logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Gesundheit & Wellness


Der medizinische Gutachter Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg hilft deutschen Gerichten und Staatsanwaltschaften

18.01.2013 10:01 Uhr in Gesundheit & Wellness von stbg

Der medizinische Gutachter Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg hilft deutschen Gerichten und Staatsanwaltschaften

Medizinische Gutachten
Kurzfassung: Der neurologische Sachverständige Chefarzt Privatdozent Dr. med. Hans Jörg Stürenburg bietet deutschen Gerichten, Staatsanwälten und Rechtsanwälten rechtssichere und valide Entscheidungsgrundlagen.

Der medizinische Gutachter Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg hilft deutschen Gerichten und Staatsanwaltschaften
Medizinischer Gutachter
[stbg - 18.01.2013] Neurologische juristische Fragestellungen sind nur von Experten verlässlich zu beantworten. Insbesondere Gerichte aber auch Staatsanwälte beschäftigen sich mehr und mehr mit Unfallfolgen oder Schädigungen nach Fremdeinwirkung, aber auch Erwerbsfähigkeit und Berufsfähigkeit. Zum Wohle der klägerischen Parteien ist es für die Gerichte erforderlich objektiv solche Ansprüche zu prüfen. Gute gerichtliche Entscheidungen sind nur durch objektive, valide und reliable Gutachten möglich. Um den an sie gestellten Erwartungen zu entsprechen, greifen Gerichte auf medizinische Gutachten zurück, die sich konkret mit der medizinischen Fragestellung im Einzelfall beschäftigen. Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg bietet Gutachten in fachärztlicher Kompetenz, insbesondere für neurologische, sozialmedizinische und forensische Fragestellungen sowie Testierfähigkeit. Diese werden den aktuellen medizinischen und den juristischen Ansprüchen gerecht und zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie auch für den medizinischen Laien verständlich aufbereitet sind. Für eine fachlich objektive, verständliche, nachvollziehbare und rechtssichere Expertise sind immer auch verschiedene Teilaspekte zu berücksichtigen. Medizinische Sachverständige unterstützen durch die medizinische Begutachtung auch die Entscheidungen von sozial- und privatrechtlichen Versicherungsträgern über deren Leistungspflicht. Fragen der sozialversicherungsrechtlichen Begutachtung werden unter anderem im Sozialgesetzbuch geregelt. Typische Aufgabenfelder des medizinischen Sachverständigen vor Gericht sind sozialgerichtliche (z. B. Erwerbsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit oder Vorliegen von Berufskrankheiten), zivilrechtliche (zum Beispiel Testierfähigkeit oder Prozessfähigkeit) und auch strafrechtliche Fragestellungen (zum Beispiel Todesursache im Rahmen rechtsmedizinischer Gutachten oder Schuldfähigkeit im Rahmen forensisch-psychiatrischer Gutachten). Ferner gehört dazu die Verwerfung oder Feststellung eines Behandlungsfehlers mit daraus ggf. resultierendem Schadensersatz, Honorarrückforderung und Schmerzensgeld.
Die Erstellung eines ärztlichen Gutachtens setzt besondere zusätzliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen voraus, als die alleinige ärztliche Tätigkeit im kurativen Bereich. Um ein sachgerechtes, den Beweisregeln der Rechtsordnung genügendes ärztliches Gutachten erstellen zu können, muss der Gutachter über solide fachmedizinische Kenntnisse und über versicherungsrechtliche Grundkenntnisse verfügen. Viele Fälle, die an deutschen Gerichten verhandelt werden, befassen sich mit möglichen Schadensersatzansprüchen von Patienten aufgrund von Behandlungsfehlern. In jedem Fall gilt es zu prüfen, inwiefern überhaupt ein Behandlungsfehler oder eine fehlerhafte ärztliche Dokumentation vorliegt, aus der sich ein solcher Schadensersatzanspruch ableiten könnte. Derlei Prozesse sind, gerade für die Betroffenen, langwierig und dauern oft Jahre zum Teil mehr als ein Jahrzehnt. In diesem Zusammenhang ist es für die mit einem Fall betrauten Richter und Staatsanwälte wichtig, auf eindeutige Aussagen von unabhängiger Seite bauen zu können. Leider gibt es wenige unabhängige Experten, die abschließend und transparent alle in einem Gutachten nachvollziehbaren Ergebnisse vorlegen können, aus denen dann eindeutig hervorgeht, inwieweit tatsächlich ein Behandlungsfehler vorliegt oder eben nicht.
Weitere Informationen
stbg
Gutachter Sachverständiger Medizin Neurologie
stbg, Herr PD Dr. Hans Jörg Stürenburg
Gneisenaustrasse 41, 30175 Hannover, Deutschland
Tel.: 01705220630; http://www.docvadis.de/hansjoerg-stuerenburg/index.html


Pressekontakt
Herr PD Dr. Hans Jörg Stürenburg

stbg
Gneisenaustrasse 41
30175 Hannover
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
01705220630
Drucken
Weiterempfehlen
PDF

Social Media
Schlagworte
Permanentlinks
Die Pressemeldung "Der medizinische Gutachter Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg hilft deutschen Gerichten und Staatsanwaltschaften" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Der medizinische Gutachter Chefarzt PD Dr. med. Stürenburg hilft deutschen Gerichten und Staatsanwaltschaften" ist stbg, vertreten durch PD Dr. Hans Jörg Stürenburg.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten