logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Wirtschaft & Finanzen


Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben

06.01.2016 13:10 Uhr in Wirtschaft & Finanzen und in Wissenschaft & Forschung von HHL gGmbH

Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben

Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben
Kurzfassung: Januar bis März 2016: Schnuppervorlesungen an der HHL Leipzig Graduate School of Management / ESF-Förderung für Teilzeit-Studienprogramme

Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben
Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben. Foto: HHL.
[HHL gGmbH - 06.01.2016] Am 14. März 2016 startet das nächste berufsbegleitende MBA-Programm an der HHL Leipzig Graduate School of Management. Das zweijährige Studium mit dem Schwerpunkt "General Management", das im Ranking der "Financial Times" Spitzenwerte bei der Karriereentwicklung ihrer Absolventen erzielt, richtet sich primär an Interessenten, die bereits im mittleren Management arbeiten und ihr bisheriges Wissen um praxisorientiertes, aktuelles und internationales Managementwissen erweitern wollen.

Januar bis März 2016: Schnuppervorlesungen

Interessierte können sich durch Schnuppervorlesungen einen persönlichen Eindruck verschaffen und mit Studenten und Dozenten ins Gespräch zu kommen. Nächste Termine für Schnuppervorlesungen sind: 8. Januar "International Management, 15. Januar "Managing Projects", 12. Februar "Entrepreneurship" und 4. März "International Marketing".

ESF-Förderung für Teilzeit-Studienprogramme

Das berufsbegleitende HHL-Studienangebot ist durch den "Weiterbildungsscheck" des Europäischen Sozialfonds (ESF) förderfähig. Die Weiterbildungsförderung kann von Mitarbeitern sächsischer Unternehmen individuell beantragt werden. Darüber hinaus gilt die ESF-Förderung für mittelständische Unternehmen, über die Weiterbildungsmaßnahmen finanziert werden können.

Informationen zum "Weiterbildungscheck", zum Programm und den Schnuppervorlesungen: Frau Petra Spanka, Senior Manager Student Recruitment, E-Mail: petra.spanka(at)hhl.de, Tel.: 0341/9851-730.
http://www.hhl.de/part-time-mba

Die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Laut der Financial Times liegt die HHL im Bereich Entrepreneurship innerhalb des M.Sc.- sowie des EMBA-Programms national auf Platz 1 bzw. global unter den Top 5. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de
Weitere Informationen
HHL gGmbH
HHL Leipzig Graduate School of Management
Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden.
www.hhl.de
HHL gGmbH, Herr Volker Stößel
Jahnallee 59, 04109 Leipzig, Deutschland
Tel.: 0341-9851-614; http://www.hhl.de


Pressekontakt
Herr Volker Stößel

HHL gGmbH
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail:
Web:
Tel:
0341-9851-614
Drucken
Weiterempfehlen
PDF

Social Media
Schlagworte
Permanentlinks
Die Pressemeldung "Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Berufsbegleitend die Karriere mit einem MBA der HHL vorantreiben" ist HHL gGmbH, vertreten durch Volker Stößel.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten