Kompetenzzentrum 'Elektrische Antriebskomponenten' in Zwickau eröffnet

  • Pressemitteilung der Firma euro engineering, 17.04.2012
Pressemitteilung vom: 17.04.2012 von der Firma euro engineering aus Düsseldorf

Kurzfassung: euro engineering AG verstärkt Engagement im Bereich Elektromobilität Professor Dr. Gunter Krautheim: "Branche bietet spannende Karrierechancen für Hochschulabsolventen" Engineering-Dienstleister plant in Sachsen 120 Neueinstellungen ...

[euro engineering - 17.04.2012] Kompetenzzentrum "Elektrische Antriebskomponenten" in Zwickau eröffnet


euro engineering AG verstärkt Engagement im Bereich Elektromobilität Professor Dr. Gunter Krautheim: "Branche bietet spannende Karrierechancen für Hochschulabsolventen" Engineering-Dienstleister plant in Sachsen 120 Neueinstellungen Zwickau/Chemnitz, 17.04.2012 - Die Elektromobilität ist eines der wichtigen Themen, wenn es um die Fortbewegung der Zukunft geht. Für die euro engineering AG Grund genug, ihre Kompetenzen in diesem Bereich schon heute im Kompetenzzentrum "Elektrische Antriebskomponenten" mit Sitz in Zwickau zu bündeln. Am gestrigen Montag, dem 16. April, feierte der Engineering-Dienstleister gemeinsam mit rund 60 Gästen die Eröffnung des neuen Standorts in der Inneren Schneeberger Straße 18. "Das war ein gebührender Einstand und ein gelungener Startschuss für die Arbeit des Kompetenzzentrums", freut sich Robert Wolf, Niederlassungsleiter der euro engineering AG in Chemnitz, der gemeinsam mit Account Manager Thomas Herzog die Leitung des Kompetenzzentrums übernommen hat. "Unsere Mitarbeiter vor Ort werden Kundenunternehmen aus dem Kfz-Bereich, aber auch aus anderen Branchen wie etwa der Medizin- oder der Messtechnik, mit ihrem Know-how unterstützen." Das Dienstleistungsspektrum reicht dabei von der Konzeption über den Entwurf von Schaltungen und die Softwareentwicklung bis hin zum Bau von Prototypen.

Das neue Kompetenzzentrum kooperiert eng mit dem Start-up-Unternehmen HERMS Technologies GmbH der Westsächsischen Hochschule Zwickau. "Für unsere Studenten und Absolventen ergeben sich so spannende Karrieremöglichkeiten in der Zukunftsbranche Elektromobilität", sagt Professor Dr. Gunter Krautheim, Rektor der Westsächsischen Hochschule Zwickau und Gast bei der Eröffnungsfeier. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team in Zwickau." Dieses bietet Studierenden unter anderem die Möglichkeit, Praktika oder Diplomarbeiten direkt im Kompetenzzentrum zu absolvieren. "Wir haben uns ganz bewusst für einen Standort in unmittelbarer Nähe zur Hochschule entschieden", so Robert Wolf. "Frühzeitig Kontakte zu gut ausgebildeten Nachwuchsingenieuren zu knüpfen, ist für uns in Zeiten des Fachkräftemangels wichtiger denn je."

Neben Zwickau und Chemnitz verfügt die euro engineering AG über drei weitere Standorte in Sachsen: in Leipzig, Dresden und Plauen. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind auf Wachstumskurs. "Allein in diesem Jahr planen wir in Sachsen insgesamt 120 Neueinstellungen", so Hans-Jürgen Poege, Regionalleiter Ost der euro engineering AG. "Wir bieten sowohl Young Professionals als auch erfahrenen Ingenieuren und Technikern spannende Projekte in verschiedenen Branchen und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten." Kein Wunder also, dass der Engineering-Dienstleister 2012 bereits zum fünften Mal in Folge mit dem Gütesiegel "Top Arbeitgeber für Ingenieure" ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen zur euro engineering AG erhalten Sie unter www.ee-ag.com.


Über die euro engineering AG

Die euro engineering AG ist einer der führenden Engineering-Dienstleister Deutschlands. Ausgehend von der Produktentwicklung bietet das Unternehmen Dienstleistungen, die sich am typischen Prozessverlauf des Engineering orientieren - von der Konzeption über Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und Versuch bis hin zum Projektmanagement und zur Dokumentation. Branchenschwerpunkte sind unter anderem Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Feinwerk- und Elektrotechnik, Bauwesen sowie Medizintechnik. Spezialisiertes Know-how bündelt das Unternehmen in den überregionalen Fachbereichen Aerospace, Automation
Robotik, Bahntechnik, Chemieanlagenbau und Nutzfahrzeuge. Derzeit beschäftigt die euro engineering AG, zu der auch die euro engineering AEROSPACE GMBH gehört, mehr als 2.000 Mitarbeiter in über 40 Niederlassungen bundesweit.


Als Ansprechpartner stehen Ihnen persönlich zur Verfügung:

euro engineering AG
Hans-Jürgen Poege
Regionalleiter Ost
Löhrstraße 2
04105 Leipzig
Telefon: 0341 - 3057140
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Ulrike Hasivar
Leiterin Unternehmenskommunikation
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 53 06 53-979
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Robert Wolf
Niederlassungsleiter
Zwickauer Straße 56
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 - 6905731
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Thomas Herzog
Account Manager
Innere Schneeberger Str. 18
08056 Zwickau
Telefon: 0375 - 200636261
E-Mail: [email protected]

Über euro engineering:
die euro engineering AG ist der wachstumsstärkste deutsche Engineering-Dienstleister mit 32 Niederlassungen in ganz Deutschland und derzeit rund 1800 Mitarbeiter.

Firmenkontakt:
Als Ansprechpartner stehen Ihnen persönlich zur Verfügung:

euro engineering AG
Hans-Jürgen Poege
Regionalleiter Ost
Löhrstraße 2
04105 Leipzig
Telefon: 0341 - 3057140
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Ulrike Hasivar
Leiterin Unternehmenskommunikation
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 53 06 53-979
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Robert Wolf
Niederlassungsleiter
Zwickauer Straße 56
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 - 6905731
E-Mail: [email protected]

euro engineering AG
Thomas Herzog
Account Manager
Innere Schneeberger Str. 18
08056 Zwickau
Telefon: 0375 - 200636261
E-Mail: [email protected]

Die Pressemeldung "Kompetenzzentrum 'Elektrische Antriebskomponenten' in Zwickau eröffnet" unterliegt dem Urheberrecht der pressrelations GmbH. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Kompetenzzentrum 'Elektrische Antriebskomponenten' in Zwickau eröffnet" ist euro engineering.