Luxusresidenzen in erster Meereslinie mit privatem Strandzugang

emare bietet exklusiven Lebensstil in einer privilegierten Wohngegend direkt am Mittelmeer
Kurzfassung: Wer seinen Lebensmittelpunkt nach Spanien verlegt, träumt oftmals von einer Immobilie direkt am Strand. Doch aufgrund der hohen Neubautätigkeit entlang der gesamten Costa del Sol, sind Häuser und Wohnungen in erster Meereslinie rar gesät. Wer sich dennoch einen der begehrten Plätze sichern möchte, sollte zügig einen Besichtigungstermin in einer der 28 emare Luxusresidenzen in erster Meereslinie vereinbaren. Denn die luxuriösen, geräumigen und hellen Wohnungen haben nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf das Mittelmeer, sondern auch einen privaten Direktzugang zum Strand.
[NewEstepona.com - 21.10.2019] Wer seinen Lebensmittelpunkt nach Spanien verlegt, träumt oftmals von einer Immobilie direkt am Strand. Doch aufgrund der hohen Neubautätigkeit entlang der gesamten Costa del Sol, sind Häuser und Wohnungen in erster Meereslinie rar gesät. Wer sich dennoch einen der begehrten Plätze sichern möchte, sollte zügig einen Besichtigungstermin in einer der 28 emare Luxusresidenzen in erster Meereslinie vereinbaren. Denn die luxuriösen, geräumigen und hellen Wohnungen haben nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf das Mittelmeer, sondern auch einen privaten Direktzugang zum Strand.

"Die Luxusresidenzen von emare sind vor allen Dingen für die Kaufinteressenten geeignet, die sich ihren Traum von einem Privatstrand erfüllen möchten. Die Küstenstadt Estepona hat sich in den letzten Jahren zu einem Hotspot an der New Golden Mile entwickelt, was auch der Grund dafür ist, warum sich viele Kaufinteressenten aus dem benachbarten Marbella oder Puerto Banús für den Kauf einer Immobilie in Estepona entscheiden. Denn trotz der vielen Neubauprojekte sind gerade Residenzen in erster Meereslinie heutzutage rares Gut", sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Auf einem Grundstück von 20.000 Quadratmetern, genau zwischen dem mondänen Puerto Banús und Marbella, befinden sich die 28 Luxusresidenzen von emare. Je nach Wunsch, können Kaufinteressierte zwischen einer Wohnfläche von 405 bis zu 813 Quadratmetern wählen. Die weitläufigen Terrassen haben einen Meeresblick und erwecken in einem das Gefühl, als läge man bereits am Strand. Ganz gleich ob sich die Bewohner im Wohnzimmer befinden oder in der Badewanne liegen, auch aus dem Inneren der Residenzen lässt sich der atemberaubende Blick aufs Mittelmeer genießen. Denn die großen Fensterfronten und das großzügige Raumkonzept schaffen Weite, Helligkeit und Transparenz.

Wer sein privates Paradies gelegentlich verlassen möchte, kann es sich in den gepflegten mediterranen Gärten oder im beheizten Salzwasserpol gemütlich machen. Der Privatstrand ist nur einige Meter von der Haustür entfernt und garantiert Ruhe und Privatsphäre. "Die Luxusresidenzen von emare erfüllen höchste Ansprüche und bieten einen exklusiven Lebensstil. Das stilvolle Design, die hochwertige Inneneinrichtung sowie der Einsatz von neusten Technologien erfüllen alle Wohn- und Lebensträume", sagt Christiane Tiebel.

Die Luxusresidenzen von emare befinden sich in einer der privilegiertesten Wohnanlagen in Estepona und Umgebung und sind ab einem Preis von 3.400.000 Euro zu kaufen.

Weitere Informationen zu emare in deutscher oder emare in englischer Sprache sowie zu Immobilien Estepona kaufen finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com.
Weitere Informationen
NewEstepona.com
Als deutsche Auswanderer haben wir in Estepona einen Ort mit besonderer Lebensqualität gefunden. Das Klima, die spanische Kultur, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und eine internationale Community bieten ein europaweit einzigartiges Lebensgefühl. Mit vielen Jahrzehnten Immobilienerfahrung helfen wir Ihnen mit unserem vierköpfigen Team dabei, die richtige Immobilie zu finden. Dabei begleiten wir Sie ganzheitlich von der ersten Kontaktaufnahme über alle Behördengänge bis hin zum finalen Notartermin.
NewEstepona.com, Frau Christiane Tiebel
Tividal Home SL, El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15, 29680 Estepona, Spanien
Tel.: 0214 / 33010666; https://www.newestepona.com
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
16.01.2019  Residencia in Spanien
Erfolgreiche Pressearbeit eBook
Pressearbeit
Eine Pflichtlektüre für mehr Sichtbarkeit durch Pressemitteilungen.
Pressekontakt Frau Alexandra Hajok

wavepoint GmbH & Co. KG
Josefstraße 10
51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0214 7079011
Fax:
0214 7079012
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/135360

https://www.prmaximus.de/pressefach/newestepona.com-pressefach.html
Die Pressemeldung "Luxusresidenzen in erster Meereslinie mit privatem Strandzugang" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Luxusresidenzen in erster Meereslinie mit privatem Strandzugang" ist NewEstepona.com, vertreten durch Christiane Tiebel.