12.10.2017 13:58 Uhr in Sport & Freizeit und in Gesellschaft & Familie von Colonia Brauhaus

Manege frei für leckeres Essen

Zirkusluft macht hungrig
Kurzfassung: Faszination Zirkus - wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im Zirkus zu stehen und ein Kunststück vorzuführen? Im ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln wird dieser Traum zur Wirklichkeit. Zirkusbegeisterte tauchen in Workshops oder fortlaufenden Kursen in die besondere Welt ein und trainieren in ganz verschiedenen Bereichen ihre artistischen Fähigkeiten. Das benachbarte Colonia Brauhaus sorgt für die passende Stärkung in der Mittagspause oder nach einem anstrengenden Trainingstag und verwöhnt Besucher mit abwechslungsreichen Speisen.
[Colonia Brauhaus - 12.10.2017] Faszination Zirkus - wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im Zirkus zu stehen und ein Kunststück vorzuführen? Im ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln wird dieser Traum zur Wirklichkeit. Zirkusbegeisterte tauchen in Workshops oder fortlaufenden Kursen in die besondere Welt ein und trainieren in ganz verschiedenen Bereichen ihre artistischen Fähigkeiten. Das benachbarte Colonia Brauhaus sorgt für die passende Stärkung in der Mittagspause oder nach einem anstrengenden Trainingstag und verwöhnt Besucher mit abwechslungsreichen Speisen.

"Wir heißen alle Zirkusbegeisterten gerne in unserem Brauhaus willkommen", erklärt Janjko Protuder, Inhaber des Colonia Brauhauses. "Das Zirkusflair und hartes Training machen richtig hungrig und dafür halten wir auf unserer Speisekarte die passenden Gerichte bereit."

Ins Colonia Brauhaus kommen Luftakrobaten zur bodenständigen Stärkung in der Mittagspause, Gruppen von Kindergeburtstagen, die einen besonderen Tag im ZAK Zirkus- und Artistikzentrum verbracht haben, oder Besucher einer der zahlreichen Veranstaltungen in den wunderschönen Zirkuszelten, die den Abend bei einem kühlen Kölsch gemeinsam ausklingen lassen möchten.

"Wer für einen mehrtägigen Workshop die einzigartige Möglichkeit nutzt, in einem der Zirkuswagen zu nächtigen, dem halten wir gerne für das Abendessen einen Platz in unseren gemütlichen Räumlichkeiten oder auf unserer Sonnenterrasse mit Rheinblick frei", so der Gastronom. "Nach dem Essen sind es dann nur noch wenige Schritte bis zum Schlafwagen."

Je nach Jahreszeit hält das Colonia Brauhaus spezielle Angebote bereit. Gerade jetzt im Herbst verwöhnt das Team seine Gäste mit Wildgerichten wie Hirschragout oder Gänsebraten an Knödeln oder Spätzle und fruchtigem Rotkohl oder Preiselbeerbirnen.
Weitere Informationen finden Interessierte zu Themen wie Kölner Brauhäuser, Restaurant in Köln, Restaurants in Köln auf http://www.colonia-brauhaus.de/.
Weitere Informationen
Colonia Brauhaus
Das Colonia Brauhaus gehört zu den bekanntesten Gaststätten in der belebten Domstadt Köln. Aufgrund der idealen Lage und der typisch kölschen Küche des charmanten Restaurants gehört ein Besuch bei Chefkoch Janjko Protuder zu den Kölner Highlights, die man einplanen sollte.

Seit der Neueröffnung im Mai 2009 erstrahlt das Colonia Brauhaus wieder in neuem Glanz und bietet neben kölschen auch kroatische Spezialitäten in einem gemütlichen Ambiente.
Colonia Brauhaus, Herr Janjko Protuder
An der Schanz 2, 50735 Köln-Riehl, Deutschland
Tel.: 0221 7156355; http://www.colonia-brauhaus.de
Weitere Meldungen dieses Unternehmens
Pressekontakt Frau Lisa Petzold-Sauer

wavepoint GmbH & Co. KG
Moosweg 2
51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0214 7079011
Fax:
0214 7079012
Drucken Weiterempfehlen PDF
Schlagworte
Permanentlinks https://www.prmaximus.de/132834

https://www.prmaximus.de/pressefach/colonia-brauhaus-pressefach.html
Die Pressemeldung "Manege frei für leckeres Essen" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Manege frei für leckeres Essen" ist Colonia Brauhaus, vertreten durch Janjko Protuder.
Login
Passwort vergessen