logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Wirtschaft & Finanzen


PACTA Invest im 10. Geschäftsjahr

PACTA Invest im 10. Geschäftsjahr

... mit neuem Garantieversprechen
Kurzfassung: Die Pacta Invest GmbH geht 2014 in ihr 10. Ge-schäftsjahr und schreibt ihre Erfolgsstory fort. Das Landshuter Unternehmen um den Alleingesellschafter Jürgen Kraus erkannte 2004, die große im Zweitmarkt für Lebensversicherungen existente, ungelöste Bedarfsabdeckung für Anlage- und Geldberater, Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und letztendlich auch für den Endkunden selbst.

Am Zweitmarkt für Lebensversicherungen konnten bis zu diesem Zeitpunkt nur Policen veräußert werden, die gewisse Mindestvoraussetzungen erfüllten. Die PACTA Invest deckte diesen Bedarf, indem Sie eine Ankaufsgarantie für Verträge aller deutschen und österreichischen Lebensversicherungen und Bausparkassen auf den Weg brachte. Damit war der Weg geebnet, dem Kunden rasch und unkompliziert Liquidität zu verschaffen oder -bei Bedarf - schnell und sicher in neue, renditestarke Anlageprodukte wechseln zu können.


[PACTA Invest GmbH - 09.01.2014] Die Pacta Invest GmbH geht 2014 in ihr 10. Ge-schäftsjahr und schreibt ihre Erfolgsstory fort. Das Landshuter Unternehmen um den Alleingesellschafter Jürgen Kraus erkannte 2004, die große im Zweitmarkt für Lebensversicherungen existente, ungelöste Bedarfsabdeckung für Anlage- und Geldberater, Finanzdienstleister, Vermögensverwalter und letztendlich auch für den Endkunden selbst.

Am Zweitmarkt für Lebensversicherungen konnten bis zu diesem Zeitpunkt nur Policen veräußert werden, die gewisse Mindestvoraussetzungen erfüllten. Die PACTA Invest deckte diesen Bedarf, indem Sie eine Ankaufsgarantie für Verträge aller deutschen und österreichischen Lebensversicherungen und Bausparkassen auf den Weg brachte. Damit war der Weg geebnet, dem Kunden rasch und unkompliziert Liquidität zu verschaffen oder -bei Bedarf - schnell und sicher in neue, renditestarke Anlageprodukte wechseln zu können.

Schnelle Auszahlung in den Vertragsbedingungen verankert: Die Auszahlung innerhalb von 14 bis 20 Tagen, die bisher als selbstständiges Serviceversprechen funktionierte, wurde nun in den Geschäftsbedingungen verankert. Die Notwendigkeit erläutert Geschäftsführer Alois Maier: " In den letzten Jahren ist der Zweitmarkt für Lebensversicherungen sehr unübersichtlich geworden. Immer mehr Anbieter tummeln sich mit nicht vergleichbaren Geschäftsmodellen und Versprechen, die sich bei genauerem Hinsehen als Luftnummern erweisen. Aus diesem Grund wollten wir nach dem Motto: Wir zahlen was wir versprechen, ein Zeichen setzen. Falls wir die Auszahlung nicht innerhalb von 20 Tagen nach Eingang der vollständigen Unterlagen hinbekommen, verzinsen wir den Kaufpreis ab dem 21. Tag mit 6 % p.a. Mit unserer Erfahrung von 10 Jahren im Hintergrund wissen wir, dass wir die 20 Tage nicht immer einhalten werden, übernehmen aber die Verantwortung für unser Tun, indem der Kunde bei Verfehlen unseres Service-Levels profitiert."

Die Leistung: Das Landshuter Unternehmen geht finanziell in Höhe des kompletten Kaufpreises in Vorleistung und übernimmt die vollständige Abwicklung. Schafft die PACTA Invest die Auszahlung innerhalb von 20 Tagen nicht, so verzinst Sie den Kaufpreis ab dem 21. Tag mit 6 % p.a. Durch die optimierten Abläufe ist PACTA Invest in der Lage, den Kaufpreis binnen weniger Werktage zu überweisen. Für diese Leistung berechnet PACTA Invest eine Handlingfee von 5,5 bis 7,5 % Prozent auf den Rückkaufwert.


