22.06.2014 16:26 Uhr in Sport & Freizeit und in Gesellschaft & Familie von SV-OG Großauheim

Vorbereitung zur Hundeprüfung und Sachkundetest in Hanau

Vorbereitungstraining jeden Mittwoch - Prüfung am 4.10.2014
Kurzfassung: Als Eingangsprüfung für Hunde aller Rassen und Mischlinge bei den Vereinen des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) gilt die allgemeine Begleithundeprüfung (BH). Die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, bereitet in seinem wöchentlichen Übungsstunden an jedem Mittwoch die Hundeführer mit ihren Hunden auf diese Prüfung vor, die dann am Samstag, dem 4. Oktober 2014 zusammen mit einen Sachkundenachweis-Test auf dem Vereinsgelände des Großauheimer Hundevereins, Josef-Bautz-Str. 1a, 63457 Hanau, stattfindet.
Vorbereitung zur Hundeprüfung und Sachkundetest in Hanau SV-Halsbandanhänger "geprüfter Begleithund"
[SV-OG Großauheim - 22.06.2014] Als Eingangsprüfung für Hunde aller Rassen und Mix bei den Vereinen des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) gilt die allgemeine Begleithundeprüfung (BH). Die SV-OG Großauheim, Hundeverein und Hundeschule in Hanau, bereitet in seinem wöchentlichen Übungsstunden die Hundeführer mit ihren Hunden auf diese Prüfung vor, die dann am Samstag, dem 4. Oktober 2014 zusammen mit einen Sachkundenachweis-Test auf dem Vereinsgelände des Großauheimer Hundevereins stattfindet.

Die BH-Prüfung ist zum einen für den Hund ein Beleg, dass er die Grundkommandos beherrscht, über Grundgehorsam verfügt und allgemeinen Alltagssituationen gewachsen ist, und für den Hundeführer belegt sie, dass er mit seinem Hund allgemein umgehen kann und ein Grundverständnis zur Hundehaltung hat. Zudem ist die Begleithundeprüfung auch Voraussetzung zur Teilnahme an weiteren Prüfungen und Wettkämpfen im Hundesport, wie z. B. Agility, Obedience, VPG, Turnierhundesport (THS) oder Fährtenarbeit (FH). In einigen Städten und Gemeinden wird die bestandene BH-Prüfung auch zur Ermäßigung der Hundesteuer anerkannt.

Die Hunde müssen am Prüfungstag mindestens 15 Monate alt sein und sich zunächst einem Verhaltens- und Unbefangenheitstest durch den Richter unterziehen. Danach folgt ein Prüfungsteil des Grundgehorsams (Unterordnung) auf dem Vereinsgelände mit verschiedenen Übungen (Fuß gehen mit und ohne Leine sowie Tempowechsel, Anhalten, Wendungen, Durchgehen einer Menschengruppe, Sitz, Platz, Herankommen, Ablage) nach einem festgelegten Schema. Der zweite praktische Prüfungsteil findet dann im Verkehr und der Öffentlichkeit statt, wobei das sichere und freundliche Verhalten des Hundes gegenüber anderen Hunden und Verkehrsteilnehmern (Fußgänger, Radfahrer, Autos, Jogger usw.) überprüft wird.

Vor der praktischen Prüfung mit den Hunden müssen die Hundeführer in einem schriftlichen Test den Sachkundenachweis erbringen, der allgemeines und spezielles Wissen zum Hund, seinen Sinnen und seinem Verhalten, Hundehaltung, Hundekrankheiten, gesetzliche Bestimmungen und zum VDH und Verband enthält.

Die praktische Vorbereitung zur Prüfung kann bei den regelmäßigen Übungsstunden der SV-OG Großauheim jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr auf dem Vereinsgelände, Josef-Bautz-Straße 1 A, Hanau-Großauheim, erfolgen, wobei entsprechend den Vorkenntnissen und dem Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund mehrere Wochen oder nur wenige Tage als Training nötig sind. Zur Vorbereitung auf den Sachkundenachweis-Test steht ein Fragenkatalog mit Lösungsmöglichkeiten auf den Internetseiten des Großauheimer Hundevereins (http://www.sv-og.org/bh) zur Verfügung, auf den zusätzlich während den Übungsstunden eingegangen wird. Auch die Teilnahme nur an der schriftlichen Sachkundeprüfung ist möglich. Anmeldungen zur Prüfung selbst müssen bis spätestens eine Woche vor dem Prüfungstag am 4. Oktober erfolgt sein.

Der Einstieg in das Vorbereitungstraining ist jederzeit möglich. Weitere Informationen, auch zur Welpenspielstunde, den Junghundekursen und anderen Hundekursen, sowie der Prüfungsanmeldung stehen auf den Internetseiten der SV-OG Großauheim unter http://www.sv-og.org, Telefon (06181) 36976-0 oder per E-Mail an [email protected] zur Verfügung.
Weitere Informationen
SV-OG Großauheim
SV-OG Großauheim Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, blickt auf eine mehr als 90-jährige Historie zurück, ursprünglich als reiner Rassehundeverein gegründet, aber in den letzten Jahren völlig gewandelt, sowohl in den Methoden als auch offen für Nichtmitglieder mit Hunden jeder Rasse und jeden Alters. Vom Welpen über den Junghund bis zum älteren ausgewachsenen Hund, von einer kleinen Hunderasse über Mix bis hin zu großen Hunderassen, und von jugendlichen Teilnehmern bis hin zu Hundefreunden im Rentenalter finden bei uns alle ein Zuhause und jeder ist herzlich willkommen. Von der Welpenspielstunde, Welpenkurse über Junghundeerziehung, Unterordnung, Begleithundprüfung und Sachkundenachweis sowie Mobility, Hundesport bis zu gemeinsamen Hundespaziergängen und unterschiedliche Veranstaltungen bietet der Großauheimer Hundeverein vielfältige Aktivitäten an.
SV-OG Großauheim, Herr SV-OG Großauheim Hundeschule und Hundeverein in Hanau
Josef-Bautz-Straße 1 A, 63457 Hanau, Deutschland
Tel.: 06181-36976-0; http://www.sv-og.de
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt Herr Joachim Strohbach

SV-OG Großauheim
Postfach 901166
63420 Hanau
DE

E-Mail:
Web:
Tel:
06181-36976-40
Fax:
06181-36976-940
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/107971

https://www.prmaximus.de/pressefach/sv-og-großauheim-pressefach.html
Die Pressemeldung "Vorbereitung zur Hundeprüfung und Sachkundetest in Hanau" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Vorbereitung zur Hundeprüfung und Sachkundetest in Hanau" ist SV-OG Großauheim, vertreten durch SV-OG Großauheim Hundeschule und Hundeverein in Hanau.