Mobile Gipfel 2012 am 26. und 27. Juni 2012 in Düsseldorf

  • Pressemitteilung der Firma Verlagsgruppe Handelsblatt, 15.05.2012
Pressemitteilung vom: 15.05.2012 von der Firma Verlagsgruppe Handelsblatt aus Düsseldorf

Kurzfassung: Der neue Mobile-Commerce – Marketing- und Retailstrategien für die digitale Revolution Frankfurt, 15. Mai 2012 – Jeder dritte Deutsche besitzt bereits ein Smartphone, bei den unter 30-jährigen Konsumenten sind es mehr als die Hälfte. Das ...

[Verlagsgruppe Handelsblatt - 15.05.2012] Mobile Gipfel 2012 am 26. und 27. Juni 2012 in Düsseldorf


Der neue Mobile-Commerce – Marketing- und Retailstrategien für die digitale Revolution

Frankfurt, 15. Mai 2012 – Jeder dritte Deutsche besitzt bereits ein Smartphone, bei den unter 30-jährigen Konsumenten sind es mehr als die Hälfte. Das Smartphone wird damit praktisch zur Fernbedienung des Lebens – und zum Bindeglied zwischen virtueller und realer Welt. Der massive "Mobile"-Trend und seine Bedeutung als zukünftiges Marketingtool und innovativer Commerce- und Retailkanal stehen im Mittelpunkt des Kongresses Mobile Gipfel 2012. Er findet am 26. und 27. Juni 2012 im Radisson Blu Scandinavia Hotel, Düsseldorf, statt.

Experten informieren über und diskutieren aktuelle Aspekte rund um die Themen Mobile-Commerce, Mobile-Marketing und neue Vertriebsstrategien. Der Kongress richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Entscheider aus Bereichen wie Neue Medien, E- und M-Commerce, Marketing und Vertrieb. Veranstalter des zweitägigen Mobile Gipfel 2012 ist die Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH.

Eröffnet wird der Kongress am Dienstag, 26. Juni, durch Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb-Research-Centers an der Hochschule Niederrhein. Der erste Tag steht ganz im Zeichen des Nutzungspotenzials der neuen Endgeräte und ihrer User. Dr. Florian Kerkau, Geschäftsführer Goldmedia Custom Research, zeigt auf, wohin sich Geschäftsmodelle und Player entwickeln. Er fragt: "Was kommt nach der Apple-Ära?" und liefert Antworten auf die Fragestellung "Warum sind manche Geräte erfolgreich und manche nicht?".

René Bellack, Vice President Client Services beim Marktforschungsunternehmen Nielsen, liefert Fakten zum mobilen Nutzungsverhalten und zeigt auf, wie Kunden heute mobil erreicht werden können. Weiter geht es unter anderem mit Erfolgskonzepten bei der Umsetzung mobiler Strategien an Beispielen des Verlages Gruner + Jahr und des Versandhändlers OTTO.

Zum Abschluss des ersten Kongresstages wirft Stefan Hentschel von Google Deutschland einen Blick in die Zukunft und fragt unter anderem: "Wohin geht die Reise im Mobile Marketing?" Am Beispiel Paypal QR-Shopping wird dargestellt, wie Smartphones bereits heute im M-Commerce reale und digitale Welten miteinander verbinden können.

Der zweite Kongresstag am Mittwoch, 27. Juni 2012, beginnt mit dem Schwerpunkt "Mobile als Umsatztreiber für den stationären Handel – Was ist am POS alles möglich?". Weitere Themen-Highlights sind Vortragsblöcke zu "Multi-Device-Strategien" und zur Erweiterung des Marken- und Produkterlebens durch Augmented Reality. Ein Workshop zum übergreifenden Thema "Recht im Mobilen Internet" bildet den Abschluss des zweiten Kongresstages.

Der Fachkongress wird von der Fachausstellung "M-Com 2012" flankiert. Hier präsentieren sich Top-Aussteller zu Themen wie Mobile Commerce, Mobile Marketing, Location Based Services, Mobile Couponing, Mobile Payment und vielen anderen spannenden Branchennews.

Keynote-Speaker des Mobile Gipfel 2012 sind u. a.:
Jonathan MacDonald, Co-Founder this fluid world Stefan Hentschel, Head of Mobile Ad Sales DACH Google Dr. Matthias Häsel, Leiter E-Commerce Innovation Center, OTTO Arne Wolter, Mitglied der Geschäftsführung Gruner + Jahr Dirk Kraus, CEO YOC Erik Meierhoff, Head of Product Development, Rakuten Charlotte Erdmann, CCO/Pressesprecherin mStore Markus Kröger, Head of Sales, PayPal Marc Ehrich, Product Manager Mobile, Xing Stefan Janßen, Departmentmanager Mobile Commerce Solutions, METRO SYSTEMS Dr. Thomas Alt, CEO, metaio Marc Schwieger, Founder/CMO, wynsh Felix von Kunhardt, COO und Geschäftsführer, Sellaround Robert Burkhardt, Leiter Neue Medien, Hertha BSC Sebastian Grebasch, Head of SEA/SEM, Zalando Dr. Axel Jockwer, Marketing Director, HolidayCheck Felix Schul, Geschäftsführer und Leiter Technik, COUPIES Rune Sølvsteen, Co-Founder Defacto Partners Informationen: www.managementforum.com/Veranstaltungen Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH ist einer der führenden Anbieter von Veranstaltungen für den Handel und die Konsumgüterindustrie. Das Motto von Management Forum ist "Excellence in Business Information" und steht für Top-Informationen, exzellentes Fachwissen und Networking-Möglichkeiten für Teilnehmer aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern und Partnern garantieren die Events von Management Forum aktuelle Branchennews und Fachinformationen aus erster Hand und gelten als die führenden Events der jeweiligen Branche. Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH veranstaltet ca. 30 Kongresse bzw. Kongressmessen pro Jahr.


Kontakt für die Fachpresse:
Annabel Augstein
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Eschersheimer Landstraße 50 -D-60322 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 2424-4773
[email protected]
www.managementforum.com

Über Verlagsgruppe Handelsblatt:
Verlagsgruppe Handelsblatt
Wir informieren Entscheider.
Entscheider sind anspruchsvoll. Wir leben in einer komplexen und global vernetzten Wirtschaftswelt. Wer nach vorne kommen will, der benötigt zuallererst Informationen – top-aktuell, überall und sofort, in der notwendigen Breite und Tiefe.

Die Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, Stuttgart, konzentriert sich daher auf anspruchsvolle Qualitätsmedien, die ebenso fundiert wie unterhaltsam informieren.

Unabhängig davon, ob sie für Zeitungen, Magazine, Fachmedien oder Internetportale schreiben – die rund 500 Journalisten aller Redaktionen des Hauses stehen für fairen und seriösen Qualitätsjournalismus. Mit ihren großen Medien-Marken und einer breiten Palette an Dienstleistungen nimmt die Verlagsgruppe Handelsblatt daher eine einzigartige Stellung im Markt für Wirtschaftspublizistik ein – sowohl in Deutschland und als auch international.

Firmenkontakt:
Kontakt für die Fachpresse:
Annabel Augstein
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Eschersheimer Landstraße 50 -D-60322 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 2424-4773
[email protected]
www.managementforum.com

Die Pressemeldung "Mobile Gipfel 2012 am 26. und 27. Juni 2012 in Düsseldorf" unterliegt dem Urheberrecht der pressrelations GmbH. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Mobile Gipfel 2012 am 26. und 27. Juni 2012 in Düsseldorf" ist Verlagsgruppe Handelsblatt.