Der Vorteil: Schnelle Liquidität ohne administrativen Aufwand
Für Finanzdienstleister, Anlageberater oder Vermögensverwalter liegt der große Vorteil darin, sofort und ohne administrativen Aufwand flüssiges Kapital beim Kunden zu generieren. Die Finanzberater können so gemeinsam mit ihren Kunden innerhalb kürzester Zeit neu investieren.

Clevere Finanzdienstleister nutzen die mit PACTA Invest gewonnene Zeit gewinnbringend für Beratung und Verkauf von zusätzlichen Kunden und Produkten. Die Lösung von PACTA Invest ist einfach in den Vertrieb integrierbar, da der Ablauf leicht nachvollziehbar ist: Mit einem Formular werden innerhalb maximal 5 Minuten sämtliche Modalitäten für den Ankauf erledigt. Auf Wunsch kann die Auszahlung direkt auf das Empfängerkonto einer Neuanlage erfolgen. PACTA Invest nennt dieses Angebot die "One-Stop-Lösung", da für den Berater nur ein Gespräch mit dem Kunden nötig ist, was viel Zeit und Kosten spart. Durch die Möglichkeit, Zahlungen direkt auf eine Neuanlage zu leisten, unterstützt PACTA Invest Berater sowohl beim Ausbau als auch bei der Absicherung ihres eigenen Geschäfts.


Die Vorteile im Überblick:

• Ankaufgarantie für deutsche und österreichische Gesellschaften
• Vorfinanzierung des Kaufpreises unabhängig von Kündigungsfristen
• Schnelle Liquidität: Auszahlung des Kaufpreises innerhalb von 14-20 Tagen
• Bei Überschreitung der Bearbeitungsdauer von 20 Tagen, Verzinsung des Kaufpreises mit 6 % p.a.
• Zeitersparnis durch Übernahme der kompletten Abwicklung
• Kostenloser Todesfallschutz bei Fortführung des Vertrages
• Mögliche Mehrerlöse durch Überprüfung der Rückkaufswerte nach geltender Rechtsprechung
• Günstige Konditionen für Factoring
• Aktueller Bearbeitungsstand ist jederzeit online einsehbar
• Keine Anlageberatung oder Produktempfehlung durch Pacta Invest.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.pacta-invest.de.
Weitere Informationen
PACTA Invest GmbH
Die PACTA Invest GmbH wurde 2004 gegründet ist auf den Ankauf von Lebens- und Rentenversicherungen sowie Bausparverträgen spezialisiert. Das Unternehmen aus Landshut/Bayern bietet seine Dienstleistungen sowohl privaten Policeninhabern als auch Kooperationspartnern an, beispielsweise Anlageberatern und Vermögensverwaltern. PACTA Invest garantiert für jede Police einen Ankauf und wickelt diesen - gegen Entrichtung einer Handling Fee von 5,5 - 7,5 Prozent auf den jeweiligen Rückkaufwert - binnen weniger Werktage komplett, diskret und unbürokratisch ab. PACTA Invest tätigt keine Anlagegeschäfte und berät auch nicht in Anlagegeschäften. PACTA Invest wird von den Geschäftsführern Jürgen Kraus und Alois Maier geleitet. Am Unternehmenssitz in Landshut sind 12 Mitarbeiter beschäftigt.
PACTA Invest GmbH, Herr Alois Maier
Karlstr. 24, 84034 Landshut, Deutschland
Tel.: 0871 / 923 00 13; http://www.pacta-invest.de


Pressekontakt
Herr Alois Maier

PACTA Invest GmbH
Karlstr. 24
84034 Landshut
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0871 / 923 00 13
Fax:
0871 / 923 00 24
Drucken
Weiterempfehlen
PDF

Social Media
Schlagworte
Permanentlinks
Die Pressemeldung "PACTA Invest im 10. Geschäftsjahr" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "PACTA Invest im 10. Geschäftsjahr" ist PACTA Invest GmbH, vertreten durch Alois Maier.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten