logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Auto & Motorrad


PLK Technologies nutzt Telits IoT-Modul für Fahrerassistenzsysteme

22.03.2016 15:21 Uhr in Auto & Motorrad und in Medien & Presse von Telematik-Markt.de

PLK Technologies nutzt Telits IoT-Modul für Fahrerassistenzsysteme

Fahrerassistenzsystem Optian
Kurzfassung: Fahrerassistenzsysteme sorgen mit einer automatischen und adaptiven Unterstützung der Fahrzeugsteuerung für mehr Sicherheit und Komfort

PLK Technologies nutzt Telits IoT-Modul für Fahrerassistenzsysteme
Bild: Telit Wireless Solutions GmbH / Telematik-Markt.de
[Telematik-Markt.de - 22.03.2016] London, 22.03.2016. Telit gab kürzlich bekannt, dass (PLK) Telits GNSS IoT Modul SL869-V2 für das neue Fahrerassistenzsystem Optian zur Ortsbestimmung einsetzen wird. Optian kombiniert die Funktionen moderner Fahrerassistenzsysteme (engl. Advanced Driver Assistant System, ADAS) mit einer Full HD 2 Kanal Blackbox.

Fahrerassistenzsysteme sorgen mit einer automatischen und adaptiven Unterstützung der Fahrzeugsteuerung für mehr Sicherheit und Komfort in aktuellen PKW Modellen. Zu den ADAS Sicherheitsfunktionen gehören Kollisions- und Unfallwarnungen, mit deren Hilfe Fahrer vorausschauend auf Gefahrensituationen reagieren und sich besser auf die Steuerung des Fahrzeugs konzentrieren können. Adaptive ADAS Funktionen unterstützen den Fahrer zudem durch automatische Lichtsteuerung, eine verkehrsabhängige Geschwindigkeitsregelung und einen selbständigen Bremsassistenten. Die Systeme integrieren GPS Daten und Verkehrsmeldungen, um den Fahrer zum Beispiel vor Gefahrensituationen zu warnen oder unbeabsichtigte Fahrspurwechsel zu vermeiden.

Optian von PLK verfügt neben den genannten Sicherheitsfeatures auch über gängige Blackbox-Funktionen, mit denen sich Unfalldaten auswerten lassen. Im Straßenverkehr nutzt es das GPS Modul SL869-V2 von Telit, um die zurückgelegte Strecke von Fahrzeugen zu erfassen und daraus die Geschwindigkeit sowie den Abstand zwischen Autos zu berechnen und den Fahrer so vor Kollisionsrisiken zu warnen.

Das SL869-V2 ist ein besonders kleines, multisatellitenfähiges Navigationsmodul. Aufgrund seiner kompakten Bauweise kommt es sowohl in Fahrzeugen als auch im Industrieumfeld sowie in Wearables und anderen tragbaren digitalen Geräten zum Einsatz. Navigationsanwendungen profitieren von einer hohen Verlässlichkeit bei der Positionsbestimmung, da das Modul gleichzeitig GPS und GLONASS Daten nutzt und somit sehr präzise Positionsinformationen mit hoher Aktualisierungsfrequenz zur Verfügung stellen kann.

"Wir freuen uns, dass PLK beim Optian Projekt auf GNSS Module von Telit baut. Die Entscheidung für das SL869-V2 ist ein Beleg für die Qualität und Leistungsfähigkeit unseres Produkts", sagt Steven Kim, Senior Sales Director bei Telit Korea. "Ein Ausbau der Zusammenarbeit mit PLK ist realistisch, da das Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Fahrerassistenzsysteme Maßstäbe setzt."
 
Quelle: Telit
Weitere Informationen
Telematik-Markt.de
Telematik-Markt.de - die führende Fachzeitung der Telematik-Branche

MKK - Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt - und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik - Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.
Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing - Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik - Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Bühne".
Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter.
Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human- Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.
Telematik-Markt.de, Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17, 22926 Ahrensburg, Deutschland
Tel.: +49 4102 2054–540; http://www.telematik-markt.de


Pressekontakt
Herr Peter Klischewsky

Telematik-Markt.de
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
+49 4102 2054–540
Drucken
Weiterempfehlen
PDF

Social Media
Schlagworte
Permanentlinks
Die Pressemeldung "PLK Technologies nutzt Telits IoT-Modul für Fahrerassistenzsysteme" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "PLK Technologies nutzt Telits IoT-Modul für Fahrerassistenzsysteme" ist Telematik-Markt.de, vertreten durch Peter Klischewsky.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten