Europäischer Solarpreis in sechs Länder

  • Pressemitteilung der Firma EUROSOLAR, 03.12.2010
Pressemitteilung vom: 03.12.2010 von der Firma EUROSOLAR aus Bonn

Kurzfassung: Berlin, 3. Dezember 2010 - Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. verleiht in Kooperation mit der KfW Bankengruppe den Europäischen Solarpreis 2010. Die Auszeichnungen gehen in diesem Jahr nach Deutschland, Italien, ...

[EUROSOLAR - 03.12.2010] Europäischer Solarpreis in sechs Länder


Berlin, 3. Dezember 2010 - Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. verleiht in Kooperation mit der KfW Bankengruppe den Europäischen Solarpreis 2010. Die Auszeichnungen gehen in diesem Jahr nach Deutschland, Italien, Österreich, Spanien, Schweden und in die Schweiz.

Die Preisverleihung findet am 10. Dezember um 18 Uhr in der Berliner Niederlassung der KfW Bankengruppe statt. Die Laudatio hält Hanne May, Chefredakteurin der Zeitschrift "neue energie". Grußworte sprechen Dr. Axel Nawrath, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe, und Dr. Wolfgang Palz, Vorsitzender des Weltrats für Erneuerbare Energien.

Mit dem Europäischen Solarpreis geehrt werden in der Kategorie Städte/Gemeinden, Landkreise und Stadtwerke: Stadt München (Deutschland), Region Apulien (Italien), Burgenland (Österreich); in der Kategorie Industrielle, kommerzielle oder landwirtschaftliche Betriebe/Unternehmen: Banca della Maremma (Italien); in der Kategorie Eigentümer oder Betreiber von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien: Zermatt Bergbahnen AG (Schweiz); in der Kategorie Medien: Solarserver (Deutschland), Energias Renovables (Spanien); in der Kategorie Transportsysteme: SOLAR IMPULSE SA (Bertrand Piccard
André Borschberg / Schweiz). Einen Sonderpreis für persönliches Engagement erhält Prof. Dr. Thomas B. Johansson (Schweden) für seine Verdienste im Bereich der Energiesystemanalyse.

Der Europäische Solarpreis – eine Idee des EUROSOLAR-Gründers Hermann Scheer – wird von EUROSOLAR seit 1994 für beispielhafte Projekte und Initiativen zur Nutzung Erneuerbarer Energien vergeben. Ausgezeichnet werden herausragende innovative Projekte und Initiativen von Anwendungen Erneuerbarer Energien. Mit der Verleihung soll das Interesse für Erneuerbare Energien in der Öffentlichkeit geweckt und gefestigt werden.


Kontakt: EUROSOLAR e.V., Philipp Hawlitzky, Projektleitung Solarpreise, 0228 - 36 23 75

EUROSOLAR e.V.
Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien
Kaiser-Friedrich-Straße 11
53113 Bonn
Tel. 0228 / 362373 und 362375
Mobil 0173 / 6160004 (Helmut Lölhöffel, Kommunikation EUROSOLAR e.V.)
Fax 0228 / 361279 und 361213
[email protected]
http://www.eurosolar.org

Über EUROSOLAR:
EUROSOLAR erarbeitet und stimuliert politische und wirtschaftliche Handlungsentwürfe und Konzeptionen zur Einführung Erneuerbarer Energien; dies reicht von Markteinführungsstrategien bis zu Vorschlägen für die weitere Forschungs- und Entwicklungspolitik, von steuerpolitischenFörderungen bis zur Rüstungskonversion mit Solarenergie, vom Beitrag der Solarenergie für die Dritte Welt bis zur Landwirtschafts-, Verkehrs- und Baupolitik.
Angesprochen werden sowohl die internationale Handlungsebene als auch die nationalen, regionalen und kommunalen Handlungsebenen, auf denen EUROSOLAR diese Programme anregt. So fließen politische, wissenschaftliche, technologische, wirtschaftliche Erfahrungen und grundsätzliches Engagement in die Programme von EUROSOLAR ein. Sie sind Leitlinien zum Handeln.
EUROSOLAR arbeitet für eine von einer breiten demokratischen Öffentlichkeit getragene soziokulturelle Bewegung für die solare Energie, für die Mobilisierung eines breiten gesellschaftlichen Engagements, das zu neuen politischen und wirtschaftlichen Initiativen sowie zu einer umweltgerechten Architektur und Stadtplanung führt.

Firmenkontakt:
Kontakt: EUROSOLAR e.V., Philipp Hawlitzky, Projektleitung Solarpreise, 0228 - 36 23 75

EUROSOLAR e.V.
Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien
Kaiser-Friedrich-Straße 11
53113 Bonn
Tel. 0228 / 362373 und 362375
Mobil 0173 / 6160004 (Helmut Lölhöffel, Kommunikation EUROSOLAR e.V.)
Fax 0228 / 361279 und 361213
[email protected]
http://www.eurosolar.org

Die Pressemeldung "Europäischer Solarpreis in sechs Länder" unterliegt dem Urheberrecht der pressrelations GmbH. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Europäischer Solarpreis in sechs Länder" ist EUROSOLAR.