logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Gesundheit & Wellness


Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen

19.12.2015 12:41 Uhr in Gesundheit & Wellness und in Energie & Umwelt von MC-Garagen

Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen

Schleichender Tod
Kurzfassung: Sie riechen nicht, aber sie wirken tödlich: Kohlenmonoxid und Kohlendioxid. Nur Pflanzen brauchen Kohlendioxid, um Sauerstoff zu erzeugen.

Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen
Niemals innen den Motor bei geschlossenem Garagentor starten!
[MC-Garagen - 19.12.2015] Die gute Belüftung in den Fertiggaragen von www.MC-Garagen.de versagt, wenn bei geschlossenem Garagentor der Automotor gestartet wird. Es wird so viel Kohlenmonoxid und Kohlendioxid freigesetzt, dass immer die menschliche Atmung unterbunden wird. Der Mensch verliert sein Bewußtsein und stirbt binnen weniger Minuten. Kohlendioxid ist schwerer als die übrige Luft und sammelt sich vom Garagenboden her wie Wasser in einer Badewanne. Das Kohlenmonoxid wird im Garageninneren umhergewirbelt und verhindert die Anbindung von Sauerstoffmolekülen an die Blutplättchen. Zwei tote Jugendliche, die auf diese Weise starben, belegen, wie wichtig eine gute Allgemeinbildung ist. Zu verstehen, wie das Leben funktioniert, kann vor einem vorzeitigen Tod bewahren. [1] [2]

Abgase aus Verbrennungsmotoren
Das, was über die Auspuffanlage einen Benzinmotor verlässt, unterscheidet sich wesentlich von der Atemluft, die Menschen zum Leben brauchen. Die Atemluft besteht hauptsächlich aus 78 Prozent Stickstoff, 21 Prozent Sauerstoff und 0,04 Prozent Kohlenstoffdioxid. Die ausgeatmete Luft enthält ebenfalls 78 Prozent Stickstoff, nur noch 16 Prozent Sauerstoff und an Kohlenstoffdioxid das Hundertfache, nämlich 4 Prozent. 87,6 Prozent der Abgase eines Benzinmotores ohne Katalysator sind Kohlenstoffdioxid und 10,3 Prozent Kohlenmonoxid. [3] Stickstoff und Sauerstoff fehlen.

Ein Mensch kann also mit diesem Gemisch nichts anfangen, außer zu ersticken und sich zu vergiften. Nur Pflanzen brauchen Kohlendioxid und Wasser, um mit der Hilfe von Sonnenlicht grob vereinfacht dargestellt Sauerstoff und Zucker zu erzeugen. Je weniger Kohlendioxid auf der Erde vorhanden ist, desto weniger Sauerstoff können Pflanzen erzeugen. Deswegen wachsen sie an Autostraßen so gut. Nur im Umfeld von Kohlefabriken entwickeln sich Pflanzen noch größer, stärker und reichhaltiger. Doch wer fährt schon sein Auto in ein Gewächshaus, um die Pflanzen zu düngen?

Wenn ein Automotor im Garageninneren bei geschlossenem Garagentor läuft, wird ein Überangebot an CO und CO2 erzeugt. Der Überdruck entweicht zwar durch den Entlüftungschlitz rund um das Garagendach der MC-Garage und zwischen den einzelnen Stahlelementen, doch dabei wird zu allererst einmal Sauerstoff verdrängt, weil Kohlendioxid schwerer ist als das Gasgemisch in der Atmosphäre. Das ist nur im Freien problemlos. Somit ist es eine Frage von Minuten, bis ein Mensch in der geschlossenen Garage bei laufendem Motor erstickt, weil er zu wenig Sauerstoff aufnimmt und zu wenig Sauerstoff im Blut transportieren kann.

Garagen sinnvoll nutzen
Garagen sind weder Wohnraum noch Aufenthaltsraum. Als Lagerraum für Autos, Autozubehör, eventuell Zweiräder, Gartenmöbel oder Gartengeräte sind sie eine praktische Ergänzung des Wohnhauses. Auch stehende Autos sind nur für den Aufenthalt geeignet, wenn die Autofenster geöffnet sind oder die Lüftungsanlage läuft, was nur bei laufendem Automotor vorgesehen ist, der Abgase erzeugt. Allgemeinbildung sollte so weit reichen, dass diese Zusammenhänge verständlich sind und nicht ignoriert werden. Ein Ortstermin mit einem Fachberater von www.MC-Garagen.de kann unter der Servicenummer 0800 7711 773 vereinbart werden.

Quellen:
[1] www.kurzlink.de/Abgas-Vergiftung
[2] www.youtube.com/watch?v=5aB9n8-baZ8
[3] www.kurzlink.de/Autoabgase
www.kurzlink.de/MC-Garagen | www.fertiggarageninfo.de | www.youtube.com/user/fertiggarageninfo/videos
Dieser Pressetext ist mit Quellenangabe frei verwendbar, wenn der Text unverändert und vollständig enthalten ist. Es werden keine Lizenzbeträge beansprucht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsschutzrecht_für_Presseverleger
Weitere Informationen
MC-Garagen
MC-Garagen Die Erfahrung und ständige Weiterentwicklung beim Planen und Produzieren von Fertiggaragen und Garagen seit 1997 garantieren die technische Reife und herausragende Qualität. Eine umfangreiche Kontrolle und Endprüfung vor dem Ausliefern gewährleisten die langlebige Funktion und beständige Betriebssicherheit. Die Mitarbeiter von MC-Garagen unterstützen jeden Kunden umfassend beim Planen und beraten jeden Kunden ausführlich. Kunden schätzen die kurzfristige und pünktliche Lieferung.
MC-Garagen, Herr Dipl.-Ing. Matthias Chachulski
Wittener Straße 9 - 13, 68219 Mannheim, Deutschland
Tel.: 0800 7711 773; http://www.MC-Garagen.de


Die Pressemeldung "Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Vorsicht vor Kohlenmonoxid in MC-Garagen" ist MC-Garagen, vertreten durch Dipl.-Ing. Matthias Chachulski.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten