum.
WUP: Warum hat Google seinen Algorithmus verändert?
Herr Heitgres: Um die bessere Suchmaschine zu sein, um Manipulationen zu erschweren und um sich dem Zeitgeist anzupassen. Google möchte seine eigene Reputation dadurch wahren, dass relevante, also gute Suchergebnisse im Vordergrund stehen. Immer mehr und dazu häufig veränderte Kriterien werden herangezogen.
WUP: Wie kann ich dauerhaft auf der ersten Seite bei Google bleiben?
Herr Heitgres: Am einfachsten ist es, wenn wenig Konkurrenz in der Branche vorhanden ist. Eine Kleinstadt hat genug Platz für mehrere Mitbewerber auf erster Seite - Zufall und etwas Glück spielen Ihnen da schon mal zu. Dauerhafte gute Positionen heißen immer: kontinuierlicher Einsatz, durchdachte Investitionen, Beobachtung der Situation, eine gute Strategie, clevere Kampagnen!
WUP: Haben Sie noch weitere Ergänzungen?
Herr Heitgres: Für jedes Unternehmen gibt es eine andere Ausgangssituation, ob und wie es bei Google gefunden werden möchte. Manche möchten in der ganzen Stadt oder gar bundesweit gefunden werden. Für andere reichen die umliegenden Stadtteile, da für die Branche eine weite Anreise der Kunden nicht sinnvoll wäre. Das ist die regionale Ausrichtung. Es sollte geklärt werden, unter welcher Kompetenz man auftritt, sich also dem Wettbewerb stellt. Dringend sollte auch abgeklärt werden, welche Investitionen ins Leere führen, denn nach unserer Erfahrung ist das Wissen um die Veränderungen der Märkte bei vielen kleinen, mittelständischen Unternehmen deutlich ausbaufähig. Ganz wichtig ist: was bieten Sie an, was Ihre potentiellen Neukunden ausgerechnet für Sie begeistern soll? Und woher soll Google das wissen?
WUP: Vielen Dank !
Kontakt
Wengenroth und Partner
Stühmtwiete 30
22175 Hamburg
040 - 235 451 60
[email protected]
www.hamburger-Suchmaschinenoptimierung.de
Weitere Informationen
Wengenroth und Partner
Als Agentur für Webdesign aus Hannover sind wir mit unserem Portal www.webdesignerhannover.com Ihr idealer Partner vor Ort, um Ihre Wünsche vom günstigen bis hochwertigen Webdesign zu realisieren. Wir wollen Ihr Ansprechpartner Nr. 1 in Hannover sein, denn wenn Sie ein neues Webdesign benötigen, soll es doch auch was "bringen", oder? Geben Sie uns bitte die Chance, Sie von unseren Kompetenzen im Webdesign und unseren Referenzen aus Hannover zu überzeugen.
Wengenroth und Partner, Herr Winfried Wengenroth
Rühmkorffstraße 5, 30163 Hannover, Deutschland
Tel.: 0511 450 137 38; http://www.wengenroth-und-partner.de
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt Herr Winfried Wengenroth

Wengenroth und Partner
Rühmkorffstraße 5
30163 Hannover
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0511 450 137 38
Fax:
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/122527

https://www.prmaximus.de/pressefach/wengenroth-und-partner-pressefach.html
Die Pressemeldung "Die Auffindbarkeit bei Google - Für Laien noch zu überblicken?" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Die Auffindbarkeit bei Google - Für Laien noch zu überblicken?" ist Wengenroth und Partner, vertreten durch Winfried Wengenroth.