logo
 
 
Benutzername
Passwort

Pressemitteilung zu Gesundheit & Wellness


Warum Garagenrampe keine Flugrampe ist

Warum Garagenrampe keine Flugrampe ist

Stahlfertiggaragen
Kurzfassung: Auch bei Autounfällen erweist sich die Stahlbauweise durch die günstige Reparatur als die wirtschaftlichere Variante.

Warum Garagenrampe keine Flugrampe ist
Mit Garagenrampe.de das Garagenfundament gestalten
[Garagenrampe GmbH & Co. KG - 18.12.2015] Die Fertiggaragen von www.Garagenrampe.de sind wegen der Stahlbauweise nicht vorgesehen, in einen Hang hineinzureichen. Bestenfalls wird ein Höhenunterschied mit dem Fundament abgefangen. Wie realistisch ist das Durchbrechen der Garagenwand mit dem Auto? Wie am 17. Dezember 2015 berichtet wurde, hat ein Autofahrer für sich eine Antwort gefunden. [1] Er fuhr mit Wucht in seine gemauerte Garagenwand, die weder einen Stahlanker noch ein Stahlseil enthielt. Sie brach einfach weg und er stürzte mit seinem Auto in den drei Meter tieferen Garten hinein, bis ein Baum seinen "Ausflug" abbremste. Der "Vorfall" belegt immerhin, was bei aller Unwahrscheinlichkeit trotzdem passieren kann. 30.000 Euro Sachschaden zusammen mit leichten Verletzungen sind kein Pappenstiel. Während die Garageneinfahrt ebenerdig ist, sind an der durchbrochenen Wand immerhin drei Meter Flughöhe zu überwinden, was für das Auto einen Totalschaden bedeutete. Eine "nur" verbeulte Stirnwand aus Stahlelementen wäre vergleichsweise preiswert gewesen. Auch in solch einem Extremfall erweist sich eine Stahlfertiggarage als die preisgünstigere Bauvariante. Die menschliche Unzulänglichkeit durch das Abrutschen des Fusses vom Bremspedal bleibt, doch der möglichen Schadenshöhe kann durch eine entsprechende Bauweise vorgebeugt werden.

Garagenfundamente nach Bedarf
Grundsätzlich sind abhängig vom Untergrund für die Stahlfertiggaragen aus Bad Salzuflen drei Varianten von Garagenfundamenten vorgesehen: Passende Punktfundamente für jeden Träger, ein Streifenfundament oder eine Bodenplatte als Fundament. Soll jedoch der Platz an einem Abhang ausgenutzt werden, dann kann für den vorhandenen Freiraum am Hang ein Kellergeschoß aus Stahlbeton gegossen werden. Die Bodenplatte kann aus Fertigelementen bestehen, die aufgelegt werden oder die Kellerdecke wird ebenfalls aus Stahlbeton gegossen. Die Stahlelemente einer Stahlfertiggarage sind nicht vorgesehen, die Bodenlast an einem Hang aufzunehmen, dies bleibt in diesem seltenden Sonderfall den wesentlich teureren Stahlbetongaragen vorbehalten, für die es Marktbegleiter gibt, die auch dann Beton verkaufen, wenn er gar nicht benötigt wird. Dies ist eine Art, Geld zum Fenster hinauszuwerfen.

Garagengrößen nach Bedarf
Über 120 Standardgrößen erlauben ein recht genaues Anpassen der Garagen an den individuellen Bedarf. Gegen Aufpreis ist sogar ein zentimetergenauer Zuschnitt möglich. Oft passt sogar ein als Angebot des Monats titulierter Garagenbau, der dem Internetauftritt des Garagenherstellers aus Bad Salzuflen zu entnehmen ist. Breiten von 255 bis 550, Längen von 512 bis 890 und Höhen von 223 bis 330 Zentimeter bedeuten individuellen Spielraum, um neben dem Auto noch Autozubehör und weitere Gegenstände unterzubringen, die in der eigenen Garage besser untergebracht sind als in einer Gartenhütte oder im Keller des Wohnhauses. Beispielsweise kann sich an der Stirnseite der Garage eine Garagentür befinden, die von der Straße aus für Passanten nicht einsehbar ist, um Gartenmöbel oder Gartengeräde direkt im Zugriff zu haben. Der Kontakt zum Beratungsteam wird jederzeit über das Kontaktformular auf www.Garagenrampe.de oder zu den Bürozeiten über die Festnetznummer 05222 36901 - 0 hergestellt.

Quellen:
[1] www.kurzlink.de/Absturz
www.kurzlink.de/Garagenrampe | www.garagenshop24.de | www.garagenshop24.yatego.com | www.rakuten.de/shop/garagenshop24 | http://stores.ebay.de/Garagenshop24de | www.Garagen-Fotos.de
Dieser Pressetext ist mit Quellenangabe frei verwendbar, wenn der Text unverändert und vollständig enthalten ist. Es werden keine Lizenzbeträge beansprucht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsschutzrecht_für_Presseverleger
Weitere Informationen
Garagenrampe GmbH & Co. KG
Garagenrampe GmbH & Co. KG Das 2006 gegründete Unternehmen vertreibt Stahlfertiggaragen telefonisch und über das Internet. Die Garagentore, Torantriebe und Fernsteuerungen stammen vom europäischen Marktführer für Garagenausstattung Hörmann. Die umfassende objektive Beratung schließt das Einholen der Baugenehmigung ein und wird auch nach der Montage der Fertiggarage auf dem Grundstück gepflegt. Durch den Verzicht auf Aussendienst kalkuliert die Garagenrampe GmbH & Co. KG günstige Preise. Alle Mitarbeiter des Garagenherstellers sind unabhängig von ihren regulären Aufgabenbereichen geschult, Kunden und Interessenten bei allen Fragen, Wünschen und Problemen zu beraten. Umfassende Beratung und überdurchschnittlich schnelle Kommunikationswege prägen genauso wie Freundlichkeit und fachliche Kompetenz die Aussenwirkung des Herstellers.
Garagenrampe GmbH & Co. KG, Herr Björn Knebel
Schloßstr. 4, 32108 Bad Salzuflen, Deutschland
Tel.: 05222 36901 - 0; http://www.Garagenrampe.de


Die Pressemeldung "Warum Garagenrampe keine Flugrampe ist" unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemeldung "Warum Garagenrampe keine Flugrampe ist" ist Garagenrampe GmbH & Co. KG, vertreten durch Björn Knebel.
© 2016 PRMaximus - Alle Rechte vorbehalten